MS Deutschland: Literatur-Kreuzfahrt mit Fritz J. Raddatz

0
393
buch-in-haenden-einer-frau-nahaufnahme
© Yulia Grigoryeva - shutterstock.com

Die Gäste des „Traumschiffes“ MS Deutschland erwartet in diesem Jahr eine Literatur-Kreuzfahrt besonderer Klasse. Der Literaturjournalist und Kritiker Fritz J. Raddatz begleitet Ende Juni eine Skandinavien-Kreuzfahrt von Kiel nach Stockholm. Dazu Deilmann-Geschäftsführer Konstantin Bissias: „Raddatz ist ein deutscher Feuilletonist, Essayist, Biograph und Schriftsteller allerersten Ranges. Auf unserer Reise in den Skandinavischen Sommer wird er unter dem Motto “Meine Freunde, die Künstler” aus seinen Tagebüchern lesen und als Insider spannende Einblicke in die Welt der Literatur gewähren.“

MS Deutschland Bar bei NachtNach seiner Übersiedlung aus der DDR 1958 war Raddatz von 1960 bis 1969 stellvertretender Verlagsleiter und Geschäftsführer des Rowohlt Verlages, von 1977 bis 1985 Feuilletonchef der ZEIT. Seit 1966 ist der Literaturexperte Mitglied im P.E.N.-Zentrum Deutschland, seit 1969 Vorsitzender der Kurt-Tucholsky-Stiftung und seit 2001 Mitglied der Hamburger Freien Akademie der Künste. Fritz J. Raddatz wurde ausgezeichnet mit dem Adolf-Grimme-Preis und 2010 mit dem Hildegard-von-Bingen-Preis für Publizistik. Er gilt als einer der einflussreichsten deutschen Literaturkritiker, seine Tagebücher sind Spiegel der deutschen Verlags- und Autorenszene. Er selbst ist Autor einer Vielzahl von Essays, Romanen und Biographien.

Skandinavische Highlights auf dem Weg

Die besondere Literatur-Kreuzfahrt der MS Deutschland in den Skandinavischen Sommer führt von 26. Juni bis 3. Juli 2011 von Kiel über Ålborg (Dänemark), Drammen (Norwegen), Göteborg, Malmö (Schweden) und Rønne (Bornholm) nach Stockholm (Schweden). Neben literarischen Glanzlichtern an Bord erwarten die Gäste der 7-tägigen Reise viele weitere Highlights – zum Beispiel der letzte Tag der „Kieler Woche“ entlang der festlich erleuchteten Kiellinie, die malerischen Altstadtgassen und das Heiliggeistkloster in Ålborg, die spektakuläre norwegische Fjordlandschaft am Drammens- und Oslofjord, die schwedischen Hafenstädte Göteborg und Malmö mit vielen Attraktionen, die dänische Trauminsel Bornholm mit ihren faszinierenden Klippen- und Strandküsten sowie die schwedische Metropole Stockholm mit ihrer traumhaften Schärenlandschaft.

Teilen
Jacqueline Werzinger

Vor Ihrem Start bei der Astoria Kreuzfahrten-Zentrale sammelte Jaqueline Werzinger Ihre ersten Kreuzfahrt-Eindrücke in der Zentrale von AIDA in Rostock. Kein Wunder also, dass sie Feuer und Flamme für die Schiffe mit dem Kussmund ist. Unzählige Reisen hat sie bereits persönlich an Bord dieser Schiffe verbracht und kennt so auch den ein oder anderen Geheimtipp für den Urlaub an Bord. Neben Ihrem Wissen im Hochseebereich entdeckt die ausgewiesene Kreuzfahrt-Expertin auch immer mehr die Faszination der Flusskreuzfahrten.

Kommentieren Sie den Artikel

*