Segelkreuzfahrten

0
380
segelkreuzfahrten
© Nejron Photo - shutterstock.com

Segelkreuzfahrten – Reisen mit ganz besonderem Charme

Bei einer Segelkreuzfahrt treten die Mitreisenden in Kontakt mit der ursprünglichsten Form der Schifffahrt: dem Segeln. Ein Magellan, Kolumbus oder Cook hatten auch keine Motoren und haben trotzdem beeindruckende Seefahrten erlebt und großartige Entdeckungen gemacht. Auf einer Segelkreuzfahrt haben Sie die Möglichkeit, diesen großen Seefahrern nachzueifern und eine Reise voll Charme, Abenteuer und Naturverbundenheit zu erleben. Hierbei müssen sie aber auf keinen Komfort verzichten, sondern verleben einen erholsamen und abwechslungsreichen Urlaub ganz nach Ihren Wünschen.

Was macht den Reiz von Segelkreuzfahrten aus?

Segelkreuzfahrten haben einen ganz eigenen Charme, weil sie intim und außergewöhnlich sind. Die Anzahl an Passagieren ist deutlich geringer als auf großen Luxuskreuzfahrtschiffen. Hierdurch entsteht eine persönliche Atmosphäre, bei der man miteinander in Kontakt kommen oder sich in seinen privaten Rückzugsort begeben kann. Außerdem sind Segelkreuzfahrten sehr abwechslungsreich und individuell. Sie haben die Wahl zwischen 3-Mastern und 5-Mastern und können in nahezu allen Regionen mit genügend Wind auf Reisen gehen. Zumeist sind Kreuzfahrtschiffe für Segelreisen deutlich kleiner als die Luxusmodelle. Entsprechend können sie kleinere Häfen ansteuern und kleine Passagen durchfahren. Somit sind auch die verfügbaren Routen und Destinationen außergewöhnlich und unterscheiden sich stark vom üblichen Kreuzfahrtangebot. Auf einer solchen Segelkreuzfahrt bekommen Sie ein Gespür für die Natürlichkeit des Schifffahrt und fühlen sich schnell selbst wie einst die großen Seefahrer und Entdecker.

In welchen Regionen sind Segelkreuzfahrten besonders attraktiv?

Prinzipiell lassen sich Segelkreuzfahrten überall dort durchführen, wo genügend Wind vorhanden ist. Es gibt aber spezielle Routen, die sich besonders bewehrt haben. Segelkreuzfahrten einmal quer über den Atlantik zeichnen sich zum Beispiel durch ihre Abenteuerlichkeit aus. Hier fühlen sich die Passagiere wie echte Seefahrer und Entdecker. Segelkreuzfahrten auf der Ostsee sind hingegen sehr vielseitig. Hier können ganz unterschiedliche Destinationen von Dänemark über Schweden bis nach Russland angesteuert werden. Besonders schöne Kreuzfahrten sind unter anderem in Panama und an den Karibischen Inseln möglich, weil diese sich durch eine einzigartige und bildschöne Natur auszeichnen. Für die Planung, gilt es zu entscheiden, ob der Starthafen auch der Zielhafen sein soll oder ob vom Zielhafen aus ein Flug nachhause gebucht wird. In den einzelnen Häfen sollte zudem genügend Zeit zur Verfügung stehen, um Sehenswürdigkeiten zu bewundern und die Atmosphäre der Stadt oder des Hafens in sich aufzusaugen.

alter-kapitaen-am-steuer-eines-segelkreuzfahrtschiffs
© Syda Productions – shutterstock.com

Was gibt es auf Segelkreuzfahrten alles zu erleben?

Das Erlebnis des Meeres ist auf einer Segelkreuzfahrt viel intensiver als auf einem großen Kreuzfahrtschiff. Dieses ist eine abgeschlossene Welt für sich, während ein Segelschiff die Welt des Meeres befährt. Hierbei wird in Sachen Kabinen und Gastronomie aber nicht auf Komfort verzichtet. Durch die vergleichsweise geringe Anzahl an Passagieren ist der Service sehr individuell und auch außergewöhnliche Wünsche finden Berücksichtigung. Das Bordprogramm wird vor allem in den Häfen bestritten, die während der Segelkreuzfahrt angesteuert werden. Hier kommen oft lokale Künstler auf das Schiff und bieten ihre Künste dar. Es gibt in der Regel eine Bar, in der Sie gemütlich mit ihren Mitreisenden zusammensitzen und auf Wunsch ins Gespräch kommen können. An den jeweiligen Destinationen bleibt oft genügend Zeit für einen Landgang, um die jeweilige Region kennenzulernen.

Teilen
Daniela Huil
Die Büroleiterin der Astoria Kreuzfahrten-Zentrale liebt Kreuzfahrten und kann bereits auf unzählige eigens erlebte Kreuzfahrten zurückblicken. Am liebsten genießt Daniela Huil das Kreuzfahrtleben an Bord der Wohlfühlflotte von TUI Cruises. Besonders in Erinnerung bleibt aber die Reise mit der MS Europa 2 von Singapur bis Rangun: "Eine traumhafte Mischung aus Luxus pur auf dem Schiff und unvergesslichen Eindrücken - von der Dynamik Kuala Lumpurs über die religiöse Vielfalt Ranguns bis hin zur Exotik Indiens."

Kommentieren Sie den Artikel

*