Erfolgreiche EXPIcruise auf AIDAperla

0
166
AIDAperla in Neapel
© AIDA Cruises

Vom 28. Mai bis 1. Juni 2017 erlebten Expedienten aus ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie den Benelux-Ländern spannende Tage auf dem neuesten Schiff der AIDA Flotte AIDAperla. So konnten auf dieser Reise rund 2.000 begeisterte Expedienten das neue Flaggschiff von AIDA Cruises noch vor der Taufe am 30. Juni 2017 auf Mallorca kennenlernen.

Auf den Kurzreisen von Neapel über Genua nach Palma de Mallorca nahmen die Expis AIDAperla genau unter die Lupe. Sie testeten die neuen Highlights wie den Beach Club und das Four Elements mit den Wasserrutschen ausgiebig. Das AIDA Salesteam führte die Expedienten über das Schiff, beantwortete Fragen zum Produkt und zum Konzept. Spezielle Workshops rundeten das Programm an Bord ab.

Ein besonderer Landgang wurde den Expedienten in Genua angeboten. Auf verschiedenen Ausflügen konnten sie zum Beispiel die italienische Hafenstadt Santa Margherita Ligure oder das Castello di Tagliolo erkunden. Ein weiterer Höhepunkt war das Live-Programm am Abend des 31. Mai 2017 an Bord von AIDAperla. Die Expedienten erhielten exklusive Informationen zu der neuen Schiffsgeneration von AIDA und konnten die Bekanntgabe des Namens live miterleben. Buchungsstart für AIDAnova ist heute, der 01. Juni 2017.

Aufgrund der hohen Nachfrage bietet AIDA zusätzlich eine PEP Cruise an. Vom 6. bis 9. Juni reisen Expis ab 79 Euro** pro Person zzgl. An- und Abreisepaket von 199 Euro p.P. auf der neuesten Kussmundschönheit. Die Reise führt von Palma de Mallorca durchs Mittelmeer nach Barcelona und zurück.

Nähere Informationen zu der Reise sind im EXPInet auf www.expinet.de hinterlegt. Hier ist auch die Anmeldung möglich.

Quelle: AIDA Cruises

Teilen
Melanie Pigorsch

Seit vielen Jahren berät Melanie Pigorsch Ihre Kunden, wenn es um die schönste Zeit des Jahres geht. Seit ihrem Start in der Touristik schlägt Ihr Herz für Kreuzfahrten. Neben den am meisten nachgefragten Kreuzfahrten von AIDA und TUI Cruises, kennt sich Melanie Pigorsch auch bestens im Segment der internationalen Reedereien aus und ist dabei besonders angetan von den Schiffen von Cunard und Holland America.

Kommentieren Sie den Artikel

*