Seabourns auf der ITB 2020

0
28
Seabourn-Expeditionserlebnis
© seabourn

Seabourns VP Expeditions & Plannings Robin West beim Panel zu Expeditionskreuzfahrten am Responsible Destination Day

Die Expeditionskreuzfahrt ist ein schnell und stark wachsendes Marktsegment. Dabei spielen Nachhaltigkeit, logistische und operationelle Herausforderungen eine zentrale Rolle bei der Entwicklung der hochtechnisierten Spezialschiffe. Unter der Leitung von Kreuzfahrtanalyst und Hochschuldozent Thomas P. Illes widmet sich das Panel „Expedition Cruises: Tourism in Fragile Ecosystems“ am Responsible Destination Day des ITB Kongresses diesem Thema. Als Panel-Teilnehmer wird Robin West, Vice President of Expedition Operations & Planning bei Seabourn, gemeinsam mit drei weiteren Gesprächspartnern an der Diskussion teilhaben. Robin West ist als Experte für Expeditionskreuzfahrten maßgeblich an der Entwicklung der ersten Seabourn Expeditionsschiffe beteiligt, die 2021 und 2022 ausgeliefert werden.

Das Panel “Expedition Cruises: Tourism in Fragile Ecosystems” findet am 4. März 2020 von 13 bis 13.45 Uhr im CityCube Berlin, Saal A1 statt.

Mehr Informationen zum ITB Kongress 2020 sind zu finden unter www.itb-berlin.dewww.itb-kongress.de und im ITB Social Media Newsroom.

Das Seabourn-Expeditionserlebnis – wie Seabourn Luxus und Abenteuer zusammen bringt zeigen diese Videos:

Quelle: seabourn

angebote-kreuzfahrt-zeitung-mai2017
Kirsten Fähmel
Als ausgewiesene Kreuzfahrt-Expertin kennt sich Kirsten Fähmel auf den Meeren dieser Welt aus. Ob AIDA, TUI Cruises, Costa oder MSC - zu allen großen Kreuzfahrtveranstaltern auf dem Markt kann sie wertvolle Tipps geben. Für Ihre private Reisen zieht es sie regelmäßig an Bord eines AIDA-Schiffes - und dabei bevorzugt ins Mittelmeer oder den hohen Norden.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

*