Loteria de Navidad – Weihnachten in Spanien

0
346
weihnachten in spanien cbeles platz in madrid
© Jose Ignacio Soto - shutterstock.com

Weihnachten in Spanien – das heißt Loteria de Navidad, Krippe, Beisammensein mit der Familie und Feiern bis zum Dreikönigstag am 6. Januar. Ähnlich wie hierzulande wird im Kreise der Familie gefeiert und nach Herzenslust geschlemmt. Darüber hinaus gibt es aber einige typisch spanische Weihnachtsbräuche und Traditionen, die wir in Deutschland nicht kennen. In der Adventszeit geht es in Spanien eher ruhig zu, bis am 22. Dezember die lang ersehnte Weihnachtslotterie El Gordo ausgespielt wird. Die weltweit größte Lotterie gehört bereits seit 1812 zu Weihnachten in Spanien dazu. Natürlich wird die Auslosung live im Fernsehen übertragen, denn mehr als 90 Prozent aller Spanier kaufen ein Los und fiebern der Millionenbescherung aufgeregt entgegen. An Heiligabend kommt dann die ganze Familie zusammen, um ein üppiges Weihnachtsessen zu genießen.

Dabei darf Turrón, ein spanisches Gebäck mit Mandeln und Honig nicht fehlen. Statt des Tannenbaums steht in Spanien übrigens eine kunstvoll gestaltete Krippe im Mittelpunkt der festlichen Dekoration im Wohnzimmer. Wer jetzt denkt, wie hierzulande kommt anschließend die Bescherung, wird enttäuscht. Nach dem Essen singen die Spanier Weihnachtslieder, treffen sich mit Freunden und Bekannten oder besuchen die Mitternachtsmesse Misa del Gallo. Zuvor wurde anstelle des Desserts die „Urne des Schicksals“ auf den festlich gedeckten Tisch gebracht. Jedes Familienmitglied darf ein kleines Geschenk ziehen, hat vielleicht aber auch Pech und zieht stattdessen eine Niete. Die richtige Bescherung findet nicht an Heiligabend statt, sondern erst am Dreikönigstag am 6. Dezember. Mit diesem tag endet dann auch das spanische Weihnachtsfest. Die sehnsüchtig auf ihre Geschenke wartenden Kinder müssen sich also noch einige Tage gedulden.

Kreuzfahrtrouten nach Spanien an Weihnachten

Wenn Sie über die Festtage an Bord eines Kreuzfahrtschiffes verreisen und Weihnachten in Spanien erleben möchten, bietet sich Ihnen eine umfassende Auswahl an attraktiven Kreuzfahrt-Angeboten mehrerer renommierter Reedereien. Ob AIDA, MSC oder TUI Cruises, angeboten werden sowohl Kreuzfahrtrouten im westlichen Mittelmeer mit Aufenthalt in Barcelona oder Puma de Mallorca als auch Kreuzfahrten zu den Kanaren.

Reederei Route Reisedatum
AIDA Perlen am Mittelmeer

Palma de Mallorca/Spanien – Rom/Italien – Livorno/Italien – Marseille/Frankreich – Barcelona/Spanien – Palma de Mallorca/Spanien

Weihnachtsreise Kanaren und Lissabon

Las Palmas, Gran Canaria/Spanien – Puerto del Rosario, Fuerteventura/Spanien – Arrecife, Lanzarote/Spanien – Cadiz/Spanien – Lissabon/Portugal – Funchal, Madeira/Portugal – Santa Cruz, La Palma/Spanien – Santa Cruz, Teneriffa/Spanien – Las Palmas, Gran Canaria/Spanien

  1. bis 30. Dezember 2017
  2. bis 27. Dezember
MSC Westliches Mittelmeer

Genua/Italien – Rom/Italien – Palermo, Sizilien/Italien – Valletta/Malta – Barcelona/Spanien – Marseille/Frankreich – Genua/Italien

  1. bis 31. Dezember 2017
Costa Kreuzfahrten Zauberhaftes Mittelmeer

Savona/Italien – Marseille/Frankreich – Barcelona/Spanien – Cagliari/Italien – Rom/Italien – La Spezia, Florenz/Italien – Savona/Italien

  1. bis 29. Dezember 2017
TUI Cruises Mittelmeer und Kanaren

Palma de Mallorca/Spanien – Cadiz/Spanien – Puerto del Rosario, Fuerteventura/Spanien – Arrecife, Lanzarote/Spanien – Agadir/Marokko – Gibraltar – Barcelona/Spanien – Palma de Mallorca/Spanien

Kanaren Weihnachtsreise

Las Palmas, Gran Canaria/Spanien – Puerto del Rosario, Fuerteventura/Spanien – Arrecife, Lanzarote/Spanien – Agadir/Marokko – Funchal, Madeira/Portugal – San Sebastian, La Gomera/Spanien – Santa Cruz, Teneriffa/Spanien – Las Palmas, Gran Canaria/Spanien

  1. bis 27. Dezember 2017
  2. bis 27. Dezember 2017

hier-geht-es-zu-dem-gewinnspiel
Für die Anmeldung zum Newsletter füllen Sie bitte die folgenden Felder aus:

Ich stimme den Teilnahmebedingungen zu. (Pflichtfeld)

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

Jacqueline Werzinger
Vor Ihrem Start bei der Astoria Kreuzfahrten-Zentrale sammelte Jaqueline Werzinger Ihre ersten Kreuzfahrt-Eindrücke in der Zentrale von AIDA in Rostock. Kein Wunder also, dass sie Feuer und Flamme für die Schiffe mit dem Kussmund ist. Unzählige Reisen hat sie bereits persönlich an Bord dieser Schiffe verbracht und kennt so auch den ein oder anderen Geheimtipp für den Urlaub an Bord. Neben Ihrem Wissen im Hochseebereich entdeckt die ausgewiesene Kreuzfahrt-Expertin auch immer mehr die Faszination der Flusskreuzfahrten.

Kommentieren Sie den Artikel

*