Celebrity Xpedition

0
421
celebrity-xpedition-vorne
© Celebrity Cruises

Die Celebrity Xpedition bietet eine persönliche Atmosphäre

Als einziges Schiff der Xpedition-Class ist die Celebrity Xpedition automatisch das Typschiff. Mit diesem Kreuzfahrtschiff testet die Reederei Celebrity Cruises ein neues Konzept. Im Vergleich zu den anderen Schiffen der Reederei ist die Celebrity Xpedition mit 2.842 BRZ ausgesprochen klein und bietet somit eine private und familiäre Atmosphäre. Nicht Luxus und Vielfalt stehen auf der Celebrity Xpedition im Vordergrund, sondern eine ganz individuelle Reise mit persönlichem Service.

An einer Reise mit der Celebrity Xpedition nehmen maximal 96 Passagiere teil, die tendenziell jünger als die sonstige Zielgruppe der Reederei sind. Die vergleichsweise geringe Größe des Schiffs erlaubt es ihm, Routen zu befahren, die für große Kreuzfahrtschiffe zu eng sind. Somit entdecken die Mitreisenden auf der Celebrity Xpedition außergewöhnliche Orte und Sehenswürdigkeiten, die es so auf keiner anderen Kreuzfahrt gibt.

Die Celebrity Xpedition wurde 2001 getauft und in Dienst gestellt. Zunächst war sie noch unter dem Namen Sun Bay unterwegs, bevor sie 2004 unter ihrem heutigen Namen für Celebrity Cruises ihre Arbeit aufnahm. Das Schiff hat insgesamt sechs Decks und 68 Crewmitglieder kümmern sich um das Wohlergehen und eine angenehme Fahrt für die Passagiere. Die Schiffsmaschine ist modern und zuverlässig und bringt die Celebrity Xpedition auf eine Maximalgeschwindigkeit von 17 Knoten.

Aktivitäten an Bord der Celebrity Xpedition

An Bord der Celebrity Xpedition lässt es sich wunderbar entspannen. Hierfür sorgen neben dem schiffseigenen Spa unter anderem der Pool, der Whirlpool und die Sauna. In der Bibliothek finden Interessierte viel Lesestoff und eine ruhige, ansprechende Atmosphäre. Gute Unterhaltung bieten die verschiedenen Bars, Lounges und Clubs der Celebrity Xpedition, zu denen unter anderem die Blue Finch Bar, der Beach Club und die Discovery Lounge gehören. Im Souvenirshop finden die Passagiere wunderbare Erinnerungsstücke an die Reise und Mitbringsel für die Daheimgebliebenen. Hochgenüsse gibt es im Darwins Hauptrestaurant zu erleben und auch die Gerichte im Beagle Grill können sich sehen lassen. Ansonsten macht es großen Spaß, vom Deck der Celebrity Xpedition aus die wunderbare Landschaft ringsum zu genießen und sich auf die Wunder und Naturschönheiten der Galapagos-Inseln einzustimmen.

Das zeichnet die Kabinen der Celebrity Xpedition aus

Auf der Celebrity Xpedition gibt es ausschließlich Außenkabinen und Suiten. Die Außenkabinen sind zwischen 13,5-15 m² groß und die Suiten bieten zwischen 17-43 m² Platz. Während in den Außenkabinen Panoramafenster einen herrlichen Blick über das Meer bieten, verfügen die Suiten über nicht einsehbare Balkone. Die Ausstattung der Außenkabinen umfasst unter anderem eine Minibar, einen Haartrockner, einen Fernseher, Safe und Telefon. In den Suiten kommen außerdem ein Butler-Service, ein Wohn- und Sitzbereich sowie ein Frühstücksmenü hinzu.

Mit der Celebrity Xpedition die Galapagos-Inseln und vieles mehr entdecken

Die Celebrity Xpedition wird für Kreuzfahrten zu den Galapagos-Inseln genutzt. Durch ihre geringe Größe erreicht sie hierbei Regionen und Ecken, die von großen Schiffen nicht angefahren werden können. Die Mitreisenden genießen eine wunderbare Verschmelzung aus Forscherurlaub und beeindruckenden Naturwundern. Als Expeditionskreuzschiff vereint die Celebrity Xpedition praktische Elemente mit einem angenehmen Luxus und spricht somit viele unterschiedliche Geschmäcker an.

Teilen
Kirsten Fähmel
Als ausgewiesene Kreuzfahrt-Expertin kennt sich Kirsten Fähmel auf den Meeren dieser Welt aus. Ob AIDA, TUI Cruises, Costa oder MSC - zu allen großen Kreuzfahrtveranstaltern auf dem Markt kann sie wertvolle Tipps geben. Für Ihre private Reisen zieht es sie regelmäßig an Bord eines AIDA-Schiffes - und dabei bevorzugt ins Mittelmeer oder den hohen Norden.

Kommentieren Sie den Artikel

*