Phoenix Reisen – Reisen zwischen den Ufern

0
8
© Phoenix Reisen

240 Seiten stark ist der neue Katalog „Fluss und Küsten 2020“ des Bonner Kreuzfahrtspezialisten Phoenix Reisen. Es locken traumhafte Routen, mehr als 30 komfortable Flusskreuzer sowie viele Neuerungen.

Reisevielfalt für jeden Geschmack

Neben bekannten Routen auf den schönsten Wasserstraßen in Deutschland, Frankreich und Russland finden sich im Katalog „Fluss & Küsten 2020“ auch zahlreiche Reisen in exotische Regionen wie Asien, Ägypten oder Amazonien. Doch nicht nur die Routenvielfalt beim Bonner Kreuzfahrtspezialisten Phoenix Reisen ist groß.

Ob klassisch gestaltetes Flusskreuzfahrtschiff, Flusskreuzer in modernem Design mit mehreren Restaurants oder familiäres kleines Schiff mit nur 15 Kabinen – für jeden Geschmack ist etwas dabei. Viele Flussschiffe der Phoenix-Flotte verfügen zudem über Sauna, Spa und Wellnessbereiche für mehr Komfort und Entspannung. Einige, wie zum Beispiel MS Asara, sind zusätzlich mit eigenen Phoenix-Fahrrädern ausgestattet. So lernen die Kreuzfahrtpassagiere die Destinationen von einer ganz neuen Seite kennen. Und egal, ob man nur kurz mal Urlaubsluft schnuppern oder doch auf lange Reise gehen möchte – das Angebot von Phoenix Reisen reicht von Eventreisen mit einer Übernachtung über Schnupperkreuzfahrten bis hin zum mehrwöchigen Urlaub.

Neuerungen und Highlights

Gleich drei Neuzugänge begrüßt der Bonner Kreuzfahrtspezialist 2020 in seiner Fluss-Flotte: MS Andrea, das Schwesterschiff von MS Asara und MS Alena, ergänzt das First-Class-Segment mit stilvoller und komfortabler Einrichtung. Insgesamt 74 geräumige Kabinen mit französischem Balkon laden zum Entspannen ein. Für das leibliche Wohl sorgen zwei Restaurants. Neben Schnupperreisen ab/bis Köln und einwöchigen Fahrten auf der Mosel wird MS Andrea außerdem auf dem Rhein bis Basel fahren.

© istock

Der zweite Neuzugang MS Annika ist neben ihren Schwesterschiffen MS Anesha und MS Anna Katharina das dritte Premium-Schiff. Die 90 modern eingerichteten Kabinen verteilen sich auf vier Passagierdecks – viele verfügen über einen französischen Balkon. MS Annika debütiert 2020 auf dem Rhein. Die Reisen führen von Köln nach Holland und Belgien.

Die dritte im Bunde ist MS Aleksandra. Das in Deutschland gebaute Schiff wird diesen Winter umfassend umgebaut und mit Balkonen ausgestattet. Anschließend wird sie auf den russischen Wasserstraßen zwischen Moskau und  St. Petersburg unterwegs sein.

Exklusive Specials und Events

Zum 250-jährigen Geburtstag von Ludwig van Beethoven bietet Phoenix Reisen 2020 Geburtstags-Specials sowie Abendprogramme auf ausgewählten Reisen. Außerdem sind Eventreisen unter dem Motto „Beethoven & Friends“ geplant. Musikalisch geht es auch auf anderen Reisen zu. So präsentieren die Show-Ensembles auf den Premium-Schiffen MS Anesha und MS Anna Katharina musikalische Highlights rund um berühmte Hollywood-Klassiker und bekannte Musicals.

Auf ausgewählten Reisen mit den beiden Schiffen wird den Gästen zudem ein Genussprogramm mit einem prominenten Kochexperten geboten. Auch die beliebten Reisen in der Vorweihnachtszeit, an den Festtagen und zu Silvester werden 2020 wieder angeboten.

angebote-kreuzfahrt-zeitung-mai2017
Melanie Pigorsch
Seit vielen Jahren berät Melanie Pigorsch Ihre Kunden, wenn es um die schönste Zeit des Jahres geht. Seit ihrem Start in der Touristik schlägt Ihr Herz für Kreuzfahrten. Neben den am meisten nachgefragten Kreuzfahrten von AIDA und TUI Cruises, kennt sich Melanie Pigorsch auch bestens im Segment der internationalen Reedereien aus und ist dabei besonders angetan von den Schiffen von Cunard und Holland America.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

*