Serenade of the Seas – ein harmonischer Urlaub auf weiter See

0
404
serenade-of-the-seas-seite
© Ivan Cholakov - shutterstock.com

Mit der Serenade of the Seas hat die Reederei Royal Caribbean International ihre Radiance-Familie um ein drittes Mitglied erweitert. Das in der Meyer Werft in Papenburg gefertigte Kreuzfahrtschiff weist eine Vermessung von 90.090BRZ sowie eine Länge von 293,23 Metern und eine Breite von 39,80 Metern auf. Somit ist es im Vergleich zu anderen Schiffen seiner Zeit recht groß. Um die maximal 2.500 Passagiere der Serenade of the Seas kümmert sich eine Besatzung aus 858 Mitgliedern.

Ein Urlaub auf der Serenade of the Seas steht für Harmonie und Wohlklang. Die Passagiere können aus einem reichen Angebot an Unterhaltungsevents und Serviceleistungen wählen und es sich auf dem Schiff richtig gut gehen lassen. Und das bereits seit dem Jahr 2003, als das Kreuzfahrtschiff in New York getauft wurde und dann seine Jungfernfahrt antrat. Mittlerweile hat sich das Spektrum an Reisezielen, die mit der Serenade of the Seas erreicht werden können, stark vergrößert. Den Gästen des Schiffes liegt die Welt zu Füßen.

Die Reise mit der Serenade of the Seas gelingt dank dreier Dieselgeneratoren, die das Schiff auf eine Geschwindigkeit von maximal 25 Knoten bringen. Des Weiteren befinden sich an Bord des Schiffes ein Gas- und ein Dampfturbine. Mit denen wird der Strom des Schiffes erzeugt. Die Technik wird regelmäßig gewartet und optimiert. So fand beispielsweise im Jahr 2012 eine grundlegende Modernisierung des Schiffes statt.

Die Passagiere der Serenade of the Seas genießen eine große Auswahl an Angeboten

Durch das abwechslungsreiche Freizeitprogramm erleben Erwachsene, Jugendliche und Kinder an Bord der Serenade of the Seas immer eine gute Zeit. Zu dem abwechslungsreichen Sportprogramm an Bord gehören etwa eine Kletterwand, ein Joggingparcours, eine Minigolfanlage sowie ein Sportplatz für Ballsportarten. Wundervolle entspannt geht es bei den Massagen und Behandlungen im Vitality Spa des Schiffes zu. Des Weiteren gibt es im Wellnessbereich viele Pools und Whirlpools sowie einen Concierge Club.

Nach der sportlichen Aktivität bleibt reichlich Zeit für einen Besuch in den zahlreichen Restaurants der Serenade of the Seas. Hierzu zählen neben den Hauptrestaurants zum Beispiel die Trattoria Giovanni’s Table, asiatische A la Carte Restaurant Izumi und das Steakhaus Chops Grille. Für das Abendprogramm stehen im Haupttheater Broadway-Shows ebenso zur Möglichkeit wie ein Besuch im Schiffscasino. Des Weiteren können die vielen Clubs, Bars und Lounges des Schiffes genutzt werden. Für Kinder gibt es ein Kinder- und Jugendprogramm. Es gibt einen spaßigen Poolbereich mit Wasserrutschen sowie eine auf Jugendliche ausgerichtete Lounge und Disco.

Wissenswertes rund um die Kabinen der Serenade of the Seas

Von der einfachen Kabinenausstattung bis hin zum puren Luxus ist auf der Serenade oft he Seas alles möglich. Die Innenkabinen des Kreuzfahrtschiffes sind pragmatisch gehalten und bieten unter anderem einen Fernseher, eine Dusche, ein Telefon und einen Safe. Die Außenkabinen verfolgen ein ähnliches Konzept, bieten aber gleichzeitig einen ansprechenden Meerblick. Die Balkonkabinen verfügen über zusätzlichen Platz. Hier haben die Mitreisenden die Chance, das herrliche Kreuzfahrtwetter in intimer Atmosphäre zu genießen und den klaren Sternenhimmel zu beobachten.

Die Serenade of the Seas bereist die Welt

Die Serenade of the Seas zeichnet sich dadurch aus, dass sie Kreuzfahrten zu ganz vielen Destinationen anbietet. Unter anderem reist das Kreuzfahrtschiff nach Kanada und Neuengland, in die südliche und westliche Karibik sowie ins östliche und westliche Mittelmeer. Transatlantikreisen stehen auf dem Arbeitsplan der Serenade oft he Seas ebenso wie Reisen nach Norwegen und Nordengland sowie zur Ostsee und ins Baltikum.

Teilen
Jacqueline Werzinger
Vor Ihrem Start bei der Astoria Kreuzfahrten-Zentrale sammelte Jaqueline Werzinger Ihre ersten Kreuzfahrt-Eindrücke in der Zentrale von AIDA in Rostock. Kein Wunder also, dass sie Feuer und Flamme für die Schiffe mit dem Kussmund ist. Unzählige Reisen hat sie bereits persönlich an Bord dieser Schiffe verbracht und kennt so auch den ein oder anderen Geheimtipp für den Urlaub an Bord. Neben Ihrem Wissen im Hochseebereich entdeckt die ausgewiesene Kreuzfahrt-Expertin auch immer mehr die Faszination der Flusskreuzfahrten.

Kommentieren Sie den Artikel

*