Die Familien Kreuzfahrt – Das haben Kreuzfahrten für Familien zu bieten

0
218
faszination-kreuzfahrt-familie-an-deck

Die Familien Kreuzfahrt steht bei vielen Urlaubern mit Kindern hoch im Kurs. Längst wird die Schiffsreise nicht nur für Pärchen, sondern auch für Familien zu einem abwechslungsreichen Urlaubserlebnis, denn Eltern und Kinder kommen an Bord gleichermaßen auf ihre Kosten. Die führenden Reedereien halten auf ihren modernen Kreuzfahrtschiffen ein vielseitiges Freizeit- und Entertainmentangebot bereit, um Groß und Klein mit ihren unterschiedlichen Vorstellungen von einem Traumurlaub auf hoher See gerecht zu werden. Während Eltern den Alltag vergessen, entspannen und abschalten möchten, steht beim Nachwuchs Spiel und Spaß im Mittelpunkt. Keine Frage, beides wird an Bord geboten – Wellness, kulinarischer Genuss, Sport und vieles mehr für die Großen sowie Pools mit Wasserrutsche, Kids Club, Animationsprogramm und Co für die Kleinen. So können Eltern ganz in Ruhe die Sonne an Deck genießen, sich im Restaurant kulinarisch verwöhnen lassen oder im Spa relaxen.

Die Kids werden in dieser Zeit professionell betreut und können nach Herzenslust toben, spielen und Neues entdecken. Kein Wunder, dass die Familien Kreuzfahrt immer beliebter wird, denn an Bord dürfen sich Eltern auf Zeit zu zweit freuen, während die Kinder anderweitig betreut und unterhalten werden – bei einem klassischen Pauschalurlaub an Land kaum denkbar. So wird die Kreuzfahrt für alle Familienmitglieder zu einem tollen Reiseerlebnis, zumal sich vom Schiff aus gleich mehrere Reiseziele in einem einzigen Urlaub entdecken lassen. Nach jedem Landgang erwartet Sie an Bord dann wieder das speziell auf Familien zugeschnittene Angebot, das neben den Betreuungs- und Spielprogrammen auch mit großzügigen Familienkabinen überzeugt. Übrigens bieten einige Reedereien spezielle Sonderpreise für Familien an, bei denen die Kinder zum ermäßigten Preis mitreisen. Babys unter zwei Jahren dürfen ohnehin gratis mit an Bord gehen. Ein Babybett wird auf vielen Schiffen ebenso kostenlos zur Verfügung gestellt wie Babyfon, Wickelunterlage und vieles mehr. So wird die Familien Kreuzfahrt auch für ganz frischgebackene Eltern garantiert zum Traumurlaub.

Highlights und Unterhaltung für Familien an Bord

Familien mit Kindern gehören für alle führenden Reedereien längst zu den wichtigsten Zielgruppen. Dementsprechend wird an Bord viel getan, um die Familien Kreuzfahrt zu einem unvergesslichen Urlaub zu machen, den Eltern und Kinder gleichermaßen genießen können. Vom Kindermenü im Restaurant bis zu Sport, Spiel & Spaß richten sich diverse Angebote speziell an Familien. Dies fängt natürlich bei der Kinderbetreuung an, die an Bord aller großen Kreuzfahrtschiffe inzwischen Standard ist, kostenlos angeboten wird und in eigens dafür vorgesehen Bereichen stattfindet. So verfügt jeder Ozeanliner über einen Kinder-Club, der oftmals in zwei oder drei Altersgruppen unterteilt ist, um eine altersgerechte Betreuung und Animation sicherzustellen. Schließlich haben Kinder und Jugendliche entsprechend ihres Alters ganz unterschiedliche Bedürfnisse und Interessen. Das Angebot ist dementsprechend vielfältig, angefangen beim Malen und Basteln für die Kleinsten bis zur Spielekonsolen-Party für Teens.

