Charity Gala mit Star-Act Kim Wilde zugunsten der Karlheinz Böhm-Stiftung „Menschen für Menschen“

0
352
charity-gala
© Kzenon - shutterstock.com

Das glamouröse Cannes bildet am 27. Mai 2011 die Kulisse der Charity Gala an Bord des Hapag-Lloyd Kreuzfahrten Flaggschiffes EUROPA zugunsten der Stiftung Menschen für Menschen.

Neben der Vorsitzenden Almaz Böhm unterstützen prominente Helfer wie Stiftungsbotschafterin Sara Nuru, Schauspielerin Dennenesch Zoudé, Schauspieler Christian Wolff und Wolfgang Stumph sowie Norbert Blüm den Charity-Abend. Musikalisches Highlight ist der Auftritt von Kim Wilde, die alte und neue Hits im Anschluss an ein großes Feuerwerk präsentieren wird.

Der Charity-Abend steht dieses Mal unter einem besonderen Motto: Anlässlich des 30-jährigen Bestehens von Menschen für Menschen startet die Äthiopienhilfe eine Städtewette, bei der Städte und Kommunen Spenden für den Bau von Schulen in Äthiopien sammeln. 16 Städte in Deutschland, Österreich und der Schweiz haben bereits zugesagt. Das Flaggschiff von Hapag-Lloyd Kreuzfahrtenwird ebenfalls unterstützen und als einzige schwimmende Stadt an der Wette teilnehmen. Die Wette lautet: Jeder „Bürger“ der schwimmenden Stadt MS EUROPA spendet am Gala-Abend in Form von Tombolalosen und Auktionsgeboten mindestens 150 Euro zugunsten der Stiftung Menschen für Menschen. Bei einer Crew- und Gästezahl von rund 670 Personen an dem Abend kämen so über 100.000 Euro zusammen.

Feuerwerk über Kreuzfahtschiff
Quellen: Foto Sara Nuru: Copyright – Menschen für Menschen / Juergen Wacker
Teilen
Melanie Pigorsch
Seit vielen Jahren berät Melanie Pigorsch Ihre Kunden, wenn es um die schönste Zeit des Jahres geht. Seit ihrem Start in der Touristik schlägt Ihr Herz für Kreuzfahrten. Neben den am meisten nachgefragten Kreuzfahrten von AIDA und TUI Cruises, kennt sich Melanie Pigorsch auch bestens im Segment der internationalen Reedereien aus und ist dabei besonders angetan von den Schiffen von Cunard und Holland America.

Kommentieren Sie den Artikel

*