Was sind eigentlich Spa-Kabinen?

0
363
faltkunst-handtuch-in-schiffskabine
© Robert Schlie - shutterstock.com

Wellnesshotels, Day-Spas und Kurbäder liegen voll im Trend. Auch immer mehr Reedereien bieten Spa-Kabinen und -Suiten auf ihren Schiffen an. Was dahinter steckt: großzügige Kabinen oder Suiten mit direktem Zugang zum Spa-Bereich, manchmal in einer separaten Zone, manchmal auch mit einem angegliederten Restaurant, das besonders leichte Gerichte auf seiner Karte hat. Auch MSC springt auf den Wellness-Trend auf und bietet auf der MSC Fantasia, MSC Splendida und MSC Divina ab Mai 2012  28 Aurea Spa-Suiten zwischen 21 qm und etwa 47 qm mit Balkon oder Panoramafenster an.

Mit der Buchung dieser Kabinen-kategorie sind weitere Zusatzleistungen verbunden wie ein Begrüßungscocktail an der Spa Bar, Nutzung von Sauna, türkischem Bad und Solarium, je eine 30-minütige Gesichtsbehandlung sowie eine Bali-Massage und last but not least einen Besuch beim Spa-Doktor, der individuelle Diät-, Gesundheits- und Fitnesspläne erstellt.  Jeder Aurea Spa erstreckt sich über 15 Massage- und drei Thalasso-Kabinen. Wer selbst aktiv tätig werden möchte, belegt Kurse in Yoga, Aerobic oder Pilates.

grosszuegige-edle-innekabine-kreuzfahrtschiff
© DmZ – shutterstock.com

Auch andere Reedereien springen auf den Wellnesstrend auf: Die AIDAblu, AIDAsol und die
AIDAmar (wird gerade gebaut) bieten ihren Gästen verwöhnende Spa-Balkonkabinen oder Spa-Suiten auf Deck 12 mit direktem Zugang zum Body & Soul Spa-Bereich. Wer diese Kategorie bucht, kann zusätzlich zwischen einem Body & Soul Spa Paket und dem Wellnesspaket wählen, in denen beispielsweise Eintritt in die sonst kostenpflichtige Wellnessoase und eine persönliche Wellnessberatung durch den Spa Butler enthalten sind. Die kleinste Kabinenkategorie ist die Spa-Balkonkabine mit 21,5 qm, die größte ist die Spa Deluxe-Suite mit 54 qm und einer Powerplate, Whirlpool und Wellnessdusche.

Samsara Spa nennt sich der exklusive Wellnessbereich bei Costa Kreuzfahrten. Im Winter dieses Jahres wird auch die Costa Romantica im Zuge ihres Umbaus zur „Costa neoRomantica“ ein großes Samsara Spa sowie 50 Samsara Spa-Kabinen und sechs Spa-Suiten erhalten. Neben einem Wellness- und Beauty-Bereich bietet das Samsara Restaurant mittags und abends eine leichte Vitalküche für Gäste der Spa-Kabinen.

Teilen
Daniela Huil
Die Büroleiterin der Astoria Kreuzfahrten-Zentrale liebt Kreuzfahrten und kann bereits auf unzählige eigens erlebte Kreuzfahrten zurückblicken. Am liebsten genießt Daniela Huil das Kreuzfahrtleben an Bord der Wohlfühlflotte von TUI Cruises. Besonders in Erinnerung bleibt aber die Reise mit der MS Europa 2 von Singapur bis Rangun: "Eine traumhafte Mischung aus Luxus pur auf dem Schiff und unvergesslichen Eindrücken - von der Dynamik Kuala Lumpurs über die religiöse Vielfalt Ranguns bis hin zur Exotik Indiens."

Kommentieren Sie den Artikel

*