Prinz von Preussen kommentiert königliche Hochzeit auf der Deutschland

0
293
hochzeit-am-strand
© kireewong foto - shutterstock.com

Die Reederei Peter Deilmann freut sich, auf ihrer Oster-Kreuzfahrt vom 22. bis 30. April 2011 Michael Prinz und seine Frau Brigitte von Preussen zu begrüßen.

Aus Anlass der Royalen Hochzeit von Prinz William und Kate Middleton in der Westminster Abbey in London am 29. April wird der Prinz von Preussen die TV-Live-Übertragung an Bord der der Deutschland kommentieren. Unterstützt wird er von seiner Gemahlin Brigitta von Preussen, die als Autorin gerade ein Buch über das königliche Brautpaar veröffentlicht hat, das sie an Bord auch vorstellen wird. Außerdem wird der Berliner Star-Coiffeur Udo Walz einen fachkundigen Kommentar zu der in London anwesenden internationalen Haute-Volée geben.


Michael Prinz von Preussen ist der zweite Sohn von Prinz Louis Ferdinand von Preussen und ein Ur-Enkel des letzten deutschen Kaisers. Er wurde in den USA ausgebildet und arbeitete in New York und Berlin für eine amerikanische Fluglinie sowie im Hotelwesen und in der Finanzwelt.
Die 8-tägige Osterreise der Deutschland führt von Limassol/Zypern über die Insel Rhodos, Messina auf Sizilien, Civitavecchia/Rom, Portoferraio auf Elba und Marina di Carrara nach Monte Carlo.

Teilen
Julia Korte
Kreuzfahrten sind Ihre Leidenschaft - egal ob auf dem Meer oder dem Fluss. Sie fasziniert diese Urlaubsform, da es die Möglichkeit gibt, innerhalb weniger Tage viele verschiedene Orte zu besuchen und dabei sein Hotelzimmer immer dabei zu haben. Einmal den Koffer auspacken und dann rundum genießen - das gefällt! Neben den großen Kreuzfahrt-Reedereien hat Julia Korte aber auch die "Nischenprodukte" für sich entdeckt - Hurtigruten steht dabei ganz oben auf der Liste.

Kommentieren Sie den Artikel

*