Rollentausch auf See: Bei Costa schlüpfen Gäste in die Rolle der Crew

0
294
captain-bei-der-arbeit
© Scharfsinn - shutterstock.com

Einen interessanten Blick hinter die Kulissen und in die Arbeitsabläufe an Bord moderner Kreuzfahrtschiffe ermöglicht Costa ganz aktuell. Auf ausgewählten Kreuzfahrten haben die Gäste die Möglichkeit, in die Rolle von Crewmitgliedern zu schlüpfen – während die betreffenden Costa Mitarbeiter sich als Gäste fühlen dürfen.

Passagiere, die an der Aktion teilnehmen möchten, können im Gästeservice, als Begleiter für Ausflüge, als Musiker, Sänger, Kellner oder in der Küche als Koch arbeiten. Nach einem Training erhalten sie eine echte Costa Uniform und übernehmen dann für einen kompletten Tag ihre neuen Aufgaben.

Nach den überaus positiven Erfahrungen eines solchen Rollentauschs auf einer Kreuzfahrt der „Costa Luminosa“ zu Jahresbeginn präsentiert Costa den Gästen die Aktion mit dem Namen ViceVersa nun zu dre Terminen und hat hierfür ganz besondere Kreuzfahrten ausgewählt:

  • Die zehntägige Premierenkreuzfahrt der Costa „Costa Favolosa“, dem neuen Costa Flaggschiff, ab 7. Juli ab Venedig
  • Die 20-tägige Kreuzfahrt der „Costa Deliziosa“ ab 30. Juli nach Island, Grönland und zu den norwegischen Fjorden ab Amsterdam
  • Die 100-tägige Weltreise der „Costa Deliziosa“, die am 28. Dezember in Savona beginnt und unter anderem nach Los Angeles, Australien, Singapur und Dubai führt

Die Teilnahme an ViceVersa ist für die Gäste mit keinerlei Kosten verbunden. Einzige Voraussetzung ist die Mitgliedschaft im Costa Club, dem kostenlosen Treuesystem von Europas führender Kreuzfahrtreederei.

Teilen
Julia Korte
Kreuzfahrten sind Ihre Leidenschaft - egal ob auf dem Meer oder dem Fluss. Sie fasziniert diese Urlaubsform, da es die Möglichkeit gibt, innerhalb weniger Tage viele verschiedene Orte zu besuchen und dabei sein Hotelzimmer immer dabei zu haben. Einmal den Koffer auspacken und dann rundum genießen - das gefällt! Neben den großen Kreuzfahrt-Reedereien hat Julia Korte aber auch die "Nischenprodukte" für sich entdeckt - Hurtigruten steht dabei ganz oben auf der Liste.

Kommentieren Sie den Artikel

*