MSC Cruises & Phoenix Kreuzfahrten – Weihnachtsspecials!

0
368
weihnachtsspecial festlich gedeckter tisch
© mavo - shutterstock.com

Über Weihnachten mit MSC oder Phoenix auf Kreuzfahrt gehen – beide Reedereien begeistern auch dieses Jahr wieder mit attraktiven Weihnachtsspecials, die Kreuzfahrt-Träume über die Feiertage wahr werden lassen. Ob Karibische Inseln oder Mittelmeer, Orient und Seychellen in einer Reise, die Kreuzfahrt-Angebote über Weihnachten verzaubern mit traumhaften Routen und atemberaubenden Destinationen in aller Welt. Und an Bord erwartet Sie natürlich ein stimmungsvolles Ambiente mit einer ganzen Reihe von Weihnachtsspecials und -aktionen an den Festtagen. So findet bei MSC neben dem festlichen Galadinner, bei dem auch der typisch italienische Weihnachtskuchen Panettone serviert wird, eine katholische Weihnachtsmesse an Bord statt. Abgerundet durch weihnachtliche Musik in den Bars, einen großen Weihnachtsbaum im Foyer und allerlei weihnachtliche Dekoration kommt echte Festtagsstimmung auf. Ähnlich sieht es bei Phoenix aus. Auch hier verbreiten die festlich dekorierten Schiffe eine wunderbare Weihnachtsstimmung.

Weihnachtskreuzfahrten von MSC Cruises und Phoenix

MSC entführt Sie an Weihnachten auf erlebnisreiche Routen in unterschiedliche Fahrgebiete, darunter in die paradiesische Karibik mit Sonne pur und angenehm warmen Temperaturen. An Bord der MSC Fantasia entdecken Sie die Antillen in ihrer vollen Pracht, angefangen bei der Dominikanischen Republik, wo Sie in La Romana an Bord gehen, über die ABC-Inseln bis nach Barbados. Bis nach Mittelamerika führt Sie hingegen die Weihnachts-Kreuzfahrt ab Havanna/Kuba, bei der nicht nur das mexikanische Cozumel und Belize Stadt, sondern auch Jamaika und die Cayman Inseln auf dem Programm stehen. Und sollte es Sie in nicht ganz so weite Ferne ziehen, buchen Sie vielleicht die Kreuzfahrt im westlichen Mittelmeer. Mit der MSC Meraviglia geht es von Genua in acht Tagen unter anderem bis nach Rom, Valletta und Barcelona. Das östliche Mittelmeer und die Schönheiten Griechenlands erkunden Sie an Bord der MSC Orchestra, die über Weihnachten ab Genua bis nach Korfu und Athen unterwegs ist.

Ebenso attraktiv sind die Weihnachtsspecials von Phoenix wie die Festtagsreise mit der MS Albatros, die in Genua zu einer einzigartigen Transatlantik- und Karibik-Kreuzfahrt aufbricht. Über den großen Teich führt Sie die Reise über Madeira bis nach Tobago und Barbados, bevor Sie den Amazonas bis nach Manaus befahren – eine einmalig schöne und außergewöhnliche Route. Vielleicht lockt Sie aber auch die MS Artania, die über Weihnachten ab Marseille das Mittelmeer durchkreuzt und anschließend über das Rote Meer bis in den Orient und weiter zu den Seychellen fährt. Nach einer weiteren Station auf den Malediven endet die Kreuzfahrt in Sri Lankas Hauptstadt Colombo. Darüber hinaus lädt auch die MS Amadea ab Nizza zu einer einzigartigen Weihnachtskreuzfahrt ein, die bis in die Karibik und nach Mittelamerika führt.

Reederei Zielgebiete/Kreuzfahrten an Weihnachten
MSC Cruises Karibik: große Antillenreise (MSC Fantasia)

Große Kuba- & Karibikreise (MSC Armonia)

Westliches Mittelmeer (MSC Meraviglia)

Östliches Mittelmeer mit Griechenland (MSC Orchestra)

Phoenix Transatlantik von Genua bis in die Karibik und nach Brasilien (MS Albatros)

Von Marseille über Mittelmeer und Orient bis nach Sri Lanka (MS Artania)

Karibik & Mittelamerika (MS Amadea)

hier-geht-es-zu-dem-gewinnspiel
Für die Anmeldung zum Newsletter füllen Sie bitte die folgenden Felder aus:

Ich stimme den Teilnahmebedingungen zu. (Pflichtfeld)

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

Melanie Pigorsch
Seit vielen Jahren berät Melanie Pigorsch Ihre Kunden, wenn es um die schönste Zeit des Jahres geht. Seit ihrem Start in der Touristik schlägt Ihr Herz für Kreuzfahrten. Neben den am meisten nachgefragten Kreuzfahrten von AIDA und TUI Cruises, kennt sich Melanie Pigorsch auch bestens im Segment der internationalen Reedereien aus und ist dabei besonders angetan von den Schiffen von Cunard und Holland America.

Kommentieren Sie den Artikel

*