Kreuzfahrt Südamerika

0
505
kreuzfahrt-suedamerika-frau-am-strand
© Rawpixel.com - shutterstock.com

Auf einer Kreuzfahrt Südamerikas schönste Seiten kennenlernen

Südamerika ist ein Kontinent mit ganz vielen Gesichtern. Tropische Landschaften, große Metropolen und eine beeindruckende Fauna gehen hier Hand in Hand und bieten dem Besucher unvergesslich schöne Eindrücke. Hierbei wird es immer beliebter, auf einer Kreuzfahrt Südamerika zu erkunden. Eine solche Kreuzfahrt bietet nämlich die Möglichkeit, verschiedene Destinationen anzusteuern und möglichst viele unterschiedliche Facetten Südamerikas kennenzulernen.

Wissenswertes zu Südamerika im Überblick

Der südliche Teil des amerikanischen Doppelkontinents ist der viertgrößte Kontinent der Erde und beheimatet rund 418 Millionen Menschen. Hier sind 19 unterschiedliche Staaten zu finden, von denen Argentinien, Brasilien, Chile, Kolumbien und Uruguay zu den größten und bekanntesten gehören. Im 15 Jahrhundert wurde Südamerika zwischen Spanien und Portugal aufgeteilt, weswegen in Brasilien noch portugiesisch und in den meisten anderen Staaten spanisch gesprochen wird.

Das Klima in Südamerika ist ausgesprochen kompliziert und von vielfältigen Faktoren wie den Passatwinden und dem Humboldtstrom abhängig. Entsprechend unterschiedlich sind die klimatischen Bedingungen in den einzelnen Ländern. In Brasilien ist es mit einer Durchschnittstemperatur zwischen 20,3-28,4°C, 136 Regentagen und durchschnittlich 6,3 Sonnenstunden vergleichsweise mild. Deutlich kühler ist es in Argentinien, wo 9,9-21,4°C, 8 Regentage und durchschnittlich 6,6 Sonnenstunden pro Tag vorkommen. In Kolumbien, im Norden Südamerikas ist es hingegen recht war. Hier herrschen durchschnittlich 21,4-30,2°C vor, es gibt 124 Regentage und 5,8 Sonnenstunden pro Tag.

suedamerika-brasilien-ueberblick
© kovgabor – shutterstock.com

Das ist das Besondere an einer Kreuzfahrt nach Südamerika

Der Reiz an einer Kreuzfahrt nach Südamerika besteht in der Vielfalt dieses Kontinents. Nirgendwo sonst erlebt der Besucher eine so bunte Mischung aus Berglandschaften, Vulkanen, Gletschern, Wüsten und Canyons. Mit einem Schiff können die verschiedenen Destinationen entlang der Küste leicht angesteuert werden und es gibt immer zahlreiche Transfers ins Innere des Kontinents. Je nach Kreuzfahrt kann eine bestimmte Region genau erkundet werden oder die Fahrt umfasst die Höhepunkte des gesamten Kontinents.

Zwischen den einzelnen Reisezielen genießen die Mitreisenden das abwechslungsreiche Bordprogramm und genießen einen einzigartigen Service. Eine Südamerika Kreuzfahrt beginnt üblicherweise in der Region und ist entweder eine Rundreise oder endet in einem großen Zielhafen. Daher ist es sinnvoll im Vorfeld der Kreuzfahrt Südamerika geeignete Flugverbindungen für die An- und Abreise herauszusuchen.

Das gehört zu einer Kreuzfahrt nach Südamerika unbedingt dazu

Wer bei einer Kreuzfahrt Südamerika besucht, sollte unbedingt in Rio de Janeiro anlegen. Vor allem während des Karnevals ist die Stadt voller pulsierenden Lebens, doch auch sonst hat Rio mit der Christusstatue, dem Zuckerhut und zahlreichen Sambaclubs so einiges zu bieten. Freunde von wunderschönen Sandstränden kommen hingegen in Salvador de Bahia, der drittgrößten Stadt Brasiliens voll auf ihre Kosten.

Ein weiteres Highlight einer solchen Kreuzfahrt nach Südamerika ist die Umschiffung des Kap Horns, des südlichsten Punkts des Kontinents. Des Weiteren ist Südamerika reich an Kunstschätzen. Zahlreiche Inkastädten sind hier zu besichtigen. Wem es mehr um die Natur geht, kann den Amazonas, die Iguacu Wasserfälle und den Feuerland Nationalpark im Rahmen der Kreuzfahrt Südamerika besuchen. Auf den Indiomärkten und in den diversen Tanzclubs der Großstädte besteht zudem die Möglichkeit, mit den Menschen vor Ort in Kontakt zu kommen und das eigentliche südamerikanische Leben hautnah mitzubekommen.

Teilen
Thomas Rolf
Den Entdeckergeist hat Thomas Rolf vor vielen Jahren bei sich entdeckt. Schon in der Ausbildung zum Reiseverkehrskaufmann Anfang der 90er Jahre haben es ihm insbesondere Kreuzfahrten angetan. Heute ist er quasi ein wandelndes Lexikon, wenn es um Reisen auf dem Wasser geht. Der heutige Geschäftsführer der Astoria Kreuzfahrten-Zentrale selbst favorisiert das Mittelmeer für seine persönliche Kreuzfahrten: Und dies aus ganz einfachen Gründen: "Es gibt viele traumhafte Orte zu entdecken und in zweieinhalb Stunden Flugzeit ist man auf dem Schiff."

Kommentieren Sie den Artikel

*