Erstmals über 300.000 Kreuzfahrtpassagiere in Kiel

0
158
bruecke-kiel
© Gerhard Roethlinger - shutterstock.com

Im Bereich der Kreuzfahrten blickt Kiel auf die bisher erfolgreichste Saison zurück. In 2010 wurde der Hafen insgesamt 136-mal (2009: 114 Anläufe) von Kreuzfahrtschiffen angelaufen.

Erstmals gingen gut 341.000 Passagiere an oder von Bord. Dirk Claus, Geschäftsführer der Sehaven Kiel GmbH & Co. KG: „Wir verzeichnen ein Plus von 17 % bei den Kreuzfahrtpassagieren und konnten erstmals die Marke von 300.000 Reisenden übertreffen. Die Investition in den 2007 eröffneten Ostseekai hat sich als richtig erwiesen und Kiel den angestrebten Wachstumsschub gebracht.

Für die kommende Saison liegen in Kiel derzeit 127 Anmeldungen vor. Die Kreuzfahrtsaison wird dabei gut einen Monat länger sein und vom 03. April bis zum 28. Oktober andauern. Am Ostseekai wird die Zahl der Anläufe von 109 auf 112 nochmals leicht ansteigen, obwohl die Auslastung der Terminalanlage bereits sehr hoch ist. Dirk Claus: „Aufgrund der neuen Situation am Schwedenkai steht der Bollhörnkai-Nord nicht mehr als Liegeplatz zur Verfügung. Perspektivisch werden wir aber wieder einen dritten Liegeplatz für große Kreuzfahrtschiffe in Kiel anbieten können, um unsere Marktposition zu erhalten.“

2011 verspricht ein besonders facettenreiches Jahr zu werden. Gleich zu Beginn der Kreuzfahrtsaison das erste Highlight: Die Taufe der „AIDAsol“ am 09. April. Die Vorfreude auf dieses großartige Ereignis mit vielen Tausend Zuschauern ist riesig. Am 18. Mai wird dann das größte Passagierschiff erwartet, das jemals zu Gast war. Die „Costa Pacifica“ (Tonnage: 114.000 BRZ) wird von ihrem Basishafen Kiel aus insgesamt elf Nordeuropakreuzfahrten unternehmen. Häufigste Gäste sind auch in diesem Jahr wieder Schiffe der Reederei MSC („MSC Orchestra“ und „MSC Poesia“), während TUI Cruises mit der neuen „Mein Schiff 2“ den Ostseekai anläuft. Zur Kieler Woche im Juni kommen zwölf Kreuzfahrtschiffe, darunter – zum Abschlussfeuerwerk – das TV-Traumschiff „Deutschland“, das – ebenso wie die „Astor“ – Kiel wieder in ihr Reiseprogramm aufgenommen hat. Einen weiteren Saisonhöhepunkt erlebt Kiel am ersten Augustwochenende, wenn die exklusive „The World“ für zwei Nächte in Kiel zu bewundern sein wird.

Teilen
Julia Korte
Kreuzfahrten sind Ihre Leidenschaft - egal ob auf dem Meer oder dem Fluss. Sie fasziniert diese Urlaubsform, da es die Möglichkeit gibt, innerhalb weniger Tage viele verschiedene Orte zu besuchen und dabei sein Hotelzimmer immer dabei zu haben. Einmal den Koffer auspacken und dann rundum genießen - das gefällt! Neben den großen Kreuzfahrt-Reedereien hat Julia Korte aber auch die "Nischenprodukte" für sich entdeckt - Hurtigruten steht dabei ganz oben auf der Liste.

Kommentieren Sie den Artikel

*