Neues Flaggschiff für MSC

0
344
msc-sinfonia-deck
© MSC Crociere

Soeben hat die italienische Reederei ein neues Schiff der Fantasia-Klasse in Auftrag gegeben, die MSC Fantastica.

Das neue Projekt begann am 1. März 2010 mit der Unterschrift der Absichtserklärung und konnte  nach Gesprächen mit Finanz- und Justizbehörden zu einem erfolgreichen Abschluss geführt werden. Im Frühling 2012 wird das von STX France gebaute Schiff an MSC ausgeliefert. Das Schiff wird, wie auch schon die Vorgängerinnen Fantasia, Splendida und Magnifica, über einen Yachtclub-Bereich mit exklusiven Suiten, Buttler-Service und viel Privatsphäre verfügen.

„Wir freuen uns sehr über den Flottenzuwachs!“ so Falk-Hartwig Rost, Geschäftsführer von MSC Kreuzfahrten, Deutschland. „Auch weiterhin steigt die Nachfrage nach unseren Kreuzfahrten und mit der neuen MSC Fantastica können weitere Gäste die schönste Zeit des Jahres, ihren Urlaub, an Bord genießen.“

Teilen
Kirsten Fähmel
Als ausgewiesene Kreuzfahrt-Expertin kennt sich Kirsten Fähmel auf den Meeren dieser Welt aus. Ob AIDA, TUI Cruises, Costa oder MSC - zu allen großen Kreuzfahrtveranstaltern auf dem Markt kann sie wertvolle Tipps geben. Für Ihre private Reisen zieht es sie regelmäßig an Bord eines AIDA-Schiffes - und dabei bevorzugt ins Mittelmeer oder den hohen Norden.

Kommentieren Sie den Artikel

*