Mit MS EUROPA zu den schönsten Gärten im westlichen Mittelmeerraum

0
4916
ms europe auf see
© Hapag Lloyd Cruises

·         Kreuzfahrt mit ausgewählten Gartenausflügen

·         Gartenkunsthistoriker Dr. Carsten Seick als Experte an Bord

·         Reiseroute: Von Palma de Mallorca nach Lissabon im Mai 2019

Im Wonnemonat Mai erleben die Gäste der EUROPA von Hapag-Lloyd Cruises die blühende Gartenpracht der Mittelmeerküste. An der Seite von Dr. Carsten Seick erkunden sie ausgewählte Grünanlagen und Parks in Frankreich und Spanien. Bei Vorträgen an Bord informiert der Gartenexperte über die Prinzipien der Gartengestaltung und ihre kunstgeschichtlichen Zusammenhänge.

Dr_Cartsen_Seick
© Hapag Lloyd Cruises

Naturliebhaber können sich bei der Mittelmeerkreuzfahrt auf ganz besondere Ausflüge mit renommierter Begleitung freuen. Der gelernte Landschaftsgärtner und studierte Gartenkunsthistoriker gibt unter dem Thema „Gartenreise“ Einblicke in die Botanik der jeweiligen Destination.

Geplant sind Erkundungen verschiedener französischer Gärten wie z.B. Jardin Antique Méditerranéen in Sète. Der Park enthält verschiedene mediterrane Pflanzenarten und informiert über deren Nutzung in der Antike. An der spanischen Küste besuchen die Gäste z.B. die Gärten auf dem Montjuic in Barcelona, darunter insbesondere die Jardins de Joan Maragall. Die Gärten rund um den Palauet Albéniz Palast sind Aufenthaltsort der spanischen Königsfamilie während ihrer Barcelona-Besuche und beeindrucken mit ihrer vielfältigen Pflanzenwelt. An der Südspitze der Iberischen Halbinsel erkunden die Gäste den Botanischen Garten Gibraltar mit seinen heimischen und exotischen Pflanzenarten.

Auch an Bord können die Kreuzfahrer bei Vorträgen von Dr. Seick von seinem großen Wissensfundus profitieren.

Quelle: Hapag Lloyd Cruises

Julia Korte
Kreuzfahrten sind Ihre Leidenschaft - egal ob auf dem Meer oder dem Fluss. Sie fasziniert diese Urlaubsform, da es die Möglichkeit gibt, innerhalb weniger Tage viele verschiedene Orte zu besuchen und dabei sein Hotelzimmer immer dabei zu haben. Einmal den Koffer auspacken und dann rundum genießen - das gefällt! Neben den großen Kreuzfahrt-Reedereien hat Julia Korte aber auch die "Nischenprodukte" für sich entdeckt - Hurtigruten steht dabei ganz oben auf der Liste.

Kommentieren Sie den Artikel

*