Familien im Mittelpunkt

0
335
aidacruises-aida-luna-front
© AIDA Cruises

AIDA Cruises ist zum familienfreundlichsten Kreuzfahrtunternehmen Deutschlands gekürt worden. In einer deutschlandweiten Befragung der ServiceValue GmbH wurde die Familienfreundlichkeit von über 300 Unternehmen aus 35 Branchen bewertet. Rund 35.000 Familien mit einem oder mehreren Kindern wurden dazu befragt.

Familienorientierung ist ein fester Bestandteil des AIDA Konzepts. Dazu gehören die kindergerechte Ausstattung der Schiffe, familienorientierte Angebote und eine professionelle Kinderbetreuung für Kids verschiedener Altersstufen. Familienfreundliche Kabinen, zum Beispiel mit Verbindungstür, sowie besondere Kinder- und Jugendermäßigungen runden das Angebot ab.

„Familienfreundlichkeit ist wichtiger Bestandteil unserer Unternehmensphilosophie. Als Arbeitgeber setzen wir uns besonders für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ein. Unsere Mitarbeiter erleben diese Prioritäten in ihrem Arbeitsumfeld und können sich daher so gut mit den Wünschen und Erwartungen unserer Gäste identifizieren. Davon profitieren alle: unsere Mitarbeiter, deren Familien und wir als Unternehmen“, sagt Haike Witzke, Personalchefin bei AIDA Cruises.

Teilen
Daniela Huil
Die Büroleiterin der Astoria Kreuzfahrten-Zentrale liebt Kreuzfahrten und kann bereits auf unzählige eigens erlebte Kreuzfahrten zurückblicken. Am liebsten genießt Daniela Huil das Kreuzfahrtleben an Bord der Wohlfühlflotte von TUI Cruises. Besonders in Erinnerung bleibt aber die Reise mit der MS Europa 2 von Singapur bis Rangun: "Eine traumhafte Mischung aus Luxus pur auf dem Schiff und unvergesslichen Eindrücken - von der Dynamik Kuala Lumpurs über die religiöse Vielfalt Ranguns bis hin zur Exotik Indiens."

Kommentieren Sie den Artikel

*