Kreuzfahrten ab New York

0
528
kreuzfahrten-ab-new-york-skyline
© archana bhartia - shutterstock.com

Kreuzfahrten ab New York – dem amerikanischen Lifestyle auf der Spur

New York gilt als die Stadt, die niemals schläft. Und auch Besucher haben so viel zu entdecken und zu bewundern, dass an Schlaf selten zu denken ist. Deswegen bietet es sich an, nach einem Besuch im Big Apple – wie die Stadt ebenfalls genannt wird – eine Kreuzfahrt ab New York zu buchen. Auf einer solchen Reise finden Sie reichlich Gelegenheit, um zu entspannen, Komfort zu genießen und den Schlaf nachzuholen, den die großartigen Highlights von New York Sie gekostet haben. Solche Kreuzfahrten ab New York führen zum Beispiel in die zauberhafte Natur von Kanada oder zu großartigen Destinationen in der Karibik.

Was zeichnet Kreuzfahrten ab New York aus?

Kreuzfahrten ab New York zeichnet ihre große Vielseitigkeit aus. Zum Beispiel ist es gleichermaßen möglich, von New York aus zu einer Wildniskreuzfahrt nach Kanada oder zu einer Karibikkreuzfahrt zu herrlichen Stränden und strahlend blauem Meer aufzubrechen. Ganz unterschiedliche Schiffe wie die Anthem of the Seas oder die Breakaway von Reedereien wie Royal Caribbean oder Norwegian Cruise Line brechen von New York aus zu Kreuzfahrten auf und bieten ihren Passagieren ein abwechslungsreiches Programm. Einige Kreuzfahrten ab New York sind Rundreisen, die auch wieder in New York ändern. Andere starten lediglich von New York aus und führen zu anderen Zielen wie Hawaii oder Kanada. Nicht zuletzt gibt es sogenannte Transatlantikkreuzfahrten. Diese starten in New York und haben zum Beispiel Hamburg als Ziel.

ausblick-ueber-new-york-bei-sonnenuntergang
© cocozero – shutterstock.com

Was gibt es auf Kreuzfahrten ab New York alles zu erleben?

Kreuzfahrten ab New York setzen sich aus einem Bordprogramm und Landgängen zusammen. Die Art der Landgänge hängt massiv vom Kreuzfahrtkonzept des jeweiligen Anbieters ab. So gibt es bei einigen Kreuzfahrten ab New York Landgänge in großen amerikanischen Metropolen. Andere bieten ihren Passagieren die Möglichkeit, die beeindruckende Wildnis Kanadas zu erkunden. Wieder andere bieten in der Karibik reichlich Gelegenheit, sich zu sonnen sowie Strand und Meer zu genießen. An Bord gibt es dann reichlich Zeit, sich zu erholen und ein breit gefächertes Kulturprogramm zu genießen. Dieses setzt sich zum Beispiel aus Livemusik, Theater und Kino zusammen. Die Restaurants, Bars und Lounges bei einer Kreuzfahrt ab New York sind außergewöhnlich, sodass für das leibliche Wohl und die sozialen Kontakte gesorgt ist. Weiterhin verfügen viele Kreuzfahrtschiffe über einen eigenen Sportbereich mit Fitnesscenter und Basketballplatz sowie über einen Wellnessbereich und ein Pooldeck. Somit ist für Unterhaltung auf See zwischen den einzelnen Destinationen gesorgt.

Wichtige Vorkehrungen bei der Planung einer Kreuzfahrt ab New York

Wenn eine Kreuzfahrt ab New York beginnt, sollte die Zeit unbedingt genutzt werden, um sich diese beeindruckende Stadt genauer anzusehen. Daher lohnt es sich, bereits ein paar Tage vor Reisebeginn nach New York zu reisen. Dann bleibt genügend Zeit, so faszinierende Sehenswürdigkeiten wie die Freiheitsstatue, das Guggenheim Museum, den Times Square oder den Ground Zero anzusehen. Außerdem fällt es Ihnen dann leichter, sich an die Zeitumstellung anzupassen, sodass Sie ausgeruht in Ihre Kreuzfahrt ab New York starten können. Vor der eigentlichen Reise ist es wichtig, die nötigen Papiere zu besorgen. Planen Sie hierfür genügend Zeit ein, damit die Mühlen der Bürokratie nicht zu lange mahlen.

Teilen
Thomas Rolf

Den Entdeckergeist hat Thomas Rolf vor vielen Jahren bei sich entdeckt. Schon in der Ausbildung zum Reiseverkehrskaufmann Anfang der 90er Jahre haben es ihm insbesondere Kreuzfahrten angetan. Heute ist er quasi ein wandelndes Lexikon, wenn es um Reisen auf dem Wasser geht. Der heutige Geschäftsführer der Astoria Kreuzfahrten-Zentrale selbst favorisiert das Mittelmeer für seine persönliche Kreuzfahrten: Und dies aus ganz einfachen Gründen: „Es gibt viele traumhafte Orte zu entdecken und in zweieinhalb Stunden Flugzeit ist man auf dem Schiff.“

Kommentieren Sie den Artikel

*