A-ROSA verlängert Frühbucherrabatt bis 28. Februar

0
407
a-rosa-aqua-aussenansicht
© A-ROSA Flussschiff GmbH

Flussliebhaber können sich freuen, denn für ihre Premium-Flusskreuzfahrten auf Donau, Rhein und Rhône geht die A-ROSA Flussschiff GmbH jetzt in die Frühbucher-Verlängerung. Bei Buchung bis zum 28.02.2011 gibt es attraktive Ermäßigungen von bis zu 350,00 Euro pro Person bei Buchung des Select-Tarifes. Auch beim Smart-Tarif warten Ermäßigungen für Frühbucher.

Mit einer modern-homogenen Flotte sowie einem innovativen Konzept aus legerem aber stilvollem Wohlfühlurlaub, vielfältigem Freizeitprogramm und luxuriöser Ausstattung bieten die derzeit acht modernen A-ROSA Flussschiffe Kreuzfahrten auf den schönsten Flüssen Europas.

Die vier Schwesterschiffe A-ROSA Bella, Donna, Mia und Riva befahren in 2011 auf insgesamt 16 Routen die Donau und durchkreuzen dabei zehn verschiedene Länder. Ab Passau oder Wien lassen sich so spannende Impressionen z.B. zu den Kulturmetropolen Wien, Budapest, Bratislava und durch faszinierende Landschaften wie die Wachau, das Eiserne Tor und das Donaudelta erleben. Auf der Rhône/Saône starten die sechs-, acht-, und 15tägigen Routen in Frankreichs Genießerhauptstadt Lyon. Die Reisen bieten kulinarische Hochgenüsse, eindrucksvolle Landschaften wie die Camargue, die Provence und das Burgund sowie sehenswerte Städte wie Arles oder Avignon.  Im Sommer bietet die „Route Méditerranée“ die Kombination aus Fluss und Côte d’Azur mit Ausflügen nach Nizza oder Marseille. Und wer den Luxus der Langsamkeit auf Rhein/Mosel/Main genießen möchte, hat in 2011 die Qual der Wahl: Mit 30 unterschiedlichen Routen setzt A-ROSA auf Deutschland beliebtestem Fluss klar auf Facettenreichtum. Im April wird zudem die A-ROSA Brava in Dienst gestellt. Gemeinsam mit ihren beiden Schwesterschiffen A-ROSA Aqua und A-ROSA Viva wird der Flottenzuwachs das Fahrtgebiet dann ab Köln und Frankfurt durch Deutschland, Holland, Belgien, Frankreich und die Schweiz erlebbar machen.

Alle A-ROSA Flusskreuzfahrtschiffe bieten eine 4,5 Sterne-Ausstattung und ein vielseitiges Ausflugsprogramm, das sich der Gast selbst zusammenstellt. So gibt es Fahrradtouren mit bordeigenen Trekking Bikes, Jeeptouren, klassische Stadtspaziergänge oder Busausflüge ins schöne Hinterland. Besondere Merkmale sind die großzügigen Außenkabinen (14- 16 qm) mit franz. Balkon, der Wellnessbereich mit Saunen, Fitnessgeräten, Massage- und Beautykabinen sowie das weitläufige Büffetrestaurant mit Life Cooking-Stationen und Außenbereich. Ein besonderer Lieblingsplatz an Bord ist das große Sonnendeck mit Liegen, Sonnenschirmen, Außenpool (auf Donau und Rhône, auf dem Rhein Außen-Whirlpool) und Spielfläche.

Daniela Huil
Die Büroleiterin der Astoria Kreuzfahrten-Zentrale liebt Kreuzfahrten und kann bereits auf unzählige eigens erlebte Kreuzfahrten zurückblicken. Am liebsten genießt Daniela Huil das Kreuzfahrtleben an Bord der Wohlfühlflotte von TUI Cruises. Besonders in Erinnerung bleibt aber die Reise mit der MS Europa 2 von Singapur bis Rangun: "Eine traumhafte Mischung aus Luxus pur auf dem Schiff und unvergesslichen Eindrücken - von der Dynamik Kuala Lumpurs über die religiöse Vielfalt Ranguns bis hin zur Exotik Indiens."

Kommentieren Sie den Artikel

*