aida familiensommer mutter mit kind im schwimmring
© AIDA Cruises

Ob Gruppenspiele, sportliche Aktivitäten wie Minigolf, Fußball oder Basketball, Tanzwettbewerbe oder die Party für Jugendliche am Abend, langweilig wird es nie. Einige Kreuzfahrtschiffe sind darüber hinaus mit Attraktionen und speziellen Einrichtungen ausgestattet, die besonders bei Familien mit Kindern gut ankommen. Die Aqua Parks an Bord mit Wasserrutsche werden Kinder jeden Alters ebenso begeistern wie der Formel 1-Rennwagen-Simulator, Minibowling-Anlagen oder das 4-D-Kino. Vielleicht soll es an Bord auch eine Partie Tennis oder Volleyball mit der ganzen Familie sein oder ein Familienworkshop, bei dem gemeinsam gekocht, gespielt oder gequizzt wird.

Je älter die Kinder sind, umso mehr kommen auch Aktivitäten wie ein gemeinsamer Sauna-Besuch, Wellness-Behandlungen oder gemeinsame Fitness-Kurse infrage. Nicht zuletzt begeistern einige Kreuzfahrtschiffe mit ganz besonderen Highlights, die gerne von Familien genutzt werden, darunter Kletterwände und Hochseilgärten oder Eislaufbahnen im Winter. So wird der Aufenthalt an Bord für Familien garantiert zum kurzweiligen Urlaubsvergnügen. Aber auch während der Ausflüge an Land steht einem unterhaltsamen gemeinsamen Familienerlebnis nichts im Weg. Für Kleinkinder sind die Landgänge meist kostenlos. Darüber hinaus bieten AIDA und TUI beispielsweise geführte Landgänge speziell für Kinder ab 12 Jahren an, die dann mit Betreuung, aber ohne Eltern auf Entdeckungstour gehen können. Wir haben die Familien- und Kinderangebote der führenden Reedereien einmal näher betrachtet und übersichtlich zusammengestellt.

Reederei AIDA TUI Cruises Costa NCL MSC
Betreuung für Babys & Klein-kinder AIDA Krabbeltreff (mit Eltern-Begleitung), Mini Club (6 Mon. bis 3 Jahre) auf der AIDAprima Krabbeltreff (mit Eltern-Begleitung), Mini Club (6 Mon. bis 3 Jahre) Kein separater Baby-Bereich, Eltern können Sqouk Club in der Nebensaison nach Absprache nutzen Guppies-Programme, Baby-Spielgruppe (jeweils mit Eltern-Begleitung), Kindergarten auf der Norwegian Escape Mini Club (unter 3 Jahre)
Betreuung für Kids Kids Club (3 bis 11 Jahre) mit Einteilung in 3 Alters-gruppen Kids Club (3 bis 11 Jahre) mit Einteilung in 3 Alters-gruppen Squok Club mit Mini Club (3 bis 6 Jahre). Maxi Club (7 bis 11 Jahre) Splash Academy (3 bis 12 Jahre) Mini Club (3 bis 6 Jahre), Juniors Club (7 bis 11 Jahre)
Betreuung für Teens Teens Club (12 bis 17 Jahre) Teenslounge (12 bis 17 Jahre) mit Einteilung in 2 Altersgruppen Teen Zone im Squok Club Entourage-Programm (13 bis 17 Jahre) Young Club und Teens Club
Land-ausflüge Kostenfrei für Kinder unter 2 Jahren, Kinder-Ausflüge ab 12 Jahren Kostenfrei für Kinder unter 4 Jahren, Ausflüge für Kinder im Alter von 6 bis 11 Jahren, Teens-Ausflüge ab 12 Jahren
Spiel & Spaß Sport- und Pooldeck, Workshops, Spa-Angebote, Activity Deck mit Doppel-Wasser-rutsche, Klettergarten etc. auf AIDAprima und AIDAperla Playstation 4 oder Xbox-Konsole in allen Familien-kabinen, Sport- und Pooldeck, Workshops Animations- und Unter-haltungs-programm, Sport- und Pooldeck, Aqua Park, 4-D-Kino und Grand-Prix-Rennwagen-Simulator auf einigen Schiffen Sport- und Pooldeck, Aquapark mit Wasser-rutsche, Kletterwand, Hochseilgarten auf der Norwegian Getaway, Spielhalle, Minigolf, Workshops Kinder- und Familien-Pools, Aqua Park, Formel 1-Renn-simulator, Workshops, Vertigo-Wasser-rutsche auf der MSC Divina und Preziosa, Aqua Park, 4-D-Kino, Videospiel-raum
Essen speziell für Kinder Gemeinsames Essen mit Betreuern Gemeinsames Mittag- und Abendessen mit Betreuern, Spezielles Kinder-Buffet mit täglich wechselnden Speisen Getränke für Kinder unter 4 Jahren kostenlos, Kindermenüs Kinder unter 3 Jahren essen immer kostenlos, kostenloses Kindermenü für Kinder von 4 bis 12 Jahren in allen Spezialitäten-restaurants, Eiscreme-Buffet Sprinkles auf der Norwegian Dawn Spezielle Kinder-menüs in allen Restaurants, Kinder-Dinner mit Animation
Besonder-heiten AIDA Kids & Teens Show Boom Spezielles Ferien-programm, Maskottchen Capt´n Sharky Aktion „Kapitän für 1 Tag“ Late Night Fun Zone mit Betreuung am Abend Teens Card (eigene Bordkarte zum Bezahlen für Kinder von 7 bis 17 Jahren)

