Vielfalt, die begeistert

0
277
traumstrand karibik

Ganz gleich ob Nordeuropa, die Karibik oder der Orient, auf einer Kreuzfahrt kann man die Einzigartigkeit jedes Reiseziels auf ganz besondere Weise kennenlernen.

Nordeuropa

Eine Reise in den Norden Europas verspricht märchenhafte Eindrücke. Kleine, malerische Hafenstädte und spektakuläre Landschaften sorgen für einmalige Erfahrungen und eine Kreuzfahrt, die man nicht so schnell vergisst. Die Länder der Nordlichter sind wegen ihrer atemberaubenden Natur beliebte Reiseziele für Kreuzfahrer. Dort erwarten Sie schließlich sagenhafte Landschaften, beeindruckende Fjorde und pittoreske Städte.

Viele Kreuzfahrtschiffe beginnen ihre Reise in Hamburg, Kiel oder Bremerhaven und steuern zunächst Norwegen oder Dänemarks charmante Hauptstadt an. Kopenhagen versprüht ein märchenhaftes Flair. Davon zeugt unter anderem die „Lylle Havfrue“, was die dänische Bezeichnung für „Die kleine Meerjungfrau“ ist. Bei einem Besuch Kopenhagens ist ein Foto mit der sehnsüchtig auf das Meer blickenden Dame ein Muss – ganz besonders für die Romantiker unter den Reisenden.

In Norwegen können die Passagiere dann einmalige Landschaften und farbenfrohe Speicherhäuser bestaunen. Die bunten Handelshäuser mit den spitzen Giebeln zum Beispiel, die im historischen Hafenviertel Bryggen das Hafenbecken säumen. Doch in Norwegen gibt es noch weit mehr zu sehen als wunderschöne Fischerdörfchen. An der Westküste des Landes haben Wind und Wetter eine unvergleichliche Naturlandschaft entstehen lassen. Die tief eingeschnittenen Felsen und das eisblaue Wasser bieten einen traumhaften Anblick. Einzigartige Momente verspricht auch ein Besuch des Nordkaps. Der nördlichste Punkt des europäischen Festlands gehört zu den populärsten Reisezielen auf einer Nordeuropa-Tour. Wer hier seinen Blick über die Weiten des Meeres schweifen lässt, ist schnell ergriffen von der Macht der Natur, die dieser Ort offenbart. Ein unvergessliches Erlebnis.

Ein ebenfalls attraktives Reiseziel für Kreuzfahrer ist Schwedens „zweite Hauptstadt“ Göteborg. Hier verbringen Sie Ihren Tag in weitläufigen Grünanlagen, schlendern durch gepflasterte Einkaufsstraßen oder entfliehen dem städtischen Trubel bei einem Ausflug auf die Schären.Wenn Sie einen authentischen Einblick in den schwedischen Lebensstil gewinnen wollen, sollten Sie Zeit für „Fika“ einplanen. Das ist die traditionelle Kaffeepause, die auch mehrmals täglich zelebriert werden darf.

göteborg sicht von oben
© Scanrail1 – shutterstock.com

Wen es noch weiter in den Norden zieht, der kann bei einer Reise nach Island, der größten Vulkaninsel der Erde, Sagenhaftes entdecken. Glaubt man den alten Legenden, dann wurde zum Beispiel die isländische Insel Grímsey von Trollen erschaffen. Islands Landschaft ist einzigartig urtümlich. Riesige Wasserfälle, wie der Dettifoss mit seinen 44 Metern, lassen jeden staunend zurück. Glasklare Seelandschaften, sprudelnde Geysire und faszinierende Polarlichter präsentieren Natur in ihrer gesamten Bandbreite.

Orient

Atemberaubende Wüstenlandschaften und extravagante Skylines – in den Ländern der aufgehenden Sonne ist Staunen vorprogrammiert. Nirgendwo ist der Spagat zwischen Moderne und Tradition spürbarer und beeindruckender als im geheimnisvollen Orient. Ewige Weite, einzigartige Architektur und türkis-klares Meer treffen hier kontrastreich auf pulsierende, in die Höhe wachsende Metropolen. Mit einem ihrer Wahrzeichen, dem berühmten Wolkenkratzer Burj Khalifa, der imposante 829,8 Meter über Dubai in den Himmel ragt, ziehen etwa die Vereinigten Arabischen Emirate jeden in ihren Bann. Auch eines der größten Einkaufszentren der Welt, die Dubai Mall, die auf 350.000 Quadratmetern mehr als 1.200 Geschäfte beherbergt, steht für Superlative. Und in der Mall of Emirates kann man sogar Skifahren – und das in der Wüste. Auch die Hauptstadt hat viele Highlights zu bieten. In Abu Dhabi können Autobegeisterte etwa mit der Ferrari-World den größten Themenpark der Welt oder auf der Yas-Insel auch die Formel-1-Strecke des Großen Preises von Abu Dhabi besuchen. Oder aber man stattet der beeindruckenden Sheikh Zayed Mosque während des Landausfluges einen Besuch ab.

