Die Highlights unter den Flusskreuzfahrten

0
347
highlights-flusskreuzfahrten
© Luciano Mortula

Die Highlights unter den Flusskreuzfahrten

Flusskreuzfahrten erfreuen sich ungebrochener Beliebtheit. Zunächst werden bei einer solchen Flusskreuzfahrt Entspannung und Erlebnis gleichermaßen möglich. Die Reisenden entdecken neue Regionen und erfreuen sich an der landschaftlichen Schönheit der Ufer. Im Folgenden sind die zehn schönsten Flusskreuzfahrten für Erstreisende und erfahrene Kreuzfahrer zusammengestellt.

1. Von Luxor nach Assuan

Bei einer Nilkreuzfahrt wird das wahre Ägypten erfahrbar. Schließlich geben die Tempelanlagen und fruchtbaren Landschaften einen guten Einblick in die Welt der Pharaonen. Ferner führt die Reise nach Assuan mit dem bekannten Staudamm. Angeboten werden achttägige Nilkreuzfahrten unter anderem von 1Avista Reisen und Phoenix und kosten zwischen 500-750 Euro.

2. Von Passau nach Budapest

Osteuropäischer Charme lässt sich auf dieser Kreuzfahrt ebenso erfahren wie das Wiener Lebensgefühl. Das Reiseziel Budapest ist eine kulturelle Hochburg und ein Traum für Touristen. Musiker, Literaten, Künstler… Sie alle haben in den Mauern dieser Stadt gewirkt. Solche zehntätigen Flusskreuzfahrten werden beispielsweise von Nicko Tours ab 1150 Euro angeboten.

3. Von Shanghai nach Chongqing

Der kulturelle Gegensatz von Tempeln, Märkten und Hochhäusern vereint sich nirgends so greifbar wie in Shanghai. Die Flusskreuzfahrt geht über den Jangtse und eine Vielzahl an Schluchten und kleinen Flüsschen bis hin zum 3-Schluchten-Damm. Überdies gibt es auf dem Weg viele kulturelle Bauten und natürliche Schönheiten zu bewundern. Dieser Erlebnisreisen bieten beispielsweise Viking, Nicko Tours und Phoenix an. Bisher dauern sie etwas länger als 14 Tage und kosten meist um die 2.000 Euro.

4. Von Moskau nach St. Petersburg

Auf der Wolga werden bei dieser Flusskreuzfahrt die Städte Moskau und St. Petersburg bereist. Ein besonderes Highlight auf der Strecke ist der sogenannte Goldene Ring. Zwiebeltürme und Zarenpaläste lassen sich vom Schiff aus ganz bequem bestaunen und geben einen Eindruck von der bewegten Vergangenheit Russlands. Ferner laden Dertour, Viking und Phoenix ab 1.000 Euro zur Erkundung der russischen Flusslandschaften ein.

5. Von Belém nach Iquitos

Der Amazonas: Ein spannendes und unvergessliches Abenteuer. Zunächst wartet die Flusskreuzfahrt mit außergewöhnlichen Tieren und einer malerischen Dschungellandschaft auf. Die ganze Schönheit Brasiliens und des tropischen Regenwaldes lässt sich bei der Reise über kleine Kanäle entdecken. Inzwischen sind AIDA, Phoenix und Azamara nur einige der Anbieter, die solche Amazonasreisen ab 1.000 Euro im Sortiment haben.

6. Von Amsterdam nach Basel

Diese Flusskreuzfahrt, die unter anderem nach Amsterdam, Straßburg und Basel führt, ist ein Klassiker im Kreuzfahrtbereich. Die wunderschöne Zeit an Bord wird durch ausgiebige Landausflüge mit interessanten Erlebnissen ergänzt. Alte Burgen, mittelalterliche Orte und die Weinbaukultur der Region ziehen am Auge der Reisenden vorbei und erzeugen eine idyllische und romantische Stimmung. Anbieter solcher Touren sind beispielsweise TUI, Viking, Nicko Tours und A-Rosa. Gegenwärtig kosten solche Fahrten 1.000 Euro, gelegentlich sind sie aber bereits für 500 Euro zu haben.

7. Von Ho-Chi-Minh-Stadt nach Siem Reap

Heraus aus dem Alltag und hinein in eine gänzlich andere, faszinierende Kultur: Das ist das Ziel dieser aufregenden Flusskreuzfahrt auf dem Mekong. Neben der Start- und Zielstadt werden bei dieser Kreuzfahrt unter anderem die berühmte Stadt Phnom Penh und die Ruinen von Angkor angesteuert. Außerdem ist das Weltkulturerbe ein besonderer Schatz Kambodschas. Diese begeisternde Reise dauert etwa 17 Tage und kostet beim Anbieter Phoenix ab 2.100 Euro.

8. Von Dresden nach Prag

Bereits in Dresden, dem Ausgangspunkt dieser Reise, gibt es mit dem Zwinger und der Semperoper beeindruckende Sehenswürdigkeiten zu bestaunen. Auf der Reise stehen dann das malerische Elbsandsteingebirge und die Festung Königstein auf dem Programm, bevor die goldene Stadt Prag erreicht wird. Zu bekommen sind solche Kreuzfahrten für acht Tage ab 700 Euro bei den Anbietern Phoenix, 1Avista und Nicko Tours.

highlights-flusskreuzfahrten-dresden
© Scanrail1 – shutterstock.com

9. Von Chalon-sur-Saône nach Avignon

Bildschöne Landschaften und herrliche Gaumenfreuden zeichnen eine Flusskreuzfahrt durch das zauberhafte Frankreich aus. Die Reise führt an blühenden Lavendelfeldern vorbei und immer wieder begleiten weiße Pferde das Schiff am Ufer. Weinanbaugebiete, malerische Städte und beeindruckende Brücken sind Teil dieser charmanten Kreuzfahrt und wecken Romantik und Harmonie in den Reisenden. Eine fünftägige Tour auf der Rhône ist bei CroisiEurope bereits ab 500 Euro zu haben.

10. Von New Orleans nach Memphis

Der Mississippi und seine Abenteuer warten auf mutige Kreuzfahrtreisende. Wie Huckleberry Finn, zwar nicht mit dem Floß dafür mit einem hochmodernen Schaufelraddampfer, entdecken die Mitreisenden die „Stadt des Blues“ und werden unterwegs von Bluesmusik und Songs von Elvis Presley unterhalten. Am Ziel erwartet dann das Haus des „King of Rock #n Roll“ auf interessierte Gäste und Musikfans.

Teilen
Thomas Rolf
Den Entdeckergeist hat Thomas Rolf vor vielen Jahren bei sich entdeckt. Schon in der Ausbildung zum Reiseverkehrskaufmann Anfang der 90er Jahre haben es ihm insbesondere Kreuzfahrten angetan. Heute ist er quasi ein wandelndes Lexikon, wenn es um Reisen auf dem Wasser geht. Der heutige Geschäftsführer der Astoria Kreuzfahrten-Zentrale selbst favorisiert das Mittelmeer für seine persönliche Kreuzfahrten: Und dies aus ganz einfachen Gründen: "Es gibt viele traumhafte Orte zu entdecken und in zweieinhalb Stunden Flugzeit ist man auf dem Schiff."

Kommentieren Sie den Artikel

*