Mit AIDAnova in den Traumurlaub

0
13
© AIDA Cruises

Endlich Zeit für den Partner, die Familie oder die beste Freundin – was im Alltag oft zu kurz kommt, soll im Urlaub nachgeholt werden. Eine Kreuzfahrt mit AIDAnova bietet dafür den perfekten Rahmen. Das neueste Schiff der AIDA-Flotte verspricht Erholung, Spaß und jede Menge Action für alle.

Mit der Familie auf großer Reise

Einen Urlaub für die ganze Familie organisieren? Das kann eine Herausforderung sein. Meist stellen sich Mama und Papa den Traumurlaub nämlich ganz anders vor als der Nachwuchs. Für Familien mit Kindern ist eine Kreuzfahrt deshalb perfekt. Kreuzfahrt-Expertin Maike Sacilik kann das aus eigener Erfahrung nur bestätigen. Gemeinsam mit ihrem Mann und den beiden Kindern (5 und 2 Jahre) hat sie den Familienurlaub auf AIDAnova verbracht: „Den Kindern wird an Bord unglaublich viel geboten. Meine zweijährige Tochter war begeistert vom Spielplatz, während mein Sohn am liebsten den ganzen Tag auf den Wasserrutschen verbracht hätte.

Auch das Animationsprogramm an Bord von AIDAnova ist abwechslungsreich und bietet Unterhaltung für alle Altersklassen. Wer als Familie gemeinsam Zeit verbringen möchte, kann sich Brettspiele ausleihen und alle Angebote auf dem Familiendeck gemeinsam mit den Kindern entdecken und nutzen. Burger, Pizza und Pasta oder mal etwas ganz Neues ausprobieren – auf AIDAnova kein Problem. Die Auswahl an unterschiedlichen Restaurants, die im Reisepreis enthalten sind, war super.  Da war für alle etwas dabei. Gut gefallen hat meiner Familie natürlich auch die Eisbar. Und für den Hunger zwischendurch gab es auf der Streetfood-Meile etwas. Für uns als Eltern war es toll, dass wir am Abend die Möglichkeit hatten, Zeit zu zweit zu verbringen. Auf dem Schiff konnten wir uns ein Babyfon ausleihen, sodass wir die Kabine noch einmal verlassen konnten, nachdem die Kinder im Bett waren. Insgesamt haben mein Mann und ich uns rundum gut betreut gefühlt. Da die Bordsprache Deutsch ist, gibt es auf den Schiffen der AIDA-Flotte keine Sprachbarrieren. Und damit Eltern ganz unbesorgt sein können, bekommt jedes Kind bei Reiseantritt ein Bändchen.
Es kann ja doch mal passieren, dass jemand verloren geht. Dank des Bändchens kann das Personal dann sofort helfen.

© AIDA Cruises

Unsere Highlights: Das Angebot für Familien auf AIDAnova ist wirklich großartig. Dabei spielt es keine Rolle, wie alt die Kinder sind. Der Beach Club mit den tollen Wasserrutschen befindet sich, genauso wie der Abenteuerbereich Four Elements und das Familienrestaurant Fuego, auf den Decks 16 und 17. Hier sind auch der Mini- und der Kids-Club sowie die Teen Lounge. Außerdem gibt es an Bord einen Kletterpark und eine Minigolf-Anlage.“

Zeit zu zweit genießen

Kreuzfahrt-Expertin Melanie Hruska verreist auch privat gerne mit den Schiffen der Kussmund-Flotte. Vor der Reise mit AIDAnova haben sie und ihr Mann sich ein paar Gedanken gemacht – vor allem, weil das neueste Mitglied der Flotte mit mehr als 2.600 Kabinen nicht gerade klein ist: „Wir haben viele Menschen auf einem Fleck erwartet und ein bisschen Abenteuer durch die ganzen Unterhaltungsmöglichkeiten. Im Nachhinein sind wir aber froh, dass uns das nicht von unserer Reise abgehalten hat. AIDAnova ist ein wunderschönes Schiff und man hat die Gästezahl selten gemerkt. Die Möglichkeiten an Bord sind unglaublich vielfältig. Im großzügigen SPA-Bereich kann man gut entspannen, während diverse andere Sport- und Spielangebote dazu einladen sich auszupowern. Aber auch das kulinarische Angebot hat uns begeistert. Es lohnt sich, mal nicht den AIDA-Klassiker, das Markt-Restaurant, zu besuchen, sondern die Vielfalt der Restaurants zu entdecken. Unbedingt probieren sollte man an Bord von AIDAnova die unglaublichen
Torten. Die sind auf diesem Schiff wirklich ein Traum. Einer unserer Lieblingsorte war die Lanai Bar. Nach der Rückkehr vom Landausflug war die Bar oft unser erster Anlaufpunkt.

