Mein Schiff Kurzreisen

0
670
mein-schiff-kurzreisen
© TUI Cruises

Die Mein Schiff-Flotte von TUI Cruises zählt auf dem deutschen Kreuzfahrtmarkt zu den beliebtesten Schiffen. Neben Kreuzfahrten im Mittelmeer und Co werden verschiedene Mein Schiff Kurzreisen angeboten, auf denen Urlauber gerne in das Erlebnis Kreuzfahrt hineinschnuppern. Sei es der Kurztrip bis nach Göteborg und Kopenhagen oder die Minikreuzfahrt ab/bis Mallorca, mit der Mein Schiff geht es auf abwechslungsreiche Schnupperkreuzfahrten, bei denen vielseitige Zielgebiete auf dem Reiseprogramm stehen. Die meist drei- bis maximal siebentägigen Kurzreisen erweisen sich für Kreuzfahrt-Neulinge als ideale Möglichkeit, um sich an Kreuzfahrten heranzutasten und die Reiseform näher kennenzulernen. Zugleich buchen aber auch passionierte Kreuzfahrer die Mein Schiff Kurzreisen, denn schließlich können an Bord in wenigen Tagen gleich mehrere attraktive Reiseziele entdeckt werden. Auf den Mein Schiff Kurzreisen erleben Sie entspanntes Entdecken von Bord aus ohne ständiges Kofferpacken und jeden Tag einen neuen Hafen.

Wissenswertes rund um die Mein Schiff Kurzreisen

Die Mein Schiff Kurzreisen werden meist ab dem Frühjahr bis in den Herbst hinein angeboten und haben in der Regel eine Reisedauer von drei bis sieben Tagen. Als Abfahrtshafen für die Schnupperkreuzfahrten in Nordeuropa werden Hamburg, Bremerhaven und Kiel genutzt. Bei diesen Kurzreisen profitieren deutsche Gäste von einer kurzen Anreise, für die in der Regel kein Flug nötig ist. Daher enthalten diese Minikreuzfahrten auch kein Flugpaket. Anders sieht es bei den Kurzreisen im Mittelmeer aus, bei denen Sie in Palma de Mallorca an Bord gehen. Dann ist der Flug oftmals bereits im Reisepreis inbegriffen. Darüber hinaus erwarten Sie auf den Mein Schiff Kurzreisen alle gewohnten Annehmlichkeiten, Services und Inklusiv-Leistungen, die auch auf den längeren Kreuzfahrten im Preis enthalten sind, beispielsweise ein Bordguthaben. In jedem Fall zählt hierzu das Premium Alles Inklusive-Paket mit über 100 Markengetränken, erstklassiger Gastronomie und freier Restaurantwahl, Service am Tisch, Wellness und Fitness, Entertainment und Kinderbetreuung.

Die Mein Schiff Kurzreisen mit musikalischen Events an Bord

Die Mein Schiff Kurzreisen sind nicht nur für ihre vielseitigen Routen und interessanten Reiseziele, sondern auch für ihre besonderen Events an Bord bekannt. So bietet TUI Cruises einige Schnupperkreuzfahrten an, die ganz im Zeichen von Festival-Flair, Musik, Party und Unterhaltung stehen. Ein Heavy-Metal-Konzert auf hoher See? Auf der fünftägigen Kurzreise ab/bis Mallorca mit Zwischenstationen in Málaga und Gibraltar wird das Mittelmeer zum Spielplatz der Full Metal Cruise mit drei Bühnen an Bord und zahlreichen Konzerten verschiedener Heavy-Metal-Bands. Wer auf Elektro-, House- und Dance-Music steht, kommt hingegen auf der Word Club Cruise von Mallorca bis nach Barcelona und Ibiza auf seine Kosten. Auf dieser viertägigen Kurzreise wird die Mein Schiff zum schwimmenden Club mit sieben Dancefloors, 25 internationalen DJs wie Robin Schulz, Meet & Greets und vielem mehr. Vielleicht begeistert sie aber auch die Mein Schiff Kurzreise Schallwellen – Festival auf See von Kiel bis Hamburg, bei der eine breite musikalische Vielfalt, unter anderem mit Auftritten von PUR, auf dem Programm steht.

mein-schiff-kurzreisen-deck
© TUI Cruises

Mein Schiff Kurzreisen – Zielgebiete und Routen im Überblick

  1. Kurzreise nach Norwegen

Bremerhaven – Stavanger/Norwegen – Kristiansand/Norwegen – Oslo/Norwegen – Kiel

  1. Minikreuzfahrt nach Norwegen und Dänemark

Bremerhaven – Kristiansand/Norwegen – Oslo/Norwegen – Kopenhagen/Dänemark – Kiel

  1. Schnupperreise nach Göteborg und Kopenhagen

Kiel – Göteborg/Schweden – Kopenhagen/Dänemark – Kiel

  1. Kurzreise im westlichen Mittelmeer

Mallorca – Korsika – Civitavecchia/Rom – La Spezia – Mallorca

  1. World Club Cruise

Mallorca – Barcelona – Ibiza – Mallorca

  1. Full Metal Cruise

Mallorca – Gibraltar – Málaga – Mallorca

Teilen
Thomas Rolf

Den Entdeckergeist hat Thomas Rolf vor vielen Jahren bei sich entdeckt. Schon in der Ausbildung zum Reiseverkehrskaufmann Anfang der 90er Jahre haben es ihm insbesondere Kreuzfahrten angetan. Heute ist er quasi ein wandelndes Lexikon, wenn es um Reisen auf dem Wasser geht. Der heutige Geschäftsführer der Astoria Kreuzfahrten-Zentrale selbst favorisiert das Mittelmeer für seine persönliche Kreuzfahrten: Und dies aus ganz einfachen Gründen: „Es gibt viele traumhafte Orte zu entdecken und in zweieinhalb Stunden Flugzeit ist man auf dem Schiff.“

Kommentieren Sie den Artikel

*