 

junge-familie-auf-kreuzfahrt-hat-spass-am-strand
© Nina Buday – shutterstock.com

Familienkabinen

Damit die Familien Kreuzfahrt zu einem rundum gelungenen Traumurlaub auf hoher See wird, verfügen die meisten Kreuzfahrtschiffe über spezielle Familienkabinen für bis zu vier oder sogar sechs Personen und/oder über Kabinen mit Verbindungstür. So genießen Groß und Klein zusammen einen angenehmen Komfort in einer gemeinsamen Kabine, die mit zusätzlichen Einzel- und Doppelbetten, Bettcouchen, Hochbetten oder einem ausklappbaren Oberbett ausgestattet ist. Wie die klassische Doppelkabine sind auch die Familienkabinen oftmals als Außenkabine oder mit einem privaten Balkon buchbar. Darüber hinaus besteht je nach Reederei und Schiff auch die Möglichkeit, eine separate Kabine für Kinder zu buchen, die in direkter Nähe zur Elternkabine liegen oder an diese angrenzen und über eine Verbindungstür verfügen. Für Säuglinge und Kleinkinder stehen in der Regel Babybetten zur Verfügung. Zur besseren Übersicht haben wir die Kabinentypen für Familien der führenden Kreuzfahrtgesellschaften einmal zusammengefasst.

AIDA

  • Familienkabine mit Verbindungstür
  • 3- und 4-Bett-Kabinen
  • Deluxe-Suiten für bis zu 5 Personen
  • Babybetten je nach Kabinenkategorie verfügbar

TUI Cruises

  • Familienkabine außen, 29 bis 44 qm, für 3 bis 6 Personen (Mein Schiff 5)
  • Familienkabine Balkon, etwa 25 qm und 15 qm Balkon, für 3 bis 5 Personen
  • Familienkabine Veranda Deluxe ca. 42 qm und 47 qm Veranda, für 3 bis 6 Personen, nur auf der Mein Schiff 3
  • Familienkabine Veranda ca. 20 qm und 7-9 qm Veranda, für 3 bis 5 Personen, nur auf der Mein Schiff 1 und 2

