Die Elbphilharmonie tauft die Mein Schiff 6

0
198
iveta_apakalna_taufpatin_mein_schiff_6_c_maxim_schulz_1 (1)
© TUI Cruises

Im Rahmen des Hamburg-Empfangs auf der Berliner ITB verkündete TUI Cruises eine besondere Kooperation: Das neueste Wohlfühlschiff, die Mein Schiff 6, wird am 01. Juni 2017 von der Elbphilharmonie aus getauft. Taufpatin ist Iveta Apkalna, die Titularorganistin des Konzerthauses. Die lettische Ausnahmekünstlerin tritt als Solistin in den renommiertesten Konzerthäusern der Welt und bei namhaften Musikfestivals auf. Für ihre Arbeit wurde sie vielfach ausgezeichnet, unter anderem 2005 als erste Organistin mit dem ECHO Klassik.

In einer einzigartigen Verbindung mit dem neuen architektonischen und kulturellen Wahrzeichen der Hansestadt wird die Namensgebung des Neuzugangs der Hamburger Kreuzfahrtreederei inszeniert. Elbphilharmonie-Intendant Christoph Lieben-Seutter: „Die Elbphilharmonie ist ein Ort für außergewöhnliche Erlebnisse. Diesen Anspruch haben wir mit TUI Cruises gemeinsam. Ich freue mich, dass die Mein Schiff 6 von Hamburgs Leuchtturm der Kultur aus getauft wird.“

TUI Cruises plant einzigartige Inszenierung im Hamburger Hafen

Wybcke Meier, Vorsitzende der Geschäftsführung von TUI Cruises, ergänzt: „Unser Heimathafen der Herzen ist und bleibt Hamburg. Auch ich habe die Entstehung der Elbphilharmonie, dieser außergewöhnlichen Spielstätte, mit großer Spannung beobachtet. Dass wir unser neues Schiff gemeinsam mit der Elbphilharmonie auf große Fahrt schicken dürfen, empfinden wir als große Ehre“. Weitere Details werden im Vorfeld der Taufe veröffentlicht. Eines steht aber bereits fest: Musik wird eine große Rolle spielen.

© TUI Cruises

Die Mein Schiff 6 ist der vierte Schiffsneubau der Hamburger Kreuzfahrtreederei in Folge, weitere zwei befinden derzeit im Bau. Ab 2019 verfügt TUI Cruises damit über eine Flotte von sechs modernsten Schiffen mit einer Kapazität von rund 15.800 Betten. Nach der Tauf- und Jungfernfahrt ist die Mein Schiff 6 bis Mitte August 2017 auf verschiedenen Routen in Nordeuropa und im Baltikum unterwegs. Im Anschluss startet in Hamburg die Reise der Mein Schiff 6 nach New York.

Ab September 2017 kreuzt der jüngste Flottenzuwachs dann in den Vereinigten Staaten von Amerika und Kanada, ab November in Mittelamerika.

Teilen
Daniela Huil
Die Büroleiterin der Astoria Kreuzfahrten-Zentrale liebt Kreuzfahrten und kann bereits auf unzählige eigens erlebte Kreuzfahrten zurückblicken. Am liebsten genießt Daniela Huil das Kreuzfahrtleben an Bord der Wohlfühlflotte von TUI Cruises. Besonders in Erinnerung bleibt aber die Reise mit der MS Europa 2 von Singapur bis Rangun: "Eine traumhafte Mischung aus Luxus pur auf dem Schiff und unvergesslichen Eindrücken - von der Dynamik Kuala Lumpurs über die religiöse Vielfalt Ranguns bis hin zur Exotik Indiens."

Kommentieren Sie den Artikel

*