Weihnachtskreuzfahrt 2016

0
530
weihnachtskreuzfahrt-sandmann-am-strand
© Mirelle - shutterstock.com

Weihnachtskreuzfahrt 2016 – So verbringt ihr die besinnlichen Tage auf hoher See!

Weihnachten auf hoher See verbringen? Mit den Festtagsreisen von Aida, MSC und Co kein Problem. Die großen Reedereien haben auch über Weihnachten eine Vielzahl attraktiver Kreuzfahrten im Programm, auf denen faszinierende Destinationen weltweit angesteuert werden. Wer die Feststage und den Jahreswechsel zu einem ganz besonderen Highlight fernab des Trubels zu Hause machen möchte, der bucht eine Kreuzfahrt und verbringt Weihnachten und Silvester einmal ganz anders.

Ob Karibik oder europäische Metropolen, Mittelmeer oder Seychellen, die Weihnachtskreuzfahrt 2016 wird garantiert zu einem einmaligen Erlebnis. Ein exklusives Dinner am Abend, entspannen auf dem Sonnendeck mit schiffseigenem Pool, keine Hektik und kein Weihnachtsstress – an Bord stehen Ruhe, Erlebnis und Entspannung im Vordergrund. So lässt sich das Fest der Liebe tatsächlich in vollen Zügen genießen. Und noch dazu beinhalten die Kreuzfahrtpakete eine Reihe von Specials und Extras für das weihnachtliche Ambiente an Bord.

Weihnachtsstimmung auf dem Schiff

Auf der Weihnachtskreuzfahrt 2016 erwartet Passagiere ein besonderes Bordprogramm in weihnachtlicher Atmosphäre, das meist verschiedene Überraschungen der Reedereien, stimmungsvolle Dekoration und spezielle Festtagsmenüs umfasst. Natürlich lässt sich das Küchenteam zu Weihnachten einiges einfallen, um kulinarisch zu verwöhnen, angefangen bei frischgebackenen Plätzchen bis zum großen Festtagsschmaus an Heiligabend mit einem ausgedehnten, mehrgängigen Menü und klassischen Weihnachtsköstlichkeiten. Aber auch durch die Ausstattung der öffentlichen Bereiche mit Weihnachtsbäumen, festlichen Girlanden und reichlich Dekoration seid Ihr an Bord perfekt auf die Weihnachtstage eingestimmt.

weihnachtskreuzfahrt-koffer-mit-weihnachtsmuetze
© Markus Gann – shutterstock.com

Darüber hinaus halten einige Kreuzfahrtschiffe zusätzliche Highlights bereit, die ausschließlich während der Festtagsreisen angeboten werden. So gibt es auf der AIDAprima einen kleinen Weihnachtsmarkt und eine Eislaufbahn auf dem Sportaußendeck, die Groß und Klein zum Schlittschuhlaufen einlädt. Nicht zuletzt muss auch auf alle anderen, bekannten Bordeinrichtungen, Unterhaltungs- und Freizeitangebote nicht verzichtet werden, angefangen beim Wellness-Bereich über die verschiedenen Pools und Sportaktivitäten bis zur Vollpension mit Rundum-Verpflegung.

Weihnachtskreuzfahrt 2016 – Highlights an Bord

  • Bescherung für Kinder an Heiligabend mit Geschenkeverteilung durch den Weihnachtsmann
  • Kleine Weihnachtsgeschenke für Erwachsene
  • Weihnachts- und Adventssingen mit Lebkuchen und Plätzchen
  • weihnachtliches Unterhaltungsprogramm mit einstudierten Gedichten und Liedern, vorgetragen von Kindern
  • vorweihnachtliche Aktionen für die ganze Familie in der Adventszeit
  • große Weihnachtsparty mit Live-Musik
  • Festtagsgala mit mehrgängigem Weihnachtsmenü
  • Silvester-Galaabend mit Live-Show und Gourmetmenü zum Jahresabschluss, Feuerwerk um Mitternacht in einer großen Metropole

Kreuzfahrten an Weihnachten – diese Reiseziele locken

Von Europa bis zur Karibik, vom Mittelmeer bis nach Dubai steuern die bekannten Reedereien zu Weihnachten eine ganze Reihe von einzigartigen Reisezielen in aller Welt an. Wie wäre es mit einer Kreuzfahrt nach Barbados, Martinique und Guadeloupe oder einer der Seereisen im westlichen Mittelmeer, bei die schönsten Häfen an der italienischen und französischen Riviera angesteuert werden? Sonne pur, traumhafte Strände und türkisblaues Meer warten in der Karibik, wo Weihnachten unter Palmen besonders ausgelassen mit viel Musik und Tanz, ansteckenden Rhythmen und bunten Straßenumzügen gefeiert wird.

Wer das triste Winterwetter in Deutschland hinter sich lassen und etwas Sonne tanken möchte, bucht eine der Kreuzfahrten zu den Kleinen Antillen und der Dominikanischen Republik oder geht in Italien auf große Transatlantik-Fahrt bis nach Havanna. Zu einem einmaligen Traumurlaub wird sicherlich auch die zweiwöchige Weihnachtskreuzfahrt 2016 zu den Seychellen, Madagaskar und Mauritius oder die faszinierende Seereise in den Orient mit Stationen in Dubai, Bahrain und Muscat. Und solltet Ihr nicht ganz so weit in die Ferne schweifen wollen, dann entscheidet Ihr Euch vielleicht für eine Weihnachtskreuzfahrt 2016 zu den europäischen Metropolen London und Paris. Übrigens locken die Reedereien ungeachtet des Reisezieles mit attraktiven Konditionen, darunter exklusiven Sonderpreisen, Flex-Angeboten und Inklusiv-Leistungen wie Flug und Bordguthaben.

weihnachtskreuzfahrt-liegen-am-strand
© NadyaEugene – shutterstock.com

Weihnachtskreuzfahrten 2016 im Überblick

  • Karibik ab/bis Barbados oder Dominkanische Republik
  • Karibik, Brasilien und Amazonas
  • Westliches Mittelmeer
  • Kanaren mit Abstecher nach Marokko oder Madeira
  • Kanaren und Azoren
  • Faszination Orient mit Dubai, Muscat und Bahrain
  • Seychellen, Madagaskar, La Réunion und Mauritius
  • USA und Karibik ab Miami
  • Transatlantik-Reise ab Italien bis Kuba
  • Asien mit Singapur, Malaysia, Thailand und Vietnam
Teilen
Daniela Huil

Die Büroleiterin der Astoria Kreuzfahrten-Zentrale liebt Kreuzfahrten und kann bereits auf unzählige eigens erlebte Kreuzfahrten zurückblicken. Am liebsten genießt Daniela Huil das Kreuzfahrtleben an Bord der Wohlfühlflotte von TUI Cruises. Besonders in Erinnerung bleibt aber die Reise mit der MS Europa 2 von Singapur bis Rangun: „Eine traumhafte Mischung aus Luxus pur auf dem Schiff und unvergesslichen Eindrücken – von der Dynamik Kuala Lumpurs über die religiöse Vielfalt Ranguns bis hin zur Exotik Indiens.“

Kommentieren Sie den Artikel

*