Costa Kreuzfahrten

  • Familienkabine Classic, für bis zu 4 Personen
  • Familienkabine Premium mit mehr Komfort, für bis zu 4 Personen, Extras: bessere Lage, Frühstück in der Kabine möglich, 24-Stunden-Zimmerservice, freie Wahl und Reservierung der Tischzeit für das Abendessen
  • Familien-Außenkabine für max. 5 Personen und mit 2 Bädern, nur an Bord der Costa Diadema
  • Angebot Happy Family Comfort mit eigener Innenkabine für Kinder bis 17 Jahre mit Verbindungstür oder direkter Nähe zur Elternkabine
  • Babybetten zum Beistellen in der Außen- oder Balkonkabine

MSC Kreuzfahrten

  • Doppelkabine innen oder außen mit 3./4. Bett
  • Super-Familienkabine für bis zu 6 Personen, zwei miteinander verbundene 3-Personen-Kabinen, 2 Bäder und 2 Balkone, nur an Bord der MSC Divina und MSC Preziosa
    Norwegian Cruise Line
  • Balkon-Familienkabinen, für bis zu 4 Personen, auf allen Schiffen buchbar
  • Familien-Suiten mit 2 Schlafzimmern, in der Nähe des Kinderbereichs gelegen
  • Außenkabinen zum Teil für bis zu 5 Personen
  • Innenkabinen mit 3./4. Bett
  • Kabinen mit Verbindungstür

Familien Kreuzfahrt zum Sonderpreis

Viele Reedereien bieten die Familien Kreuzfahrt zu einem besonders attraktiven Reisepreis an, der Vergünstigungen oder Kreuzfahrtpakete speziell für Familien enthält. Von der kostenlosen Mitreise für Kleinkinder bis zu besonderen Essens- und Getränkepaketen können Familien von so manchem Spezial-Angebot profitieren. So reisen Kinder bis zu einem Alter von zwei Jahren auf allen AIDA Schiffen kostenlos mit – in einigen Saisonzeiten je nach Route sogar bis zu einem Alter von 15 Jahren.

Kinder und Jugendliche, die in einer eigenen Kabine mit Verbindungstür zur Elternkabine schlafen, erhalten eine Ermäßigung von bis zu 35 Prozent. Ähnlich sieht es bei Costa Kreuzfahrten aus. Bei der italienischen Reederei gibt es sogar 50 Prozent Rabatt für Kinder bis 17 Jahre, die in einer eigenen Kabine mit Verbindungstür untergebracht sind. Aber auch MSC, TUI oder NCL überzeugen mit ihren besonders attraktiven Konditionen für Familien. Wer clever und früh genug bucht, kann seine Kids auf einigen Kreuzfahrten komplett gratis mitnehmen.

AIDA

  • Kinder bis einschließlich 2 Jahre reisen kostenlos
  • Kinder von 2 bis 15 Jahren reisen in einigen Saisonzeiten kostenlos
  • AIDA Premium- und AIDA Vario-Tarif mit familienfreundlichen Kinderflugpreisen
  • Bei Buchung von Familienkabinen mit Verbindungstür: 35 Prozent Ermäßigung für Kinder von 2 bis 15 Jahren in eigener Kabine, 25 Prozent Ermäßigung für Jugendliche von 16 bis 24 Jahren

TUI Cruises

  • Kinder bis einschließlich 2 Jahre reisen kostenlos
    Costa Kreuzfahrten
  • Kinder bis einschließlich 17 Jahre reisen auf vielen Routen kostenlos in der Familienkabine Classic
  • Angebot für Familien mit zwei Kindern: 50 Prozent Rabatt auf den Katalogpreis für Kinder bis 17 Jahre, die in einer eigenen Kabine mit Verbindungstür schlafen (begrenztes Kontingent)
  • Babys reisen in der Doppelkabine kostenlos mit

MSC Kreuzfahrten

  • Bei Buchung einer Kabine mit zwei Erwachsenen und zwei Kindern reisen beide Kinder bis einschließlich 12 oder 17 Jahren auf vielen Kreuzfahrten kostenlos mit

