Jetzt den AIDA Familiensommer buchen inklusive Spagutschein und jeder Menge Ferienspaß

0
161
aida familiensommer mutter mit kind im schwimmring
© AIDA Cruises

Endlich Ferien! So heißt es in nicht einmal drei Monaten für die ersten Schüler in Deutschland. Spätestens jetzt sollten Familien also ihre Urlaubsplanung abschließen und sich für ihre Wunschreise entscheiden.

Jung und Alt fühlen sich besonders wohl auf dem Kreuzfahrtschiff AIDAprima – ausgezeichnet mit dem Kreuzfahrt Guide Award 2016 als bestes Schiff für Familien. Während die Kids ein spannendes Programm voller Action und Abenteuer erwartet, können die Eltern im Wellnessbereich oder im Beach Club die Seele baumeln lassen.

Besonders beliebt bei Groß und Klein sind die neuen Activity Decks im Four Elements. Rasanter Spaß über vier Decks ist auf der Doppel-Wasserrutsche garantiert. Treiben lassen kann man sich auf dem Lazy River und ein Klettergarten in luftiger Höhe verspricht einen echten Adrenalinkick. Dazu gibt es ein großzügiges Sportdeck zum Auspowern und den Beachclub mit großem Pool zum Entspannen.

Erholungssuchende Mütter und Väter finden im Fünf-Sterne-Body & Soul Organic Spa an Bord von AIDAprima ihr ganz persönliches Paradies. Die Wellnesslandschaft mit verschiedenen Saunen, mehreren Indoor- und Outdoor-Pools, einem Tepidarium oder einem Kaminzimmer laden zur vollkommenen Entspannung ein.

Auf der 7-tägigen Metropolen-Kreuzfahrt ab/ bis Hamburg kann man zudem London, Paris, Brüssel und Rotterdam entdecken – buchbar ab 799 Euro pro Person zum AIDA VARIO Preis bei 2er-Belegung in der Innenkabine (limitiertes Kontingent). Kinder von 2 bis 15 Jahren reisen in den Saisonzeiten X,S und A im 3. und 4. Bett der Kabine kostenfrei. In weiteren Saisonzeiten bietet AIDA attraktive Festpreise an.Wer seinen AIDAprima Sommerurlaub noch bis zum 10. April 2017 bucht, erhält sogar einen 100-Euro*-Spa-Gutschein pro Kabine für die schönsten Wohlfühlanwendungen.

Quelle: AIDA Cruises

Teilen
Jacqueline Werzinger
Vor Ihrem Start bei der Astoria Kreuzfahrten-Zentrale sammelte Jaqueline Werzinger Ihre ersten Kreuzfahrt-Eindrücke in der Zentrale von AIDA in Rostock. Kein Wunder also, dass sie Feuer und Flamme für die Schiffe mit dem Kussmund ist. Unzählige Reisen hat sie bereits persönlich an Bord dieser Schiffe verbracht und kennt so auch den ein oder anderen Geheimtipp für den Urlaub an Bord. Neben Ihrem Wissen im Hochseebereich entdeckt die ausgewiesene Kreuzfahrt-Expertin auch immer mehr die Faszination der Flusskreuzfahrten.

Kommentieren Sie den Artikel

*