Tag der Arbeit – Diese Jobs auf Kreuzfahrtschiffen gibt es

0
326
jobs auf kreuzfahrtschiffen frau an reling
© michaeljung - shutterstock.com

Der Tag der Arbeit steht bald wieder bevor und lässt uns einen Blick auf die Jobs an Bord von Kreuzfahrtschiffen werfen. Klar, den Kapitän muss es geben, Kellner und Servicepersonal und an der Rezeption muss auch jemand sitzen. Aber welche Jobs gibt es noch? Vom Koch bis zum Masseur bieten die Ozeanliner eine ganze Reihe von attraktiven Arbeitsplätzen in unterschiedlichen Berufsfeldern. Der Abwäscher in der Küche ist ebenso gefragt wie der Hotelmanager. Damit der Urlaub an Bord für Passagiere zur einmaligen Traumreise wird, sind mehrere Hundert Mitarbeiter von Nöten, die sich nicht nur um das Steuern des Schiffes, sondern um viele weitere Belange kümmern. Angesichts der demnächst wieder stattfindenden Maifeiern zum Tag der Arbeit haben wir die Jobs auf Kreuzfahrtschiffen einmal näher unter die Lupe genommen.

Hotelfachleute sind besonders gefragt

Auf jedem Kreuzfahrtschiff ist eine Vielzahl an Servicepersonal aus der Hotellerie und dem Restaurantbereich tätig, das um das Wohl der Passagiere bemüht ist, direkt am Gast arbeitet oder im Hintergrund tätig ist und für die Sauberkeit der Kabinen sorgt. Hierzu gehören Köche, Kellner und Tellerwäscher ebenso wie Hotel- und Restaurantfachkräfte sowie Kabinenstewardessen und Hausdamen, die für die Kabinen verantwortlich sind, im Zimmerservice oder in der Wäscherei arbeiten.

Sei es der Barkeeper in der Lounge, der Sommelier im Weinkeller oder der Arbeiter im Reinigungsbereich, die meisten Jobs auf einem Kreuzfahrtschiff sind im Hotel- und Restaurantbereich angesiedelt. So arbeitet in der Regel mehr als die Hälfte der Besatzung auf dem schwimmenden Hotel in diesen Berufsfeldern, während nur etwa ein Fünftel im nautisch-technischen Bereich beschäftigt ist. Chef der Hotelfachleute ist der Hotelmanager, der meist die Arbeitsbereiche Küche, Housekeeping, Proviant, Rezeption, Zahlmeisterei und Service in Bars und Restaurants organisiert und koordiniert.

Jobs im Sport-, Wellness- und Entertainmentbereich

Neben den Berufen in der Hotelbranche gibt es an Bord auch vielseitige Jobs im Sport-, Wellness- und Entertainmentbereich, denn schließlich möchten die Gäste abends, aber auch an Seetagen ansprechend unterhalten, verschiedene Sportarten ausüben und im schiffseigenen Spa entspannen können. Musiker, Künstler, Animationsmitarbeiter, Sänger und Theaterdarsteller kommen also ebenso zum Einsatz wie Fitness-, Tanz- und Golflehrer oder Tauchlehrer, Reisebegleiter und Scouts, die alle geführten Ausflüge an Land begleiten.

Im Wellness-Bereich sind es wiederum Masseure, Kosmetikerinnen und Physiotherapeuten, die für das richtige Wohlfühlprogramm sorgen, während im Foyer der Rezeptionist als Ansprechpartner für Wünsche, Fragen und Informationen nicht fehlen darf. Nicht zu vergessen ist natürlich die professionelle Kinderbetreuung in den Kids- und Teens-Clubs an Bord, für die pädagogische Fachkräfte beschäftigt werden. An oberster Stelle ist der Kreuzfahrtdirektor für das Unterhaltungsprogramm, die Ausflüge, den Sportbereich und die Kinderbetreuung zuständig und spricht mit dem Kapitän und dem Hotelmanager das Tagesprogramm ab.

Außergewöhnliche Jobs auf Kreuzfahrtschiffen

Während sich über die bereits aufgeführten Jobs an Bord sicherlich kaum jemand wundert, gibt es in der Tat auch verschiedene, sehr außergewöhnliche Arbeitsfelder auf dem Kreuzfahrtschiff, die einem garantiert nicht zuerst in den Sinn kommen. Damit ist zum Beispiel der Feuerwehrmann gemeint, denn wie nur die Wenigsten wissen, sind auf jeder Kreuzfahrt auch mehrere, professionelle Feuerwehrmänner mit an Bord, die im Falle eines Brandes zum Einsatz kommen müssen. Ungewöhnlich ist aber sicherlich auch der Braumeister, wie er auf der AIDAblu in der schiffseigenen Brauerei tätig ist, oder der Eiskunstläufer. Da es an Bord der AIDAprima eine Eislaufbahn gibt, muss auch für die regelmäßig stattfinden Eiskunstlauf-Shows geeignetes Personal mit auf große Fahrt gehen. Selbst der Gärtner ist auf einigen Kreuzfahrtschiffen vertreten, wenn an Deck Echtrasen und kleinere Beete vorzufinden sind, die gepflegt und gewässert werden müssen.

Weitere außergewöhnliche Jobs an Bord im Überblick

  • Stage Stuff-Beauftragter – Bühnenmitarbeiter, der das richtige Set aufbaut
  • Luftakrobatiker auf den Schiffen von Royal Caribbean
  • Turmspringer
  • Eisbahnmanager
  • Klanghaus-Manager auf der Mein Schiff 3, 4 und 5 – Organisation von Live-Musik und Gesang im Klanghaus
  • Zahlmeister – Leiter des Rechnungswesens, zuständig für Hafengebühren, Zollformalitäten etc.
Teilen
Thomas Rolf
Den Entdeckergeist hat Thomas Rolf vor vielen Jahren bei sich entdeckt. Schon in der Ausbildung zum Reiseverkehrskaufmann Anfang der 90er Jahre haben es ihm insbesondere Kreuzfahrten angetan. Heute ist er quasi ein wandelndes Lexikon, wenn es um Reisen auf dem Wasser geht. Der heutige Geschäftsführer der Astoria Kreuzfahrten-Zentrale selbst favorisiert das Mittelmeer für seine persönliche Kreuzfahrten: Und dies aus ganz einfachen Gründen: "Es gibt viele traumhafte Orte zu entdecken und in zweieinhalb Stunden Flugzeit ist man auf dem Schiff."

Kommentieren Sie den Artikel

*