MS Europa Kreuzfahrten 2012

0
230
ausblick-von-terrasse-siziliens-auf-das-meer
© Arts Illustrated Studios - shutterstock.com

Landarrangements für Reisen mit MS Europa werden ab nächster Saison erweitert und individualisiert. Hapag-Lloyd Kreuzfahrten bietet an, bereits vor Reisebeginn, maßgeschneiderte Landausflüge sowie das Vor- oder Nachprogramm zur Kreuzfahrt nach eigenen Wünschen auszuarbeiten.

Zudem ergänzt der Veranstalter das touristische Angebot um ganz neue „Expertenausflüge“. Darüber hinaus stehen im nächsten Jahr rund 40 Themenreisen, mehr als in den Jahren zuvor, auf dem Programm des 5-Sterne-plus-Schiffes (laut Berlitz Cruise Guide) sowie neun Premierenziele. Frühbucherermäßigung in Höhe von fünf Prozent gibt es bis 210 Tage vor Reisebeginn.

Besondere Ausflugswünsche im Rahmen einer Kreuzfahrt können nicht nur vom Concierge an Bord erfüllt, sondern künftig auch schon vor Reiseantritt gebucht werden. So können sichEuropa-Gäste ab nächster Saison Reisewünsche, wie zum Beispiel Schwimmen mit Delfinen oder eine komplette Neuseeland-Rundreise inklusive Fünf-Sterne-Unterkünften und Wandertouren, von Hapag-Lloyd Kreuzfahrten als maßgeschneidertes Landausflugsangebot, Vor- oder Nachprogramm ausarbeiten lassen. Auf den neuen „Expertenausflügen“ bekommen die Gäste in Begleitung erfahrener Landeskundler Zutritt zu privaten Refugien oder lernen mehr über Architektur, Kunst und Geschichte der Reiseziele. Sie werden neben den klassischen Ausflügen, Aktivtouren oder Spätaufsteher-Ausflügen angeboten.

Neue Häfen und Themenreisen 2012

Insgesamt neun Premierenziele, darunter Trapani/ Sizilien oder der Sepik River/ Papua-Neuguinea stehen 2012 auf dem Routenplan der Europa.

Wer sich einer Leidenschaft ganz besonders widmen möchte, hat dazu speziell auf den über 40 Themenkreuzfahrten die Gelegenheit. Bei allen Genuss-, Golf- oder Musikreisen sind stets die Besten ihres Fachs mit dabei. Daneben sorgen die ausgewählten Familienreisen mit ihren speziellen Kinder- und Familienprogrammen für aufregende Ferien an Bord. Unbeschwerte Sommerabende und dazu gute Unterhaltung bieten wie jedes Jahr die Event-Reisen, wie der schon traditionelle Inselevent „MS Europa meets Sansibar“ vor Sylt.

Die Welt umrunden oder Kurzurlauben

Die beste Gelegenheit, die Europa zu entdecken, bieten die drei- bzw. viertägigen Schnuppereisen im Frühjahr und Hochsommer. Ziel sind Frankreichs mondäne Mittelmeerküste oder die Nord- und Ostsee.

Erfahrene Reisende können mit der Europa auf 138-tägige Weltreise gehen (siehe auch die Print-Ausgabe der Kreuzfahrt-Zeitung, die ab dem 04.03.2011 erscheint). Sie führt in westlicher Richtung von Portugal aus in die Karibik, nach Mittelamerika, zu den Inselparadiesen des Pazifiks, nach Australien, in weite Teile Asiens, nach Indien und endet in Dubai. Auch eine etwas kürzere Weltreise ist 2012 im Angebot: 94 Tage dauert die „Große Fahrt“, die in Mittelamerika beginnt und ebenso in Dubai endet.

Teilen
Julia Korte
Kreuzfahrten sind Ihre Leidenschaft - egal ob auf dem Meer oder dem Fluss. Sie fasziniert diese Urlaubsform, da es die Möglichkeit gibt, innerhalb weniger Tage viele verschiedene Orte zu besuchen und dabei sein Hotelzimmer immer dabei zu haben. Einmal den Koffer auspacken und dann rundum genießen - das gefällt! Neben den großen Kreuzfahrt-Reedereien hat Julia Korte aber auch die "Nischenprodukte" für sich entdeckt - Hurtigruten steht dabei ganz oben auf der Liste.

Kommentieren Sie den Artikel

*