Welches ist das beste Partyschiff?

0
330
kreuzfahrtschiff-seitenansicht-sonnenuntergang
© Ed-Ni Photo - shutterstock.com

Kreuzfahrten sind bei Urlaubern aller Altersklassen sehr beliebt, darunter auch bei jungen Leuten, die an Bord nicht nur Entspannung, sondern auch Party und ein ansprechendes Nachtleben suchen. Die reizvolle Mischung einer solchen Schiffsreise ist für partyhungrige Gäste eindeutig – bis zum Morgengrauen feiern und am nächsten Tag am Pool relaxen oder einen Landgang in einer interessanten Stadt unternehmen. Klar, dass sich Partyurlauber vor der Buchung die Frage stellen, welches denn nun das beste Partyschiff ist. Einige Reedereien sind tatsächlich dafür bekannt, mit ihren Kreuzfahrten ein jüngeres Publikum anzusprechen als andere und bieten dementsprechend ein attraktives Nachtprogramm an, das Partyurlauber besonders anspricht.

Tipps, um das beste Partyschiff zu finden

Wer das beste Partyschiff für seine individuellen Ansprüche finden möchte, kann zunächst einmal sichergehen, dass auf nahezu jedem Kreuzfahrtschiff eine Vielzahl an Lounges und Bars sowie ein abendliches Unterhaltungsprogramm und ein Nachtklub/Diskothek geboten wird. Einige Schiffe sind jedoch besser für den Partyurlaub geeignet, etwa mit einem speziellen Partyprogramm, Animation am Pool oder einem besonders großzügigen Nachtklub, und sprechen ein junges Publikum an, das ebenso in Feierlaune ist. Der Altersdurchschnitt an Bord ist also durchaus entscheidend und lässt sich zum Teil sogar am Reisepreis ablesen.

Während vergleichsweise teure Kreuzfahrten meist auf ein älteres, gesetzteres Publikum hindeuten, richten sich günstige Reiseangebote in der Regel an jüngere, noch nicht so finanzkräftige Urlauber. Grob lässt sich also sagen, dass das Durchschnittsalter der Passagiere an Bord umso höher liegt, je teurer die Reise ist. Darüber hinaus sollte auch die Reisezeit im Auge behalten werden. Da Familien mit Kindern in den Schulferien verreisen, empfiehlt es sich, diese Ferienzeiten rund um Ostern sowie im Sommer und Herbst für einen gelungenen Partyurlaub zu vermeiden. Außerhalb der typischen Urlaubszeiten gehen schlichtweg weniger Kinder und dafür mehr Paare und Singles an Bord.

freunde-am-strand-geniessen-urlaub
© oneinchpunch – shutterstock.com

Die besten Partyschiffe im Überblick

Die Mein Schiff-Flotte von TUI Cruises

Mein Schiff in Fahrt
© TUI Cruises

TUI Cruises bietet vor allem auf der Mein Schiff 2 und der Mein Schiff 3 nicht nur seine bewährten Kreuzfahrten mit abwechslungsreichen Reisezielen weltweit, sondern auch spezielle Themenreisen an, bei denen Spaß und Party im Mittelpunkt stehen. Die oft als Kurzreisen ausgelegten Partytouren an Bord stehen ganz im Zeichen von Musik und Festival-Flair, wie beispielsweise die Full Metal Cruise auf der Mein Schiff 2, die inzwischen jährlich Tausende Heavy Metal-Fans begeistert. Wer in Palma de Mallorca an Bord geht, erlebt fünf Tage Metal pur auf drei Bühnen. Electro-, Dance- und House-Music wartet hingegen bei der Worl Club Cruise auf dem westlichen Mittelmeer, die bis nach Ibiza und Barcelona führt. Auch während dieser Kurzkreuzfahrt wird die Mein Schiff 2 zum schwimmenden Partyboot mit Clubfeeling, 25 internationalen Top-DJs und sieben Dancefloors. Lieber Party wie im legendären Bierkönig auf Mallorca? Dann buchen Sie vielleicht die Kurzreise Schallwellen – Festival auf See, bei der die Mein Schiff 3 in ein Schlagerboot verwandelt wird. Von Kiel bis Hamburg stehen Auftritte von bekannten Schlagerkünstlern wie PUR auf dem Programm. Im September erwartet Sie dann mit dem Rockliner ein musikalisches Event der ganz besonderen Art. Udo Lindeberg entert dann die Mein Schiff 3, um mit seinem bekannten Deutsch-Rock einzuheizen. Abgerundet wird das Partyprogramm an Bord der Mein Schiff-Flotte durch die Rainbow Cruise, die erste deutschsprachige Schiffsreise für die LGBT-Community.

AIDA-Schiffe

AIDAdiva in der Frontansicht
© AIDA Cruises

An Bord der Kussmund-Schiffe von AIDA reist meist ein relativ junges Urlaubspublikum mit einem Durchschnittsalter von um die 40 Jahre, das Entspannung, Unterhaltung, Aktivität und auch nach wie vor den typischen Club-Urlaub an Bord sucht. Dementsprechend ist auf den Schiffen auch immer etwas los, angefangen bei den vielen Bars und Lounges bis zum Nachtclub Anytime Bar, die auf den meisten AIDA-Ozeanlinern zur festen Ausstattung gehört und spät abends mit Disco-Musik lockt. Die neueren Schiffe der renommierten deutschen Reederei verfügen außerdem über einen Beach Club, der tagsüber reichlich Fun und Sonne verspricht und abends zur Location für die Strandparty an Bord wird, natürlich einschließlich Live-Musik und Cocktails unterm Sternenhimmel.

Die Schiffe von Norwegian Cruise Line

norwegian-cruise-line-epic
© Norwegian Cruise Line

Auf der Suche nach dem besten Partyschiff, kommt nicht zuletzt die Flotte des US-amerikanischen Kreuzfahrtanbieters Norwegian Cruise Line (NCL) infrage, die auf vielen Routen vor allem jüngere Passagiere anspricht. Ballermann an Bord gibt es zwar nicht – dafür aber Animation am Pool mit Tanzeinlagen, Partymusik und mehr. In den Abend- und Nachtstunden ist die schiffseigene Diskothek gut besucht.

Teilen
Thomas Rolf
Den Entdeckergeist hat Thomas Rolf vor vielen Jahren bei sich entdeckt. Schon in der Ausbildung zum Reiseverkehrskaufmann Anfang der 90er Jahre haben es ihm insbesondere Kreuzfahrten angetan. Heute ist er quasi ein wandelndes Lexikon, wenn es um Reisen auf dem Wasser geht. Der heutige Geschäftsführer der Astoria Kreuzfahrten-Zentrale selbst favorisiert das Mittelmeer für seine persönliche Kreuzfahrten: Und dies aus ganz einfachen Gründen: "Es gibt viele traumhafte Orte zu entdecken und in zweieinhalb Stunden Flugzeit ist man auf dem Schiff."

Kommentieren Sie den Artikel

*