Neue Webseite – Per Mausklick zur Traumkreuzfahrt

0
295
neue webseite der kreuzfahrt zentrale
© Astoria Reisebüro GmbH

Informativ, modern, übersichtlich: Auf der neuen Homepage der Kreuzfahrten-Zentrale beginnt der Traumurlaub jetzt schon bei der Suche – und das mit nur wenigen Klicks.

Das Angebot an Hochseekreuzfahrten und Flussreisen ist groß, doch die Suche nach dem passenden Urlaub muss nicht kompliziert sein. Damit jeder ganz stressfrei sein persönliches Traumschiff findet, hat die Kreuzfahrten-Zentrale ihre Internetseite überarbeitet.

www.kreuzfahrten-zentrale.de

Modernes Design

Die neue Seite fällt auf. Das Design wurde überarbeitet und präsentiert sich nun aufgeräumter und frischer. Alle wichtigen Informationen sind ab sofort nur noch wenige Klicks entfernt.

Schnell fündig werden

Mit der neuen Suchfunktion lassen sich Kreuzfahrten gezielt finden – etwa nach dem Starthafen oder dem verfügbaren Budget. In Sekundenschnelle erfährt man, welche Schiffe in Frage kommen, welche Kabinenkategorien angeboten werden und was die Reise kostet.

Rundum gut informiert

Die neue Seite hilft aber nicht nur dabei, die perfekte Kreuzfahrt zu finden. Wer sich unsicher ist, welche Kabine die richtige ist, erhält direkt Details über die jeweiligen Ausstattungen. Zudem gibt es Hintergrundwissen zu Reisezielen und Schiffen bis hin zu speziellen Informationen für Familien und Alleinreisende.

Überall abrufbar

Desktop-PCs, Tablets und Smartphones: Ab sofort kann man sich jederzeit und überall auf die Suche nach der Traumkreuzfahrt machen.

Thomas Rolf
Den Entdeckergeist hat Thomas Rolf vor vielen Jahren bei sich entdeckt. Schon in der Ausbildung zum Reiseverkehrskaufmann Anfang der 90er Jahre haben es ihm insbesondere Kreuzfahrten angetan. Heute ist er quasi ein wandelndes Lexikon, wenn es um Reisen auf dem Wasser geht. Der heutige Geschäftsführer der Astoria Kreuzfahrten-Zentrale selbst favorisiert das Mittelmeer für seine persönliche Kreuzfahrten: Und dies aus ganz einfachen Gründen: "Es gibt viele traumhafte Orte zu entdecken und in zweieinhalb Stunden Flugzeit ist man auf dem Schiff."

Kommentieren Sie den Artikel

*