MS Vista Prima steht für Luxus-Flusskreuzfahrt bereit

0
368
frau-mit-sonnenbrille-macht-selfie-bei-luxuskreuzfahrt
© eakkaluktemwanich - shutterstock.com

Im Mai 2010 wurde die MS Vista Prima getauft. Mit diesem Flussreise-Schiff verstärkt 1A Vista Reisen seine Flotte an Flusschiffen. Das Luxus-Flussschiff verfügt über 76 Kabinen und wird für kurze Flusskreuzfahrten eingesetzt.

Die MS Vista Prima kommt auf Donau, Rhein und Mosel zum Einsatz. Das Interieur präsentiert sich elegant. Kulinarische Höhepunkte und ein aufmerksamer Service runden das Angebot ab. Vier Passagierdecks und ein großflächiges Sonnendeck befinden sich an Bord. Ein Highlight ist der großzügige,
gediegene Aussichtssalon mit Bar. 1A Vista Reisen bietet damit erstmals Flusskreuzfahrten ab Hannover an. Ziele dieser Fahrten sind Tschechien und die Niederlande. Außerdem gibt es im Programm 2010 Karnevalsreisen ab der Hochburg Köln sowie Wellness-Reisen auf der Donau.

Teilen
Thomas Rolf
Den Entdeckergeist hat Thomas Rolf vor vielen Jahren bei sich entdeckt. Schon in der Ausbildung zum Reiseverkehrskaufmann Anfang der 90er Jahre haben es ihm insbesondere Kreuzfahrten angetan. Heute ist er quasi ein wandelndes Lexikon, wenn es um Reisen auf dem Wasser geht. Der heutige Geschäftsführer der Astoria Kreuzfahrten-Zentrale selbst favorisiert das Mittelmeer für seine persönliche Kreuzfahrten: Und dies aus ganz einfachen Gründen: "Es gibt viele traumhafte Orte zu entdecken und in zweieinhalb Stunden Flugzeit ist man auf dem Schiff."

Kommentieren Sie den Artikel

*