Familienurlaub auf See gewinnt immer mehr an Bedeutung

0
345
junge-glueckliche-familie-sitzt-gemeinsam-auf-deck-eines-kreuzfahrtschiffes
© Pavel L Photo and Video - shutterstock.com

Das hat Norwegian Cruise Line zum Anlass genommen, um das Kinder- und Jugendprogramm an Bord ihrer gesamten Flotte neu aufzustellen und mit neuen Highlights zu bereichern.

Kreuzfahrtschiff Norwegian Epic im Profil auf hoher See„Immer mehr Familien entscheiden sich für einen Urlaub auf See, denn Kreuzfahrten stehen für ein hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis und vielfältige Unterhaltungsangebote für alle Altersklassen. Im Jahr 2010 reisten bereits rund 150.000 Kinder auf unseren Schiffen und die Zahlen steigen weiter“, sagt Kevin Sheehan, President und CEO von Norwegian Cruise Line. „Durch unsere Zusammenarbeit mit dem Kindersender Nickelodeon haben wir das Thema Familienkreuzfahrt auf einigen unserer Flottenmitglieder bereits stark ausgebaut. Nun wollen wir auch für die Zukunft sicherstellen, dass wir eines der besten und vielfältigsten Kreuzfahrterlebnisse für die ganze Familie bieten. Um dies zu erreichen, investieren wir mehrere Millionen Dollar in die Umgestaltung unseres bestehenden Programms.“

Mitte Februar 2012 führt Norwegian Cruise Line das neue Programm auf der Norwegian Gem ein, die zehn weiteren Flottenmitglieder folgen. Das seit 1999 bestehende Kinder- und Jugendprogramm „Kid`s Crew“ wird umbenannt und die Altersgruppen werden neu definiert – künftig werden Kinder von drei bis fünf, sechs bis acht und neun bis zwölf Jahren gemeinsam betreut. Zudem gibt es zwei Gruppen für Teenager – von 13 bis 14 und von 15 bis 17 Jahren. Aber auch für Babies und Kleinkinder zwischen sechs Monaten und zwei Jahren wird es ein entsprechendes Angebot geben. Zusätzliche Investitionen fließen in die Aufstockung des Personals und neue noch strengere Einstellungskriterien für Betreuer werden entwickelt. So müssen Bewerber zukünftig einen Collegeabschluss in Kinderbetreuung (oder eine vergleichbare Qualifikation) vorweisen.

Das ausgeweitete Kinder- und Jugendprogramm von Norwegian Cruise Line wurde in Zusammenarbeit mit „The King`s Foundation and Camps“ erstellt – einer in Großbritannien ansässigen Organisation mit Schwerpunkt auf hochwertige Sport- und Aktivitätenprogramme für Kinder. Dabei wurde ein neuer Fokus auf Sport, Kunst, Basteln, Theater und Technologie gelegt. Die Aktivitäten sind in Morgen-, Mittag- und Abendprogramme unterteilt und wechseln entsprechend der Altersgruppe alle 30 bis 60 Minuten.

Das neue Programm beinhaltet außerdem kreative Thementage, wie zum Beispiel einen Theater-, Technologie- oder Sporttag. Zur Ausarbeitung der Programme hat Norwegian Cruise Line „Cirque Du Jour“ engagiert: Mit Hilfe des Know-Hows des in New York ansässigen Unternehmens lernen Kinder an Bord Zirkus-Tricks wie Jonglieren, Akrobatik oder die Kunst der Clownerie. Zirkusworkshops und Shows werden für die ganze Familie angeboten. Zudem erobert das Aktivitätenprogramm andere Schiffsbereiche wie zum Beispiel die Kletterwände, das Sportdeck, das Theater und die verschiedenen Lounges – hier finden künftig Vorführungen oder Schnitzeljagden statt.

„Kinder und Jugendliche sollen an Bord unserer Schiffe Spaß mit unseren Kinder- und Jugendaktivitäten haben und ihren Urlaub genießen“, sagt Richard Ambrose, Vice President of Entertainment bei Norwegian Cruise Line. „Wir haben das neue Programm entwickelt, um den Bedürfnissen der verschiedenen Altersgruppen noch besser entsprechen zu können.“

Zusätzlich zu ihren Kinder- und Jugendprogrammen bietet die Reederei derzeit an Bord der Norwegian Epic, Norwegian Jewel und neu ab Februar 2012 auch an Bord der Norwegian Gem exklusive Nickeloden Familienunterhaltung rund um die Nickelodeon Charaktere wie SpongeBob oder Dora the Explorer an.

Kreuzfahrtschiff Norwegian Jade im Profil auf hoher See

Teilen
Daniela Huil

Die Büroleiterin der Astoria Kreuzfahrten-Zentrale liebt Kreuzfahrten und kann bereits auf unzählige eigens erlebte Kreuzfahrten zurückblicken. Am liebsten genießt Daniela Huil das Kreuzfahrtleben an Bord der Wohlfühlflotte von TUI Cruises. Besonders in Erinnerung bleibt aber die Reise mit der MS Europa 2 von Singapur bis Rangun: „Eine traumhafte Mischung aus Luxus pur auf dem Schiff und unvergesslichen Eindrücken – von der Dynamik Kuala Lumpurs über die religiöse Vielfalt Ranguns bis hin zur Exotik Indiens.“

Kommentieren Sie den Artikel

*