Doch der Orient begeistert nicht nur mit hochmoderner und imposanter Architektur und erstaunlichen Attraktionen. Bei einem Besuch des Nachbarlandes Oman werden die Kontraste zwischen modernsten Metropolen und traditioneller Kultur dieser vielseitigen Region besonders deutlich. Oman besticht mit gold-schimmernden Bergketten, den stillen Weiten der Wüste und orientalischen Basaren. Häufig liegt ein Hauch Weihrauchduft in der Luft, der dem Volksglauben nach böse Geister vertreibt. Die Städte am Persischen Golf sind das perfekte Ziel für alle, die auch in den Wintermonaten nicht auf sommerliche Temperaturen und Sonne verzichten möchten.

Karibik

Entspannen an schneeweißen Sandstränden, Schnorcheln mit bunten Fischen im türkisblauen Meer, Entdeckungstouren durch tropische Regenwälder – ein Urlaub in der Karibik ist wie eine Reise ins Paradies. Überall begegnet man karibischer Lebensfreude. Ob bei einem spontanen Tänzchen auf den Straßen von Barbados, einem Cocktail mit Blick auf die untergehende Sonne auf Curaçao oder beim Besuch einer der vielen bunten Märkte. Die positive Energie der Inselbewohner springt über und macht eine Reise in die Karibik zu einer einzigartigen Erfahrung.

Ein beliebtes Ziel bei Kreuzfahrten sind die Kleinen Antillen. Die üppig grüne Vulkaninsel Dominica ist landschaftlich besonders reizvoll. Bei einer Wanderung durch den Regenwald erreichen Sie wunderschöne Wasserfälle und heiße Quellen in traumhafter Umgebung. Inmitten von üppigem Grün und den Geräuschen des Urwalds kann man gar nicht anders, als die Sorgen des Alltags zu vergessen. Genauso wie auf den Jungferninseln, ein weiterer beliebter Zwischenstopp auf Kreuzfahrten. Sie verzaubern ihre Besucher mit traumhaften Palmenkulissen und einsamen Buchten. Karibik, wie man sie sich im Bilderbuch vorstellt. Die Natur präsentiert sich hier paradiesisch. Die Erde der Gärten und Felder sind so fruchtbar, dass Urlauber eine bunte Auswahl an Obst und Gemüse genießen können. Wer sich für Gewürze begeistert, sollte außerdem einen Abstecher auf die Insel Grenada machen. Hier wachsen pro Quadratmeter mehr Zimt, Nelken und Muskatnüsse als irgendwo sonst auf der Welt.

Sehenswert sind auch die Großen Antillen. Hier erwarten Kreuzfahrer neben wunderschönen Stränden charmante Städtchen. Havanna ist die größte Stadt in der Karibik, aber nicht weniger reizvoll. Besucher können sich auf Häuser im Kolonialstil und bunte Oldtimer freuen. Und natürlich bietet sich auch eine Besichtigung einer der Zigarrenfabriken an. Hier lässt sich bestimmt auch ein typisch-karibisches Mitbringsel für die Daheimgebliebenen finden. Und ganz gleich, wo Sie sich in der Karibik aufhalten, Sonne, Strand und strahlende Lebensfreude sind Ihnen überall garantiert.

Melanie Pigorsch
Seit vielen Jahren berät Melanie Pigorsch Ihre Kunden, wenn es um die schönste Zeit des Jahres geht. Seit ihrem Start in der Touristik schlägt Ihr Herz für Kreuzfahrten. Neben den am meisten nachgefragten Kreuzfahrten von AIDA und TUI Cruises, kennt sich Melanie Pigorsch auch bestens im Segment der internationalen Reedereien aus und ist dabei besonders angetan von den Schiffen von Cunard und Holland America.

Kommentieren Sie den Artikel

*