Themenkreuzfahrten – Wenn der Urlaub zum Event wird

0
60
themenkreuzfahrt frau am turnen
© Istock

Ob Literatur, Musik, Gourmet, Natur, Wellness oder Sport – das Angebot von Themen- und Eventkreuzfahrten ist vielfältig und lässt die Kreuzfahrt zu einem unvergesslichen Erlebnis werden.

Die Welt auf traumhaften Routen erkunden und dabei der Lieblingsband lauschen, mit einem Sternekoch um die Wette kochen oder dem Lieblingssport frönen? Längst gehören zu einer gelungenen Kreuzfahrt mehr als nur schöne Kabinen, attraktive Routen und umfangreiche Ausflugsprogramme. Auch das Programm an Bord soll die Passagiere begeistern. Die großen Kreuzfahrt-Reedereien lassen sich deshalb eine Menge einfallen, sei es mit prominenter Besetzung oder beliebten Themen. Das Beste an den Eventkreuzfahrten: Sie checken einmal ein und entdecken dann mit ihrem schwimmenden Hotel auf ausgewählten Routen die schönsten Orte der Welt – all das bei außergewöhnlichem Rundum-Service und erstklassiger Unterhaltung. Wie diese Unterhaltung aussieht kann jeder selbst entscheiden, denn das Angebot ist groß.

Musik und Tanz

Hochkarätige Musiker wie Udo Lindenberg, Peter Maffay, Helene Fischer und David Garrett: Besonders Freunde guter Musik kommen auf hoher See regelmäßig auf ihre Kosten, denn die Liste der Gastauftritte auf Kreuzfahrtschiffen ist lang. Die Angebote reichen dabei von Pop- bis hin zu exklusiven Galakonzerten. Jazzfans finden genauso eine passende Eventkreuzfahrt wie Klassikliebhaber oder Rock- und Metal-Fans. Da Musik bekanntlich in die Beine geht, werden auf zahlreichen Schiffe auch Tanzkurse für jedermann angeboten. Abgerundet wird das Programm oft durch Showtänze, Galaabende oder prominente Tänzer.

Comedy und Kabarett

Lachen ist gesund – und das natürlich auch auf hoher See. Zahlreiche Kreuzfahrtschiffe bieten ihren Gästen mittlerweile eigene Comedy-Clubs an Bord. Aber natürlich gibt es auch ganz spezielle Comedy-Kreuzfahrten, auf denen sich die Crème de la Crème der deutschen Comedians und Kabarettisten an Bord die Klinke in die Hand geben – zum Beispiel bei der Reihe „Comedy@Sea“ von Cunard. Ein ähnliches Konzept finden Kreuzfahrt-Fans auch bei AIDA Cruises. Doch den Gästen wird nicht nur Lustiges geboten. So ist man bei MSC Cruises stolz auf die Kooperation mit dem Cirque de Soleil.

Mode

Kreuzfahrten im Zeichen der Mode finden unter anderem an Bord der MS Europa 2 von Hapag-Lloyd Cruises statt. Bei den Reisen unter dem Motto „fashion2sea“ werden zum Beispiel Fashionshows, ein Pop-up-Store, Make-up-Workshops und ein Fashion-Dinner angeboten. Fest im Modekalender eta-bliert hat sich mittlerweile auch die Fashion Week an Bord der Queen Mary 2 von Cunard, die parallel zur berühmten New York Fashion Week stattfindet. Hier dürfen sich alle Modebegeisterten auf Experten aus der Modeszene sowie Catwalk Shows und aufstrebende Designer freuen.

Sport und Wellness

Zusätzlich zu den umfangreichen Sport- und Entspannungsangeboten an Bord der Kreuzfahrtschiffe gibt es spezielle Sportreisen. So finden an Bord der Mein Schiff-Flotte regelmäßig Yoga- und Fitnesswochen statt, auf denen Experten ihr Wissen weitergeben. Hinzu kommen Reisen für Mountainbiker und Rennrad-Fahrer. Hapag-Lloyd Cruises bietet unter anderem „In2Balance“-Reisen, auf denen Trainer und Coaches neue  Trainingsmethoden und Entspannungstechniken vorstellen. Auch Reisen zu den schönsten Golfdestinationen erfreuen sich großer Beliebtheit und sind bei allen namhaften Reedereien im Angebot.

themenkreuzfahrt tui cruises kreuzfahrtgaeste beim spinning
© TUI Cruises

Genuss

Geschlemmt werden kann auf Kreuzfahrtschiffen fast rund um die Uhr. Wenn es um das leibliche Wohl geht, wird an Bord jeder Gast fündig. Neben den regulären Angeboten gibt es aber auch Reisen, die speziell unter dem Motto „Genuss“ stehen. Die Queen Victoria von Cunard sticht zum Beispiel zur „Voyage du Vin“ in See. Diese Reisen widmen sich voll und ganz dem Thema Wein und führen deshalb zu einigen der schönsten Wein- und Portweindestinationen Europas. Der Weinkeller an Bord ist mit 400 Weinen aus 23 Ländern ausgestattet. Schlemmen und gleichzeitig Detektiv spielen können Gäste bei Kreuzfahrten mit sogenannten Krimi-Dinner. Dabei werden die Gäste an Bord Teil der Handlung eines Kriminalfalls, der sich auf dem Schiff zugetragen hat.

themenkreuzfahrt wein und kaese
© Istock

Literatur, Kunst und Kultur

Unter dem Motto „Prominente lesen“ können literaturbegeisterte Kreuzfahrtgäste auf aus-
gewählten Reisen mit Schiffen der AIDA-Flotte Persönlichkeiten aus Film, Fernsehen und Theater sowie namhafte Autoren bei Lesungen erleben. Ein ähnliches Konzept bietet auch Plantours mit den „Heimathäfen“-Reisen. Dabei werden die Gäste nicht nur von der Schiffscrew begleitet, sondern von deutschsprachigen Schauspielern, Autoren und Einheimischen. Bestseller-Lesungen, interessante Schreibworkshops und Vorträge bietet auch TUI Cruises seinen Gästen. Und auch das Thema Kunst ist mittlerweile auf hoher See angekommen. Auf vielen Schiffen werden die Kunstwerke von fachkundigen Führern vorgestellt und erklärt.

Melanie Pigorsch
Seit vielen Jahren berät Melanie Pigorsch Ihre Kunden, wenn es um die schönste Zeit des Jahres geht. Seit ihrem Start in der Touristik schlägt Ihr Herz für Kreuzfahrten. Neben den am meisten nachgefragten Kreuzfahrten von AIDA und TUI Cruises, kennt sich Melanie Pigorsch auch bestens im Segment der internationalen Reedereien aus und ist dabei besonders angetan von den Schiffen von Cunard und Holland America.

Kommentieren Sie den Artikel

*