PONANT gibt neue Partnerschaft mit Relais & Châteaux bekannt

0
7
© Ponant - Laure Patricot

Hamburg, 04. Juli 2019 | Die Kreuzfahrtreederei PONANT und die renommierte Marke Relais & Châteaux haben sich zusammengetan. Mit ihrer gemeinsamen Leidenschaft für Authentizität, Reisen und Lebenskunst haben sie ein neues Kreuzfahrterlebnis geschaffen: drei einzigartige und exklusive Reiserouten, die Luxus und gastronomische Exzellenz kombinieren. Das 1954 gegründete Relais & Châteaux ist eine Vereinigung von über 590 einzigartigen und unabhängigen Hotels und Restaurants. Die kulinarischen Kreuzfahrten finden 2020 statt und werden die Gelegenheit bieten, die talentierten Küchenchefs von Relais & Châteaux kennenzulernen und vor allem an besonderen Momenten sowie exklusiven Aktivitäten teilzunehmen. Dazu gehören zwei Galadinner, die vom begleitenden Chefkoch zubereitet werden, Kochvorführungen sowie Kochworkshops und eine Vielzahl weitere Aktivitäten. Für 2021 sind weitere gemeinsame Reisen geplant.

Drei außergewöhnliche Gourmetkreuzfahrten

Schätze der Bretagne

Am 20. September 2020 wird der mit zwei Michelin-Sternen ausgezeichnete Chefkoch von Relais & Châteaux, Mathieu Guibert (Chefkoch des Restaurants Anne de Bretagne, Plaines-sur-Mer), an Bord der Le Jacques-Cartier kochen. Die achttägige Kreuzfahrt entlang der Atlantikküste Frankreichs führt zu den Schätzen der Bretagne. Dazu gehören die Ponant-Inseln der Golf von Morbihan, Port-Navalo, aber auch Houat, Hoëdic, Ouessant und Belle-Île-en-Mer.

Die achttägige Reise „Schätze der Bretagne“ vom 20. bis 27. September 2020 mit der Le Jacques-Cartier ab Saint-Malo/bis Nantes kostet bei Doppelbelegung in einer Deluxe Balkonkabine ab 4.530 Euro pro Person. *

Kanarische Inseln & Kapverden

Am 11. Oktober 2020 werden die Gäste an Bord der Le Dumont-d’Urville mit dem Chefkoch von Relais & Châteaux, Federico López Arcay (Chefkoch der Quinta da Auga, Santiago de Compostela), von Portugal nach Senegal kreuzen. Auf dieser kulinarischen Kreuzfahrt begeben sich die Gäste zusammen mit Küchenchef Federico Lopéz Arcay nach Portugal, Spanien und zu den Kapverden und damit an die Schnittstelle von Kulturen und Traditionen. Die elftägige Reise „Kanarische Inseln & Kapverden“ vom 11. bis 21. Oktober 2020 mit der Le Dumontd‘Urville ab Lissabon/bis Dakar kostet bei Doppelbelegung in einer Deluxe Balkonkabine ab 4.330 Euro pro Person. *

© joseramonlorenzo

China & Vietnam

Am 28. Oktober 2020 begeben sich die Gäste zu einer elftägigen Asien-Kreuzfahrt an Bord der Le Lapérouse. Auf der Gourmetkreuzfahrt von China bis Vietnam, lernen die Reisenden Jahrtausende alte Zivilisationen an der Seite eines Relais & Châteaux Küchenchefs kennen und genießen die Gaumenfreuden der gehobenen Küche. Die elftägige Reise „China & Vietnam“ vom 28. Oktober bis 07. November 2020 mit der Le Lapérouse ab Shanghai/bis Haiphong kostet bei Doppelbelegung in einer Deluxe Balkonkabine ab 4.530 Euro pro
Person. *

Quelle: PONANT Kreuzfahrten

angebote-kreuzfahrt-zeitung-mai2017
Julia Korte
Kreuzfahrten sind Ihre Leidenschaft - egal ob auf dem Meer oder dem Fluss. Sie fasziniert diese Urlaubsform, da es die Möglichkeit gibt, innerhalb weniger Tage viele verschiedene Orte zu besuchen und dabei sein Hotelzimmer immer dabei zu haben. Einmal den Koffer auspacken und dann rundum genießen - das gefällt! Neben den großen Kreuzfahrt-Reedereien hat Julia Korte aber auch die "Nischenprodukte" für sich entdeckt - Hurtigruten steht dabei ganz oben auf der Liste.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

*