Norwegian Cruise Line

  • Auf einigen Kreuzfahrten reisen die 3. und 4. Person in der Kabine kostenlos mit

Sicherheit an Bord auf der Familien Kreuzfahrt

Wenn Eltern mit ihren Kindern an Bord gehen, ist selbstverständlich auch das Thema Sicherheit von besonderem Interesse. Sorgen machen müssen Sie sich nicht, denn die Unterhaltungs- und Betreuungsprogramme für Kinder werden von professionellen Fachkräften mit pädagogischer Ausbildung geleitet. Kinder und Teens von zwei bis 17 Jahren sind daher zu jeder Zeit in der Obhut von erfahrenen Erwachsenen. Darüber hinaus können Sie auf allen Schiffen der führenden Kreuzfahrtgesellschaften sichergehen, dass die Betreuungsbereiche für Kinder nach neuesten Sicherheitsstandards gestaltet wurden. Außerdem müssen Kinder und Jugendliche in der Regel ein Sicherheitsarmband tragen, das bei Reisebeginn ausgegeben wird und während der gesamten Kreuzfahrt nicht abgelegt werden darf. So kann die Bordcrew im Notfall direkt erkennen, zu welcher Sammelstation die Kinder gehören. Damit der Nachwuchs weiß, wie er sich auf einem Schiff zu verhalten hat, werden zum Beginn der Reise Sicherheitsanweisungen bzw. Eltern- und Kids-Informationsveranstaltungen durchgeführt.

vierkoepfige-familie-auf-bootssteg
© Phil Date – shutterstock.com

Was sollten Sie auf der Familien Kreuzfahrt noch beachten?

Gesundheit

Sollten Kinder eine Allergie oder Nahrungsunverträglichkeit haben oder ein spezielles Diät-Essen benötigen, können Eltern dies in der Regel bereits vor der Abreise bei der Kreuzfahrtgesellschaft angeben. An Bord erfolgt eine individuelle Absprache mit dem Betreuungspersonal der Kinder-Clubs und den Servicekräften im Restaurant.

Jugendschutz

Auf den Schiffen der deutschen Reedereien wie AIDA und TUI Cruises werden die deutschen Jugendschutz-Bestimmungen eingehalten. Dies schließt selbstverständlich auch die entsprechenden Regelungen zum Aufenthalt in der schiffseigenen Diskothek und zum Ausschank von Alkohol ein.

Familien Kreuzfahrt mit einem Baby

Wer mit einem Säugling oder Kleinkind auf Familien Kreuzfahrt gehen möchte, sollte beachten, dass Babys erst ab einem Alter von sechs Monaten mit an Bord gehen können. Allerdings dürfen während der Reise nicht mehr als drei aufeinanderfolgende Seetage stattfinden. Für Kleinkinder ab einem Jahr gibt es keinerlei Beschränkungen. Zur Versorgung von Babys halten die Reedereien die wichtigsten Dinge an Bord für Sie bereit. Neben dem separat aufstellbaren Babybett stehen meist auch Babyfone, Toilettensitze, Windeleimer, Wickelunterlagen, Flaschenwärmer, Wasserkocher und Babywannen sowie ausreichend Hochstühle in den Restaurants zur Verfügung. Da die Babyausstattung variieren kann, sollten sich Eltern vorher bei Ihrer Reederei informieren.

Reisegepäck

Da es manchmal zu Verzögerungen bei der Gepäckausgabe auf dem Schiff kommen kann, sollten wichtige Dinge zur Versorgung von Kleinkindern nicht in den Koffer gepackt, sondern im Handgepäck mitgenommen werden. Auf diese Weise sind Babybrei, Windeln, Trinkflasche, Kuscheltier und Co in jedem Fall direkt zur Hand.

