Premiere in Hamburg: AIDAcara startet zu ihrer ersten Weltreise

0
226
aidacara in hamburg
© AIDA Cruises

Am Dienstagabend, den 17. Oktober 2017, um 20:00 Uhr heißt es für AIDAcara „Leinen los!“ zur ersten Weltreise von AIDA Cruises. Sie führt in 116 Tagen zu 41 Häfen in 23 Ländern auf fünf Kontinenten. Highlights der Reise sind der Besuch der Osterinseln, Neuseeland und Australien, der Zuckerhut in Rio de Janeiro und die Malediven.

Bevor sich AIDAcara aus der Hansestadt verabschiedet, geht es vom Cruise Center Steinwerder zu einer kleinen Hafenrundfahrt. Zunächst nimmt das Schiff Kurs auf die Hafencity und wird gegen 20:30 Uhr die Elbphilharmonie passieren. Nach einem Wendemanöver hinter Hamburgs neuem Wahrzeichen fährt AIDAcara dann elbabwärts in Richtung Altona.

Als krönendes Highlight erleuchtet um 21:30 Uhr ein großes Feuerwerk den Nachthimmel über Hamburg. Sehleute haben am Elbufer auf Höhe des Musical-Theaters „König der Löwen“ den besten Blick auf das Geschehen.

Quelle: AIDA Cruises

Julia Korte
Kreuzfahrten sind Ihre Leidenschaft - egal ob auf dem Meer oder dem Fluss. Sie fasziniert diese Urlaubsform, da es die Möglichkeit gibt, innerhalb weniger Tage viele verschiedene Orte zu besuchen und dabei sein Hotelzimmer immer dabei zu haben. Einmal den Koffer auspacken und dann rundum genießen - das gefällt! Neben den großen Kreuzfahrt-Reedereien hat Julia Korte aber auch die "Nischenprodukte" für sich entdeckt - Hurtigruten steht dabei ganz oben auf der Liste.

Kommentieren Sie den Artikel

*