Allure of the Seas präsentiert Musical „Chicago“

1
394
allure-of-the-seas-rueckansicht
© Royal Carribbean International

Wenn das größte Kreuzfahrtschiff der Welt, die Oasis of the Seas, im Dezember dieses Jahres eine Schwester bekommt und die Allure of the Seas zu ihrer ersten Reise in die Karibik aufbricht, können sich Gäste auf ein besonderes Highlight im Showprogramm freuen: das Musical Chicago.

Musical Chicago auf Kreuzfahrt geniessen

Im Mittelpunkt der Geschichte aus den 20er Jahren steht Roxie Hart, die durch den Mord an ihrem Geliebten und dank eines gewieften Anwalts zum Medienstar wird. Zu den bekanntesten Liedern zählen neben „All that Jazz“ der „Cell Block Tango“ und „When you’re good to Mama“. Für die Aufführung zeichnet das Team der unternehmenseigenen Royal Caribbean Productions verantwortlich, das in Zusammenarbeit mit den Produzenten des Musicals an einer speziell für das Schiff entwickelten Version von Chicago arbeitet.

In den nächsten Monaten sind Castings in Chicago, London und New York geplant. Ihr Debüt gibt die 5.400 Gäste fassende Allure of the Seas am 1. Dezember 2010 in der Karibik. Anschließend unternimmt sie einwöchige Touren in die Ost- und Westkaribik.

Teilen
Daniela Huil

Die Büroleiterin der Astoria Kreuzfahrten-Zentrale liebt Kreuzfahrten und kann bereits auf unzählige eigens erlebte Kreuzfahrten zurückblicken. Am liebsten genießt Daniela Huil das Kreuzfahrtleben an Bord der Wohlfühlflotte von TUI Cruises. Besonders in Erinnerung bleibt aber die Reise mit der MS Europa 2 von Singapur bis Rangun: „Eine traumhafte Mischung aus Luxus pur auf dem Schiff und unvergesslichen Eindrücken – von der Dynamik Kuala Lumpurs über die religiöse Vielfalt Ranguns bis hin zur Exotik Indiens.“

1 Kommentar

  1. Guten Tag,

    Du hast ja hier wirklich einen interessanten, umfangreichen & übersichtlichen Blog – mein Kompliment.
    Auch dieser Artikel ist gut formuliert, nicht zu lang aber dennoch informativ. Weiter so!

    Immer wieder schön zu sehen das sich Leute noch so viel Mühe machen.

    Mfg
    Allure

Kommentieren Sie den Artikel

*