Die beliebtesten Reiseziele und Routen für die Familien Kreuzfahrt

Ob Sonne pur im Mittelmeer oder die schönsten Metropolen Nordeuropas, Karibik oder Orient, für die Familien Kreuzfahrt stehen ebenso viele abwechslungsreiche Destinationen zur Auswahl wie bei allen anderen Kreuzfahrten auch. Von der Transatlantik-Reise bis zum Kurztrip gibt es nahezu unzählige Kreuzfahrtangebote mit unterschiedlicher Reisedauer. Zu den beliebtesten Fahrgebieten für die Familienkreuzfahrt gehören vor allem im Sommer das westliche und östliche Mittelmeer. Während der Schulferien in der Hauptreisesaison gehen besonders viele Familien auf Kreuzfahrt, die ihren jährlichen Sommerurlaub auf dem Schiff verbringen und das sonnige Wetter im Mittelmeer genießen möchten.

Zugleich bietet sich im Sommer auch eine Familien Kreuzfahrt auf der Nord- oder Ostsee an. Mit St. Petersburg, Riga und Tallinn oder London und Paris stehen dann einige der attraktivsten Städte Europas auf dem Reiseprogramm. Wer im Winter oder im Frühjahr mit der ganzen Familie in See stechen möchte, wählt am besten die Kanaren oder den Orient als Fahrgebiet. Hier erwarten Sie auch in den Wintermonaten noch angenehme Temperaturen. Und wer eine längere An- und Abreise mit Kindern in Kauf nimmt, den zieht es vielleicht auch in die Karibik.

Familien Kreuzfahrt mit Flug

Die Familien Kreuzfahrt wird oftmals mit Flug angeboten, sodass Eltern mit Kindern von attraktiven Kreuzfahrtpaketen ohne Zusatzkosten für die An- und Abreise profitieren können. Wenn der Abfahrtshafen im Ausland liegt, ist der Flug ab/bis zu einem deutschen Flughafen meist im Gesamtreisepreis enthalten. Kinder bis einschließlich zwei Jahren dürfen bei den Airlines übrigens kostenlos mitfliegen, allerdings ohne Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz. Wer einen Kinderwagen oder ein Reisebettchen mitnehmen möchte, sollte sich im Vorfeld über eventuelle Extra-Kosten informieren. Bei einigen Fluggesellschaften ist eine kostenlose Mitnahme möglich.

Fazit Familien Kreuzfahrten

Die Familien Kreuzfahrt wird für Eltern und Kinder gleichermaßen zu einem unvergesslichen und abwechslungsreichen Urlaubserlebnis an Bord. Das Angebot auf den modernen Kreuzfahrtschiffen der führenden Reedereien ist speziell auf Familien zugeschnitten und überzeugt mit diversen Aktivitäten und Annehmlichkeiten für Groß und Klein. Eltern verbringen die Zeit mit ihren Kids gemeinsam oder entspannen ganz alleine zu zweit, während der Nachwuchs durch die professionelle Betreuung in besten Händen ist. Mit Spiel und Spaß für Kinder jeden Alters, großzügigen Familienkabinen und attraktiven Reisepreisen halten die Reedereien alles bereit, um die Kreuzfahrt mit der ganzen Familie zu einem rundum gelungenen Urlaub zu machen.

Teilen
Jacqueline Werzinger
Vor Ihrem Start bei der Astoria Kreuzfahrten-Zentrale sammelte Jaqueline Werzinger Ihre ersten Kreuzfahrt-Eindrücke in der Zentrale von AIDA in Rostock. Kein Wunder also, dass sie Feuer und Flamme für die Schiffe mit dem Kussmund ist. Unzählige Reisen hat sie bereits persönlich an Bord dieser Schiffe verbracht und kennt so auch den ein oder anderen Geheimtipp für den Urlaub an Bord. Neben Ihrem Wissen im Hochseebereich entdeckt die ausgewiesene Kreuzfahrt-Expertin auch immer mehr die Faszination der Flusskreuzfahrten.

Kommentieren Sie den Artikel

*