Am Ende unserer Reise waren wir uns einig, dass wir auf jeden Fall gerne wieder an Bord von AIDAnova gehen. Unser Tipp – nicht nur für Paare – ist, dass man sich auf jeden Fall eine Balkonkabine gönnen sollte. So hat man immer die Möglichkeit, sich auf seinen ganz privaten Balkon zurückzuziehen und dort ungestörte Stunden bei grandioser Aussicht zu verbringen. Das ist einfach toll und lohnt sich. Auch das Konzept des Schiffs, das sowohl Paaren und Familien als auch Alleinreisenden und Gruppen viel zu bieten hat, hat uns überzeugt. AIDAnova gehört damit ohne Frage zu unseren Favoriten.

Unsere Highlights: Unser Lieblingsplatz an Bord war ganz klar die Lanai Bar, hier kann man zwischendurch oder nach einem schönen Landausflug, Cocktails und andere Getränke genießen und dabei den Blick über das Meer schweifen lassen. Zweisamkeit mit tollem Meerblick versprechen die privaten Cabanas auf Deck 17. Man kann sie vorab reservieren und dort ungestörte Stunden in der Sonne verbringen (2 Stunden/ab 19,90 Euro). Die Freizeitangebote an Bord – von Minigolf bis Theater – und die gemeinsamen Landausflüge haben unseren Urlaub unvergesslich gemacht.“

Die beste Reise mit den besten Freunden

Ein Urlaub mit der besten Freundin, dem besten Freund oder der ganzen Clique? Das klingt nach jeder Menge Spaß. Ähnlich wie bei einem Familienurlaub verbringen aber auch hier unterschiedliche Charaktere viel Zeit zusammen. Da muss das Umfeld passen, damit jeder auf seine Kosten kommt. Das passiert auf AIDAnova aber garantiert nicht, da sind sich die Kreuzfahrt-Expertinnen Susanne Blom, Melanie Bildstein und Elena Schmidt einig, die das Angebot bereits mit ihren Freundinnen getestet haben. „Auf AIDAnova kann man mit Freunden eine großartige Zeit haben. Das fängt schon bei der Ausstattung der Kabinen an, von denen sehr viele über einen Balkon oder eine Veranda verfügen. Sie sind nicht nur schick eingerichtet, sondern auch geräumig. So kommt man sich dort nicht in die Quere. Während der Reise heißt es dann: Man kann eine Woche gemeinsam auf dem Schiff sein und sich trotzdem nur hin und wieder treffen oder man erlebt zusammen eine schöne und intensive Zeit. Langeweile kommt auf einem Schiff wie AIDAnova mit Sicherheit nicht auf. Beeindruckend sind die vielen Restaurants, in denen qualitativ hochwertiges Essen serviert wird – und das beinahe rund um die Uhr. Ein Highlight ist das Restaurant Time Machine. Hier erwartet die Gäste eine Kombination aus Entertainment und Kulinarik (gebührenpflichtig). Neben dem Drei-Gänge-Menü gibt es noch eine kleine Zeitreise.

Wer gemeinsam an Land geht, kann, wie bei AIDA üblich, aus einem großen Angebot an abwechslungsreichen Ausflügen wählen. Auch für die Zeit an Bord ist für alle etwas dabei. Für Abwechslung ist auf AIDAnova übrigens nicht nur tagsüber gesorgt, sondern auch abends.

Wer sich auf seiner Reise etwas gönnen möchte, bucht eine Suite. Die Suiten-Gäste haben
Zutritt zur exklusiven AIDA-Lounge, mit tollem Innen- und Außenbereich und ausgewählten Getränken und Snacks.

Unsere Highlights: Ein Urlaub mit Freunden auf AIDAnova lässt sich mit drei Worten
zusammenfassen: Spannung, Spaß und Action. Man kann gemeinsam im Wellnessbereich die Seele baumeln lassen und auf den Parties im Beach Club die Nacht zum Tag machen. Wer es ruhiger angehen lassen will, schaut sich das abwechslungsreiche Showprogramm an, geht ins Kino oder in eine der vielen Bars an Bord.“

angebote-kreuzfahrt-zeitung-mai2017
Daniela Huil
Die Büroleiterin der Astoria Kreuzfahrten-Zentrale liebt Kreuzfahrten und kann bereits auf unzählige eigens erlebte Kreuzfahrten zurückblicken. Am liebsten genießt Daniela Huil das Kreuzfahrtleben an Bord der Wohlfühlflotte von TUI Cruises. Besonders in Erinnerung bleibt aber die Reise mit der MS Europa 2 von Singapur bis Rangun: "Eine traumhafte Mischung aus Luxus pur auf dem Schiff und unvergesslichen Eindrücken - von der Dynamik Kuala Lumpurs über die religiöse Vielfalt Ranguns bis hin zur Exotik Indiens."

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

*