Luxuskreuzfahrten Seabourn Odyssey und Sojourn – zwei neue Kreuzfahrtschiffe stechen in See

0
271
seabourn-odyssey-venedig
© Seabourn Cruise Line

Die beiden neuen Schiffe „Seabourn Odyssey“ und „Seabourn Sojourn“ (ab 2011) werden neben europäischenZielen wie Venedig auch exotische Ziele, wie zum Beispiel Palopo, Sulawesi oder Sansibar ansteuern.

Die neuen Luxusschiffe von Seabourn haben nur 225 Außensuiten, 90 Prozent verfügen über einen Balkon. Die maximal 450 Gäste werden von etwa 330 Crewmitgliedern umsorgt. An Bord sind Champagner, ausgewählte Weine und alkoholische Getränke inklusive – auch in den Minibars der Suiten. Für die Gäste werden kostenlose Mini-Massagen angeboten. Eine ausfahrbare Wassersport-Marina am Heck ermöglicht Kajak- und Tretbootfahrten, Windsurfen und Schnorcheln. Auf ausgewählten Routen wird in kleinen Buchten auf Strandpartys ein exklusives Barbecue veranstaltet.

Teilen
Jacqueline Werzinger
Vor Ihrem Start bei der Astoria Kreuzfahrten-Zentrale sammelte Jaqueline Werzinger Ihre ersten Kreuzfahrt-Eindrücke in der Zentrale von AIDA in Rostock. Kein Wunder also, dass sie Feuer und Flamme für die Schiffe mit dem Kussmund ist. Unzählige Reisen hat sie bereits persönlich an Bord dieser Schiffe verbracht und kennt so auch den ein oder anderen Geheimtipp für den Urlaub an Bord. Neben Ihrem Wissen im Hochseebereich entdeckt die ausgewiesene Kreuzfahrt-Expertin auch immer mehr die Faszination der Flusskreuzfahrten.

Kommentieren Sie den Artikel

*