AIDAnova – Highlights vom Bug bis zum Heck

0
426
aidanova
© AIDA Cruises

Im Dezember 2018 geht mit AIDAnova die neue AIDA-Generation auf große Fahrt. Mit reizvollen Attraktionen an Bord macht sich das neue Schiff nahezu emissionsfrei auf den Weg.

Umweltfreundlich reisen

Bei der neuen AIDA-Generation leistet die Carnival Corporation Pionierarbeit. Als erstes Kreuzfahrtschiff weltweit kann AIDAnova zu 100 Prozent mit emissionsarmem Flüssigerdgas (LNG = liquefied natural gas) betrieben werden. Durch den Einsatz von LNG lässt sich die Luftqualität entscheidend verbessern, da weniger Schadstoffe ausgestoßen werden. Wer nachhaltig reisen möchte, kann ab Dezember 2018 mit AIDAnova zu den Kanaren fahren. Ihre erste Reise beginnt am 2. Dezember 2018 in Hamburg und führt auf die Kanaren. Sie ist ab sofort buchbar.

Kabinen zum Wohlfühlen

Die neue Penthouse-Suite bietet auf 73 Quadratmetern und einem 20 Quadratmeter großen Sonnendeck viel Raum für einzigartige Momente. Die neuen Verandakabinen Deluxe sind wunderbar für Familien geeignet. Dort finden bis zu fünf Personen Platz. Besondere Neuheit: Erstmals wird es bei AIDA Cruises reine Einzelkabinen für Singles und Alleinreisende geben.

Tolle Freizeitangebote

AIDAs neues Schiff wartet mit neuen Wellnessangeboten und vielfältigen Freizeitaktivitäten auf. Der Body&Soul-Bereich wurde um private Sonnen-Outdoorinseln erweitert. Es gibt außerdem einen Sport-Außenbereich sowie erfrischende Säfte an der neuen Juicy‘s & Smoothies Bar. Wer sich für Kunst interessiert, auf den warten im multimedialen Art Club Gemälde, Fotografien, virtuelle 3D-Kunst und vieles mehr. Dschungelfeeling gibt es wiederum im Four Elements, das neuerdings auch drei Wasserrutschen zu bieten hat.

Kulinarische Vielfalt

Ob selbst kreierte Burger im Best Burger @ Sea oder eine Dinner-Zeitreise mit Drei-Gänge-Menü im Time Machine – AIDAnova bietet für jeden Geschmack das passende Restaurant. Im Ocean‘s können die Passagiere zum Beispiel in einer simulierten Unterwasserwelt die Früchte des Meeres genießen, das East Restaurant lockt hingegen mit einem original Tandoori-Ofen. Auch bei den Bars gibt es Neuheiten, darunter die edle Rossini Bar und eine südamerikanisch inspirierte Vinothek.

Spannende Unterhaltung

AIDAnova begeistert mit eigenem TV-Studio. Hier können die Gäste live miterleben, wie Gameshows oder Kochsendungen produziert werden. Abends wird das Studio zum Dancefloor. Getanzt wird auch im The Cube. Tagsüber werden dort Tanz- und Cocktail-Workshops angeboten. Wer Karaoke in uriger Pub-Atmosphäre bevorzugt, den lädt die Rock Box Bar zu Live Musik und Rock-Quiz ein.

Melanie Pigorsch
Seit vielen Jahren berät Melanie Pigorsch Ihre Kunden, wenn es um die schönste Zeit des Jahres geht. Seit ihrem Start in der Touristik schlägt Ihr Herz für Kreuzfahrten. Neben den am meisten nachgefragten Kreuzfahrten von AIDA und TUI Cruises, kennt sich Melanie Pigorsch auch bestens im Segment der internationalen Reedereien aus und ist dabei besonders angetan von den Schiffen von Cunard und Holland America.

Kommentieren Sie den Artikel

*