Mexiko Kreuzfahrt

0
425
mexiko-kreuzfahrt-kreuzfahrtschiff-im-hafen
© mariakraynova - shutterstock.com

Mexiko Kreuzfahrt – südamerikanischer Flair erwartet Sie

Mexiko: das Land der Stierkämpfe und brennend scharfen Speisen ist ein echter Geheimtipp unter Kreuzfahrtbegeisterten. Das Land hat kulturell eine Menge zu bieten und das lebensfrohe und ungezwungene Leben der Menschen vor Ort steckt an. Entlang der mexikanischen Riviera entdecken Sie auf einer Mexiko Kreuzfahrt zauberhafte Strände und Buchten und kommen mit den großartigen und einzigartigen archäologischen Highlights der Region in Kontakt. Das blaue Meer und die bunte Natur vor Ort werden Sie ebenso begeistern wie das attraktive Bordleben mit seinem Luxus und seiner Vielfalt. Eine Mexiko Kreuzfahrt strahlt vor Abwechslung. Sie können in herrlich blauem Wasser baden, die Kultur der Indianer und Spanier bewundern oder einfach nur imposante Metropolen entdecken.

Besondere Highlights auf einer Mexiko Kreuzfahrt

Die mexikanische Riviera ist reich an Badestränden und wird daher oft im Rahmen einer Mexiko Kreuzfahrt bereist. Wem die Sonne genug auf die Haut geschienen hat, kann sich den vielfältigen historischen Kunstschätzen der Region zuwenden. Sowohl die Indianer als auch die Spanier und die Zeitgenossen haben großen Einfluss auf die Kultur und die Lebensweise in Mexiko und den angrenzenden Ländern genommen. Bei einer Mexiko Kreuzfahrt begeben sich die Mitreisenden somit auf einen Trip durch die Jahrhunderte und lernen dieses großartige Land besser kennen. Ein weiterer Grund für viele Passagiere, eine Mexiko Kreuzfahrt zu buchen, ist die reiche Flora und Fauna des Landes. Bei Landspaziergängen aber auch schon vom Schiff aus lassen sich beeindruckende Tiere blicken, die das offene Auge und so manche Kamera in Erstaunen versetzen. Des Weiteren ist Mexiko ein Paradies für Taucher. Diese erleben großartige Naturwunder unterhalb der Wasseroberfläche und können auch mit Rochen tauchen.

strand-in-mexiko-mit-palmen-und-meer
© BlueOrange Studio – shutterstock.com

Diese Anbieter veranstalten Mexiko Kreuzfahrten

Mexiko Kreuzfahrten stehen auf dem Programm ganz unterschiedlicher Reedereien. Einige dieser Reisen beginnen in Mexiko und führen entlang der mexikanischen Riviera, andere haben Mexiko als Ziel. Sehr beliebt sind auch Ausflüge nach Los Angeles, wo sich die Gäste der Kreuzfahrtschiffe als Star fühlen und die kreative Luft dieser weltbekannten Stadt einatmen können. Unter anderem gehören Norwegian Cruise Line, Princess Cruises und die Carnival Cruise Line zu den Veranstaltern von Mexiko Kreuzfahrten. Sie sind hier mit Schiffen wie der Ruby Princess, der Jewel und der Miracale vertreten, die ein jeweils eigenes Reisekonzept verfolgen. Abhängig davon, ob vor allem eine auf Kultur, Natur oder Luxus ausgerichtete Mexiko Kreuzfahrt angestrebt wird, sollte eine jeweils andere Reederei gewählt werden.

Das ist bei einer Mexiko Kreuzfahrt unbedingt zu beachten

Die Auswahl an Mexiko Kreuzfahrten ist denkbar groß. Einige führen zum Golf von Mexiko, andere führen entlang der mexikanischen Riviera. Einige legen vor allem in großen Metropolen an, während andere eher kleine Dörfer und Geheimtipps bereisen. Abhängig davon, was Sie sich von Ihrer Mexiko Kreuzfahrt wünschen, ist ein jeweils anderes Angebot für Sie das Beste. Oftmals starten Mexiko Kreuzfahrten aber auch in Miami oder enden in Los Angeles. In diesen Fällen ist es wichtig, dass Sie möglichst frühzeitig die Anreise zum Startflughafen oder die Abreise vom Zielflughafen planen.

Teilen
Thomas Rolf
Den Entdeckergeist hat Thomas Rolf vor vielen Jahren bei sich entdeckt. Schon in der Ausbildung zum Reiseverkehrskaufmann Anfang der 90er Jahre haben es ihm insbesondere Kreuzfahrten angetan. Heute ist er quasi ein wandelndes Lexikon, wenn es um Reisen auf dem Wasser geht. Der heutige Geschäftsführer der Astoria Kreuzfahrten-Zentrale selbst favorisiert das Mittelmeer für seine persönliche Kreuzfahrten: Und dies aus ganz einfachen Gründen: "Es gibt viele traumhafte Orte zu entdecken und in zweieinhalb Stunden Flugzeit ist man auf dem Schiff."

Kommentieren Sie den Artikel

*