Was hat der neue AIDA Katalog 2017/2018 zu bieten?

0
677

Zwölf Kussmund-Schiffe mit bewährtem Komfort, 70 Länder auf sechs Kontinenten und 130 verschiedene Routen mit mehr als 215 Häfen weltweit – der neue AIDA Katalog 2017/2018 lässt mit seinen vielfältigen Kreuzfahrt-Angeboten wieder kaum einen Wunsch unerfüllt. Ob Themenreise, Schnupper-Kreuzfahrt oder abwechslungsreiche Transreisen, der Anfang Oktober neu erschienene Katalog überzeugt mit einer beeindruckenden Urlaubsvielfalt und umfasst den Zeitraum von März 2017 bis April 2018.

Neuheiten im Überblick

  1. AIDA Selection
  2. Weltreise mit der AIDAcara
  3. Indischer Ozean
  4. Neues Kreuzfahrtschiff AIDAperla
  5. Erweitertes Reiseangebot an Bord der AIDAbella
  6. AIDAprima mit neuer Destination

AIDA Selection – Kreuzfahrten mit neuem Reiseprogramm

selection-aidavita_aidahamburg
© AIDA Cruises

Neue Regionen, faszinierende Routen und exklusive Häfen erwarten Sie beim neuen Reiseprogramm Aida Selection, für das die Kreuzfahrtschiffe der ersten Generation, AIDAcara, AIDAaura und AIDAvita, eingesetzt werden. Das neue Angebot entspricht dem Wunsch vieler weltoffener Gäste mit Entdeckergeist, Land und Leute intensiv per Schiff kennenzulernen und lockt daher mit ausgedehnten Landausflügen, die eine ebenso landschaftliche wie kulturelle Entdeckungstour versprechen. Auch an Bord wird durch ein individuelles Unterhaltungsprogramm auf die landestypische Kultur der angesteuerten Reiseregion eingegangen. Kulinarisch werden Sie in den Restaurants mit regionalen Spezialitäten verwöhnt, die auf die jeweilige Destination abgestimmt sind.

AIDA bietet erstmals eine Weltreise an

Im neuen Reisekatalog lockt das beliebte Kreuzfahrtunternehmen mit einer Neuheit – der ersten AIDA-Weltreise, bei der in 116 Tagen 23 Länder und 41 Häfen angesteuert werden. Als Passagier gehen Sie in Hamburg an Bord und entdecken mit der AIDAcara zunächst eine Reihe von südamerikanischen Traumzielen wie Rio de Janeiro, Buenos Aires, Feuerland, Chile und die Osterinseln, ehe es über die Südsee bis nach Neuseeland und Australien geht. Weitere Highlights sind Bali, Singapur und die Malediven. Buchbar ist die neue Weltreise mit Frühbucher-Plus-Ermäßigung schon ab 11.995,- Euro pro Person in der Innenkabine.

Neue Routen im Indischen Ozean

Neben dem Selection-Programm und der erstmalig angebotenen Weltreise begeistert der neue AIDA Katalog 2017/2018 auch mit neuen Routen, darunter an Bord der AIDAaura mit neuen Destinationen im Indischen Ozean wie Mauritius, Madagaskar, La Réunion und den Seychellen. In den drei Häfen Saint-Denis (La Réunion), Port Louis (Mauritius) und Mahé (Seychellen) wird über Nacht angelegt, sodass ausreichend Zeit für ausgedehnte Landausflüge bleibt. Die 14-tägige Kreuzfahrt beginnt auf Mauritius und wird an sieben Reiseterminen von November 2017 bis Februar 2018 ab 1.295,- Euro pro Person angeboten.

Die AIDAperla wird als zwölftes Schiff in Dienst gestellt

aida-selection-aida-perlaIm neuen AIDA Katalog 2017/2018 wird Ihnen erstmals die AIDAperla vorgestellt, die neueste Kussmund-Schönheit der AIDA-Flotte. Das baugleiche Schwesterschiff der bereits überzeugenden AIDAprima wird ab September 2017 in Barcelona und Palma de Mallorca zu Hause sein und auf vier verschiedenen Routen im Mittelmeer eingesetzt. Zu einem Reisepreis von unter 1.000 Euro entdecken Sie auf den vier Reisen mit dem Namen „Perlen am Mittelmeer“ nicht nur die spanische Küste und Mallorca, sondern auch Korsika, Marseille, Florenz und Rom.

Zusätzliche Reisen im Mittelmeer und Südostasien entdecken an Bord der AIDAbella

Um der ungebrochen hohen Nachfrage nach AIDA-Reisen auf dem Kreuzfahrtmarkt Rechnung zu tragen und das Angebot mit den beliebtesten Zielgebieten zu erweitern, werden im neuen AIDA Katalog 2017/2018 zusätzliche Kreuzfahrten im Mittelmeer angeboten. So wird die AIDAbella schon ab Mai 2017 auf einwöchigen Reisen die „Perlen am Mittelmeer“ präsentieren und ab September 2017 zu zehn- und elftätigen Kreuzfahrten mit neuer Route einladen. Angelaufen werden dann auch die Häfen auf Sizilien, Sardinien, Malta und Korfu sowie Dubrovnik und Split in Kroatien. Im Oktober 2017 geht es dann noch einmal auf eine Adria-Reise ab Venedig, ehe die AIDAbella im November Kurs auf Bangkok nimmt. Thailands Hauptstadt dient in der Wintersaison als Start- und Zielhafen der zweiwöchigen „Thailand, Malaysia & Singapur 1+2“-Reisen.

Im kommenden Frühjahr 2017 begeistert die AIDAbella außerdem mit drei außergewöhnlichen Reisen, auf denen das Schiff rechtzeitig zur neuen Sommersaison von Asien zurück nach Europa gebracht wird. Angeboten werden eine 16-tägige Kreuzfahrt zwischen Shanghai und Singapur, die 18-tägige Reise „Von Singapur nach Dubai“ vom 19.04. bis 07.05.2017 und die Themenreise AIDApur von Dubai nach Mallorca. Hier erwartet Sie ein exklusives Bordprogramm mit Wellness-Erlebnissen, Shows und Gastkünstlern, kulinarischen Highlights und interessanten Workshops.

AIDAprima mit neuer Destination

aidaprima-aussenansicht-front-flach
© AIDA Cruises

Seit diesem Jahr liegt die AIDAprima im Hamburg – Start- und Zielhafen für einwöchige Rundreisen in Westeuropa mit Stationen in London, Amsterdam und Paris. Im AIDA Katalog 2017/2018 gibt es darüber hinaus eine Neuheit, denn ab November 2017 wird das jüngste Schiff der Flotte erstmals auch die Kanaren und Madeira bereisen. Angesteuert werden auf den siebentägigen Kreuzfahrten unter anderem Gran Canaria, Teneriffa und Lanzarote.

Teilen
Julia Korte
Kreuzfahrten sind Ihre Leidenschaft - egal ob auf dem Meer oder dem Fluss. Sie fasziniert diese Urlaubsform, da es die Möglichkeit gibt, innerhalb weniger Tage viele verschiedene Orte zu besuchen und dabei sein Hotelzimmer immer dabei zu haben. Einmal den Koffer auspacken und dann rundum genießen - das gefällt! Neben den großen Kreuzfahrt-Reedereien hat Julia Korte aber auch die "Nischenprodukte" für sich entdeckt - Hurtigruten steht dabei ganz oben auf der Liste.

Kommentieren Sie den Artikel

*