Sea Cloud Cruises bietet 2011 Gartenreisen per Windjammer und Flussschiff

0
286
sea-cloud-cruises-segelschiff
© Sea Cloud Cruises

Im kommenden Jahr können die Gäste von Sea Cloud Cruises auf sieben unterschiedlichen Reisen europäische Gartenparadiese entdecken.

Die Windjammer-Legende Sea Cloud  bringt ihre Gäste im Mai zu den Gärten und Parks Großbritanniens und zur Chelsea Flower Show. Im Früh- und Spätsommer geht es mit der Sea Cloud II zur Vielfalt spanischer und italienischer Gärten.

Der Reisetermin mit der Sea Cloud von Bremerhaven nach Portsmouth findet vom 16.05. – 24.05.2011 statt. Die Gäste besuchen z.B. Denmans, den Mustergarten des bekannten Gartengestalters und -autors John Brookes. Außerdem Abbotsbury Sub-Tropical Gardens, einen der romantischsten Gärten Englands sowie die von üppigem Wuchs gekennzeichneten Gartenanlagen Cornwalls. Es besteht die Möglichkeit, als Nachprogramm (24.05. – 26.05.2011) die Chelsea Flower Show zu buchen, die wohl berühmteste Gartenschau der Welt.

Mit der Sea Cloud II gibt es zwei Reisetermine (Lissabon-Barcelona vom 04.05. – 12.05.2011 und Rom-Malta vom 27.09.-04.10.2011) im Mittelmeer. Für die Freunde von Gärten und Landschaftskultur gibt es von Orangen- und Mandelbaumplantagen über Blüten von Wildblumen des Hochlands in Portugal bis zu Olivenhainen, Weingärten und Blutorangenplantagen in Italien Naturparadiese zu sehen. Ein Nachprogramm in Rom (25.09. – 27.09.2011) bietet den Gästen Zugang zu den Geheimgärten der Villa Borghese.

Mit der Flussyacht River Cloud II können die Gäste z.B. Tulpen-Parkanlagen in Holland, barocke Schlossanlagen in Würzburg oder fürstlichromantische Gärten in den Donauauen entdecken. Eine besondere Empfehlung für 2011 ist die Flussreise zur Bundesgartenschau in Koblenz. Die Gartenreisen werden von Heidi Howcroft, einer bekannten Landschaftsarchitektin, Autorin und Gartenjournalistin sowie Antonius Bösterling, einem mehrfach ausgezeichneten Gartenarchitekten, begleitet.

Teilen
Julia Korte
Kreuzfahrten sind Ihre Leidenschaft - egal ob auf dem Meer oder dem Fluss. Sie fasziniert diese Urlaubsform, da es die Möglichkeit gibt, innerhalb weniger Tage viele verschiedene Orte zu besuchen und dabei sein Hotelzimmer immer dabei zu haben. Einmal den Koffer auspacken und dann rundum genießen - das gefällt! Neben den großen Kreuzfahrt-Reedereien hat Julia Korte aber auch die "Nischenprodukte" für sich entdeckt - Hurtigruten steht dabei ganz oben auf der Liste.

Kommentieren Sie den Artikel

*