Stornokabinen – besonders günstig auf Kreuzfahrt gehen

0
887
stornokabinen
© AIDA Criuses

Stornokabinen – besonders günstig auf Kreuzfahrt gehen

Mit Stornokabinen ist es möglich, besonders günstig an einer Kreuzfahrt teilzunehmen. Allerdings sind hierfür Flexibilität und ein gewisses Glück erforderlich. Denn es ist nicht gesagt, dass für die eigene Traumkreuzfahrt tatsächlich Stornokabinen frei werden. Für Schnäppchenjäger lohnt sich das Warten jedoch häufig. Immerhin werden solche Kabinen häufig um 5-70% günstiger als sonst angeboten. Wer sich also kurzfristig entschließen kann, auf eine Kreuzfahrt zu gehen, spart mit Stornokabinen eine Menge Geld.

Was sind Stornokabinen?

Stornokabinen sind Kabinen auf einem Kreuzfahrtschiff, die relativ kurz vor Reisebeginn storniert wurden. Das geschieht meist, weil der eigentliche Passagier erkrankt ist oder aus einem anderen Grund nicht an der Kreuzfahrt teilnehmen kann. Das Pech des einen ist das Glück des anderen. Denn die Reedereien wollen ihre Kreuzfahrtschiffe nach Möglichkeit voll auslasten. Aus diesem Grund werden solche Stornokabinen sehr preiswert angeboten. Immerhin müssen sich die Passagiere sehr kurzfristig entschließen, an einer Kreuzfahrt teilzunehmen. Dieser günstige Preis hat jedoch keinerlei Auswirkungen auf den Komfort an Bord. Die Annehmlichkeiten und der Luxus einer solchen Kreuzfahrt bleiben auch bei einer Stornokabine voll erhalten.

Welche Arten von Stornokabinen gibt es?

Stornokabinen können in allen Bereichen des Kreuzfahrtschiffes frei werden, abhängig davon, welche Kabine der Passagier gebucht hatte, der seine Reise stornieren muss. Deswegen haben Interessierte nicht selten die Wahl zwischen Balkonkabinen, Innenkabinen und Suiten, wenn sie in letzter Minute auf der Suche nach einer günstigen Kabine sind. Zudem werden solche Restkabinen teilweise mit bestimmten Leistungen angeboten. So verknüpfen einige Reedereien ihre Stornokabinen beispielsweise mit einer Vollpension. Allerdings ist die Auswahl bei solchen Kabinen begrenzt. Deswegen kann nicht gezielt nach Kabinen gesucht werden, die eine bestimmte Lage auf dem Schiff haben oder eine bestimmte Ausstattung besitzen. Es müssen die Kabinen gewählt werden, die storniert wurden und somit übrig sind.

Vorteile und Nachteile von Stornokabinen auf einen Blick

Der größte Vorteil einer Stornokabine ist, dass sie viel preiswerter ist als eine regulär gebuchte Kabine. Somit wird bei der Kreuzfahrt bares Geld gespart. Des Weiteren besteht die Möglichkeit, eine Luxuskabine zugewiesen zu bekommen. Höchster Komfort geht dann mit extrem niedrigen Preisen einher. Somit sind Stornokabinen gerade für Kurzentschlossene die richtige Wahl. Wer sich nicht schon Monate im Voraus festlegen und eine Kreuzfahrt buchen möchte, der findet bei den Stornokabinen leicht das geeignete Angebot. Denn immer wieder passiert es, dass die Kabinen nur wenige Tage vor Reisebeginn storniert werden und somit die Reise schon einen oder zwei Tage später angetreten werden muss. Nicht zuletzt ist die große Vielfalt ein Vorteil von Stornokabinen. Denn nahezu alle Reedereien mit ganz vielfältigen Reisezielen bieten immer wieder Stornokabinen an. Auf diese Weise ist es möglich, für wenig Geld die ganze Welt von Amerika über Europa, Afrika und Asien bis hin zu Australien und dem Polarmeer zu entdecken.

stornokabine-essecke-mit-meerblick
© ER_09 – shutterstock.com

Aus den genannten Gründen sind Stornokabinen nichts für Menschen, die gerne Planen und wissen, was auf sie zukommt. Denn weder ist sicher, dass überhaupt eine Stornokabine auf dem gewünschten Schiff frei wird, noch ist klar, welche Kabinenkategorie storniert wird. Eine Stornokabine hat somit immer einen Hauch von Ungewissheit und Abenteuer. Hinzu kommt, dass eine solche Reise gelegentlich von heute auf morgen geplant und organisiert werden muss. Somit sind Stornokabinen nur etwas für Menschen, die ein Organisationstalent besitzen.

Teilen
Daniela Huil

Die Büroleiterin der Astoria Kreuzfahrten-Zentrale liebt Kreuzfahrten und kann bereits auf unzählige eigens erlebte Kreuzfahrten zurückblicken. Am liebsten genießt Daniela Huil das Kreuzfahrtleben an Bord der Wohlfühlflotte von TUI Cruises. Besonders in Erinnerung bleibt aber die Reise mit der MS Europa 2 von Singapur bis Rangun: „Eine traumhafte Mischung aus Luxus pur auf dem Schiff und unvergesslichen Eindrücken – von der Dynamik Kuala Lumpurs über die religiöse Vielfalt Ranguns bis hin zur Exotik Indiens.“

Kommentieren Sie den Artikel

*