Starbucks lernt schwimmen

0
369
starbucks-lernt-schwimmen
© Have a nice day Photo - shutterstock.com

Royal Caribbean International stattet Allure of the Seas mit erster Starbucks-Filiale auf See aus.

Gute Nachrichten für Kaffeefreunde: Wenn am 5. Dezember 2010 die Allure of the Seas zu ihrer Jungfernfahrt in die Karibik startet, können sich Passagiere unter anderem über höchsten Kaffeegenuss freuen. Denn Royal Caribbean International eröffnet auf der Royal Promenade, der beliebten Flaniermeile im Inneren des Schiffes, die erste Starbucks-Filiale auf See. Täglich zwischen 7 und 23 Uhr erfüllen ausgebildete Baristas jeden Kaffee-Wunsch von Cappuccino über Café Latte bis hin zu Frappuccino® und Espresso.

Nach der Verkündung einer exklusiven Partnerschaft mit DreamWorks und dem ersten 3D-Kino auf See sowie der eigens für das Schiff inszenierten Vorstellung des Broadway-Klassikers CHICAGO ist dies eine weitere Weltneuheit, auf die sich Passagiere von Royal Caribbean International freuen können. Zusammen mit ihrem Schwesterschiff Oasis of the Seas wird sich die Allure of the Seas den Titel größtes Kreuzfahrtschiff der Welt teilen.

Teilen
Jacqueline Werzinger

Vor Ihrem Start bei der Astoria Kreuzfahrten-Zentrale sammelte Jaqueline Werzinger Ihre ersten Kreuzfahrt-Eindrücke in der Zentrale von AIDA in Rostock. Kein Wunder also, dass sie Feuer und Flamme für die Schiffe mit dem Kussmund ist. Unzählige Reisen hat sie bereits persönlich an Bord dieser Schiffe verbracht und kennt so auch den ein oder anderen Geheimtipp für den Urlaub an Bord. Neben Ihrem Wissen im Hochseebereich entdeckt die ausgewiesene Kreuzfahrt-Expertin auch immer mehr die Faszination der Flusskreuzfahrten.

Kommentieren Sie den Artikel

*