Immer eine gute Wahl

0
60
immer eine gute wahl 1AVista
© 1AVista Reisen

Flussreisen auf höchstem Niveau sind die Spezialität von 1AVista Reisen. Seit mehr als zehn Jahren sind die Schiffe des Unternehmens auf den Flüssen in der ganzen Welt unterwegs.

Flusskreuzfahrten sind perfekt, um dem hektischen Alltag zu entfliehen und dennoch viel zu erleben. Wer sich aufmacht, mit 1AVista Reisen die schönsten Flüsse und Städte der Welt zu entdecken, der muss sich während seines Urlaubs um nichts mehr Gedanken machen.

Der Kölner Spezialveranstalter für Flussreisen steht für ein umfangreiches All-inclusive Angebot und so ist bereits vor der Abreise alles Wichtige bezahlt: die Übernachtungen, die komplette Verpflegung, die freie Benutzung der Bordeinrichtungen, die geschulte Reiseleitung an Bord und der Gepäckservice bei Ein- und Ausschiffung. Aktuell sind 15 Flusskreuzfahrtschiffe für 1AVista Reisen unterwegs – und das nicht nur in Deutschland und Europa, sondern auch in Russland, Ägypten sowie in Kambodscha, Vietnam und Indien. Die Atmosphäre an Bord ist ungezwungen und familiär und die schwimmenden Hotels bieten alles, was das Herz begehrt: komfortable Kabinen, großzügig gestaltete Sonnendecks und Wellnesseinrichtungen. Das neueste Schiff der Flotte, die MS VistaStar, verfügt sogar über Pool und Sauna sowie kostenfreies Wlan. Außerdem stehen auf einigen Schiffen von 1AVista Reisen Fahrräder zur Verfügung, die an der Rezeption preisgünstig für private Landgänge oder Radtouren ausgeliehen werden können. Eine Besonderheit: An Bord der MS Poseidon von 1AVista Reisen sind Hunde während der Flusskreuzfahrt mit Frauchen und Herrchen absolut willkommen. Für die Vierbeiner gibt es auf dem Sonnendeck sogar eine kleine Hundewiese.

angebote-kreuzfahrt-zeitung-mai2017
Kirsten Fähmel
Als ausgewiesene Kreuzfahrt-Expertin kennt sich Kirsten Fähmel auf den Meeren dieser Welt aus. Ob AIDA, TUI Cruises, Costa oder MSC - zu allen großen Kreuzfahrtveranstaltern auf dem Markt kann sie wertvolle Tipps geben. Für Ihre private Reisen zieht es sie regelmäßig an Bord eines AIDA-Schiffes - und dabei bevorzugt ins Mittelmeer oder den hohen Norden.

Kommentieren Sie den Artikel

*