Fluss und Küsten – Von bodenständig bis exotisch

0
167
cochem am rhein
© Phoenix Reisen

Phoenix Reisen präsentiert im aktuellen Katalog „Fluss und Küsten 2019“ nicht nur abwechslungsreiche Routen, sondern auch einige neue Schiffe.

In der Saison 2019 dürfen sich die Gäste von Phoenix Reisen wieder auf zahlreiche Highlights freuen. Ob klassisch, modern oder exklusiv: Insgesamt 34 Flusskreuzfahrtschiffe sowie eine Motorjacht zählt die Flotte des Bonner Kreuzfahrtveranstalters, die auf den schönsten Flüssen dieser Welt unterwegs sind.

Neue Schiffe

Auf den Flüssen sind bei Phoenix Reisen ab dem kommenden Jahr neue Schiffe buchbar. Ab Sommer 2019 wird MS Anna Katharina, die Schwester des Premium-Schiffs MS Anesha, den Rhein befahren. Ebenfalls noch im Bau befindlich ist MS Adora mit 74 Kabinen – auf zwei Decks mit französischen Balkonen. Sie debütiert mit langen und kurzen Donau-Kreuzfahrten ab/bis Passau. Auch das „First Class“- Schiff MS A-Silver, das mit dem Titel „Flussschiff des Jahres“ ausgezeichnet wurde, wird ab 2019 auf der Donau unterwegs sein. Darf es ein bisschen mehr Exotik sein? Der Neubau  MS Charaidew II geht künftig in Indien auf  Entdeckungsreise. Ein besonderes Highlight in der kommenden Saison ist die Jacht MY Princess. Sie verfügt über gerade einmal 19 komfortable Kabinen. Den Gästen stehen eine Bar, ein Restaurant sowie ein großes Sonnendeck mit Liegestühlen, Whirlpool und großer Schwimmplattform zur Verfügung. Eingesetzt wird sie vor der Küste Kroatiens.

Routenvielfalt

Auf Donau, Rhein und deren Nebenflüssen bietet Phoenix Reisen seinen Gästen die größte Auswahl. Acht Schiffe sind zum Beispiel im Mittelrheintal sowie in den Niederlanden unterwegs und zehn Schiffe kreuzen zwischen Passau, Budapest und dem Donaudelta. Für die MS Magellan wurde zudem auf dem Douro eine neue Route ausgearbeitet. Natürlich bietet Phoenix Reisen nicht nur Flussreisen in Europa an. Die pulsierenden Metropolen Peking, Shanghai oder Bangkok lernen die Gäste der Flusskreuzer MS Century Sky und MS Lan Diep kennen. Letztere steuert auch die mystischen Tempel in Vietnam und Kambodscha an. Die tropische Magie Südamerikas lässt sich hingegen hautnah an Bord von MS Amazon Clipper Premium erleben. Auf russischen Gewässern sind wiederum MS Ivan Bunin, MS Alexander Borodin oder MS Lavrinenkov unterwegs.

der fluss mekong
© Phoenix Reisen

Event- und Themenkreuzfahrten

Die Adventszeit und Weihnachten ganz ohne Stress genießen? Neues kennenlernen oder einfach nur eine kurze Auszeit mit tollem Programm? Kein Problem. Die Eventreisen des Bonner Unternehmens laden dazu ein, die Flussschiffe mal anders kennenzulernen. Die Reisenden erleben an Bord eine große Unterhaltungsshow mit viel Glamour und verbringen dann eine Nacht auf dem Schiff. Während der Advents-Kurzreisen können die Gäste Kreuzfahrtluft schnuppern und dem Vorweihnachtstrubel für einige Tage entfliehen. Auf den zwei- bis fünftägigen Reisen gibt es aber natürlich auch Gelegenheiten, noch ein paar letzte kleine Geschenke einzukaufen oder sich auf den Weihnachtsmärkten auf die Feiertage einzustimmen. Weihnachten und Silvester werden natürlich auch auf dem Fluss gebührend gefeiert. Allerdings können sich die Gäste der Flusskreuzer ganz entspannt zurücklehnen und sich voll und ganz verwöhnen lassen.

Modernisierung

Phoenix Reisen glänzt nicht nur mit neuen Schiffen. Auch beliebte Stammschiffe warten mit Neuigkeiten auf. So wurde MS Switzerland gerade erst mit zusätzlichen französischen Balkonen ausgestattet und an Bord der MS Ivan Bunin gibt es nun ein umfangreiches All-inclusive-Angebot. Auch die MS Aurelia wurde erst im vergangenen Jahr renoviert. Das Schiff der Komfortklasse wird für Reisen in Holland und Belgien, auf Rhein, Mosel, Main und Donau eingesetzt.

angebote-kreuzfahrt-zeitung-mai2017
Jacqueline Werzinger
Vor Ihrem Start bei der Astoria Kreuzfahrten-Zentrale sammelte Jaqueline Werzinger Ihre ersten Kreuzfahrt-Eindrücke in der Zentrale von AIDA in Rostock. Kein Wunder also, dass sie Feuer und Flamme für die Schiffe mit dem Kussmund ist. Unzählige Reisen hat sie bereits persönlich an Bord dieser Schiffe verbracht und kennt so auch den ein oder anderen Geheimtipp für den Urlaub an Bord. Neben Ihrem Wissen im Hochseebereich entdeckt die ausgewiesene Kreuzfahrt-Expertin auch immer mehr die Faszination der Flusskreuzfahrten.

Kommentieren Sie den Artikel

*