Neue Route der Carnival Glory an Kanadas Ostküste

0
265
neue-route-der-carnival-glory-an-kanadas-ostkueste
© Philip Mowbray - shutterstock.com

Carnival Cruise Lines macht die Neuengland-Metropole Boston erstmals zum Start- und Ziel-Hafen verschiedener Kurz-Kreuzfahrten entlang der kanadischen Ostküste. Im Juni und Juli des kommenden Jahres wird die knapp 3.000 Passagieren Platz bietende Carnival Glory von der Hauptstadt des US-Bundestaates Massachusetts aus zu vier- und fünftägigen Turns in Richtung Saint John und Halifax starten.

Carnival Glory im Profil auf hoher See bei SonnenscheinSaint John ist die älteste Stadt Kanadas und bietet dem Besucher im „Historic District“ eine Vielzahl stattlicher Villen aus der Viktorianischen Epoche.  Bekannt ist der Küstenort auch durch die dort vorherrschende extrem hohe Tide, die den St. John River regelmäßig dazu zwingt, „rückwärts“ zu fließen. Bedeutendste Sehenswürdigkeit von Nova Scotias Hauptstadt Halifax ist die sternförmige Zitadelle St. George.

Zwischen August und Oktober 2012 wird die Carnival Glory die gleichen Zielhäfen von New York aus bedienen sowie auf siebentägigen Kreuzfahrten zusätzlich Station in Boston und Portland (Main) machen. Das 290 Meter lange Schiff bietet eine Vielzahl von Restaurants, Bars und Clubs sowie Abendshows im Las Vegas-Stil. Im Reisepreis ab 305 Euro sind unter anderem Vollpension, verschiedene Getränke sowie Trinkgelder in Höhe von 10 US-Dollar pro Person und Tag enthalten.

Teilen
Jacqueline Werzinger
Vor Ihrem Start bei der Astoria Kreuzfahrten-Zentrale sammelte Jaqueline Werzinger Ihre ersten Kreuzfahrt-Eindrücke in der Zentrale von AIDA in Rostock. Kein Wunder also, dass sie Feuer und Flamme für die Schiffe mit dem Kussmund ist. Unzählige Reisen hat sie bereits persönlich an Bord dieser Schiffe verbracht und kennt so auch den ein oder anderen Geheimtipp für den Urlaub an Bord. Neben Ihrem Wissen im Hochseebereich entdeckt die ausgewiesene Kreuzfahrt-Expertin auch immer mehr die Faszination der Flusskreuzfahrten.

Kommentieren Sie den Artikel

*