PONANT bietet Gästen kostenfreies Internet auf allen Schiffen

0
94
PONANT Le Boréal auf hoher See
© Ponant - Philip Plisson

Hamburg, 14. Februar 2019 | Während der gesamten Kreuzfahrt kostenfrei im Netz surfen: Kein Problem mehr für die Passagiere der französischen Reederei PONANT. Seit Anfang des Jahres bietet das Kreuzfahrtunternehmen all seinen Gästen, unabhängig von der Kabinenkategorie, einen gebührenfreien und unbegrenzten Zugang zum Internet an. Der WLAN-Zugang erfolgt über eine Satellitenverbindung und steht den Passagieren, auch in den oft fern abgelegenen Regionen, die die Schiffe von PONANT durchqueren, während der gesamten Dauer der Kreuzfahrt zur Verfügung. Dieses Angebot erfüllt einmal mehr den hohen Servicegedanken des Unternehmens.

PONANT App am Start

Die Kreuzfahrtreederei PONANT hat ihre neue App gelauncht. Ab sofort können alle Gäste diesen digitalen Reisebegleiter nutzen und finden dort wichtige Informationen rund um ihre Kreuzfahrt sowie allgemeine Informationen zum Schiff. Die App hilft allen Passagieren bei der Reisevorbereitung und gibt Auskunft über wichtige und interessante Informationen an Bord. So bekommen die Reisenden vor der Kreuzfahrt Auskunft über den Kapitän und besondere Gäste, die diese Reise begleiten werden. Zudem kann die Schiffsposition der jeweiligen Kreuzfahrtyacht über die App in Echtzeit verfolgt werden. Während der Kreuzfahrt finden die Passagiere die täglichen Highlights der Reise und können sowohl Landausflüge buchen als auch Bestellungen von Fotos und Videos über das Smartphone machen. Die PONANT App ist in englischer und französischer Sprache verfügbar. Weitere Infos unter de.ponant.com/ponant-application.

Quelle: PONANT Kreuzfahrten

angebote-kreuzfahrt-zeitung-mai2017
Melanie Pigorsch
Seit vielen Jahren berät Melanie Pigorsch Ihre Kunden, wenn es um die schönste Zeit des Jahres geht. Seit ihrem Start in der Touristik schlägt Ihr Herz für Kreuzfahrten. Neben den am meisten nachgefragten Kreuzfahrten von AIDA und TUI Cruises, kennt sich Melanie Pigorsch auch bestens im Segment der internationalen Reedereien aus und ist dabei besonders angetan von den Schiffen von Cunard und Holland America.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

*