Norwegian Cruise Line erweitert ihr Freestyle Dining-Angebot

0
203
norwegian-cruise-line-erweitert-freestyle-dining-angebot
© Rawpixel.com - shutterstock.com

Norwegian Cruise Line erweitert das Dining-Angebot ihrer Flotte und präsentiert ihr Spezialitätenrestaurant „Moderno Churrascaria“ nun auf insgesamt acht Freestyle Cruising Resorts. Die Reederei führt zudem ein flottenweites Vorab-Reservierungssystem für die Spezialitätenrestaurants der Flotte ein.

Das brasilianische Steakhouse „Moderno Churrascaria“ feierte 2010 an Bord des Neubaus Norwegian Epic Premiere und war das erste Restaurant dieser Art auf See. Gäste wählen aus einer Vielfalt von gegrilltem Fleisch, das frisch vom Spieß direkt am Tisch serviert wird. Ergänzt wird das Angebot durch eine große Auswahl an Suppen, Salaten frisch von der Salatbar und Gemüsespezialitäten. Für den Besuch im „Moderno Churrascaria“ fällt ein Aufpreis von 20 US-Dollar pro Person an. Brasilianisches Churrasco gibt es derzeit auf der Norwegian Epic, Norwegian Dawn, Norwegian Jade, Norwegian Sun und Norwegian Pearl. Die Norwegian Gem erhält ihre Churrascaria Ende Februar 2012, gefolgt von der Norwegian Jewel im März 2012 und der Norwegian Star im April 2012.

Teilen
Thomas Rolf
Den Entdeckergeist hat Thomas Rolf vor vielen Jahren bei sich entdeckt. Schon in der Ausbildung zum Reiseverkehrskaufmann Anfang der 90er Jahre haben es ihm insbesondere Kreuzfahrten angetan. Heute ist er quasi ein wandelndes Lexikon, wenn es um Reisen auf dem Wasser geht. Der heutige Geschäftsführer der Astoria Kreuzfahrten-Zentrale selbst favorisiert das Mittelmeer für seine persönliche Kreuzfahrten: Und dies aus ganz einfachen Gründen: "Es gibt viele traumhafte Orte zu entdecken und in zweieinhalb Stunden Flugzeit ist man auf dem Schiff."

Kommentieren Sie den Artikel

*